spraci.info

Search

Items tagged with: ÖPNV

Interessantes Ziel, den #ÖPNV #Carsharing #Bikesharing #Rollersharing etc. in einer App zusammenzufassen.

In Berlin will es die BVG nun probieren. Viel Erfolg!

Free2Move versucht es derzeit mit Mietwagen, Mieträdern, Rollern etc., damit man nicht unterschiedliche Apps verwenden muss.
 
#öpnv #emissionsfrei #klimawandel

https://www.deutschlandfunknova.de/beitrag/singapur-es-gibt-es-fast-keinen-auto-smog-mehr #öpnv
 

Bärendienste für den ÖPNV


Im Versuch, den öffentlichen Personen-Nahverkehr zu unterstützen, lese ich gelegentlich etwas von gute Anbindungen aufgrund stündlicher Busverbindungen. Außerdem sei es toll, weil man in Bus und Bahn ja ein Buch lesen können oder mit Mitfahrern sprechen.

Ich fahre fast ausschließlich mit öffentlichen Verkehrsmitteln, aber bei solchem Quatsch kann ich nur mit dem Kopf schütteln. Das erweckt vollkommen falsche Erwartungen. So gerne ich auch Bahn fahre, zu bestimmten Orten fahre ich wegen der umständlichen Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln einfach nicht.

Das Problem im ÖPNV sind nicht die direkten Verbindungen, bei denen all das stimmt. Von Bremen Hbf nach Osterholz-Scharmbeck oder von Hannover Hbf nach Karlsruhe Hbf bin ich mit der Bahn deutlich schneller und bequemer als mit dem Auto. Wenn ich in Bahnhofsnähe wohne und das Ziel auch in Bahnhofsnähe liegt, ist alles toll.

Ich will aber nicht unbedingt in einen Ort, den ich direkt v... show more
 
Schade, dass die Brennstoffzelle als Alternative zum E-Bus noch nicht serienreif ist.

Sind wir nicht Weltmeister im Autobauen? Achja, nur im Verkauf der Technik aus dem letzten Jahrtausend!

#öpnv #emissionsfrei #nachhaltig #elektromobilität #hamburg
 
Elektromobilität: Hamburg mustert Brennstoffzellenbusse aus - Golem.de
https://www.golem.de/news/elektromobilitaet-hamburg-mustert-brennstoffzellenbusse-aus-1902-139395.html
#Verkehr #Auto #BVG #Berlin #Brennstoffzelle #Brennstoffzellenauto #Elektroauto #Elektromobilität #Nachhaltigkeit #ÖPNV
 

Gedanken: Wäre es nicht sinnvoller gerade beim ÖPNV von Außerhalb in die Städte die Mitnahmemöglichkeiten für Fahrräder auszubauen?


Oftmals ist es doch so das man den Weg von zu Hause zum Bahnhof und vom Bahnhof zur Arbeit bequem mit dem Rad erledigen könnte, aber gerade die lange Strecke dazwischen die Leute abschreckt. Zumal die allermeisten Unternehmen keine Möglichkeit bieten sich zu duschen. Da wäre es natürlich optimal wenn es mehr bzw. bessere Möglichkeiten gäbe das Fahrrad mit in den Zug zu nehmen. Nicht unbedingt in das Fahrgastabteil sondern in einen Fahrradwagen. Alternativ wäre natürlich auch eine Art an die Fahrkarte gekoppeltes Leihsystem möglich. Sprich ich fahre mit meinem Fahrrad zum Bahnhof und kann es dort trocken und sicher abstellen. Und am Zielbahnhof bekomme ich gegen Vorlage meiner Fahrkarte ein gescheites Leihfahrrad mit dem ich zur Arbeit oder meinem jeweiligen Ziel fahren kann.

Nur mal so als Gedanke und Diskussionsgrundlage.

T... show more
 
ÖPNV verschleppt ökologischen Umbau: Kaum Elektro-Busse im Einsatz
http://www.taz.de/OePNV-verschleppt-oekologischen-Umbau/!5570166/
#ÖPNV #E-Mobilität #ÖffentlicherNahverkehr #Verkehr #Öko
 
der öpnv kann in berlin aber nicht mehr leute vertragen. wenn sich eine nennenswerte anzahl autofahrer dazu entschlösse, auf den öpnv umzusteigen, bräche dieser endgültig zusammen. im öpnv berlins hat es doch in den letzten 20 jahren auch keinerlei erweiterung der kapazitäten gegeben, ganz im gegenteil.

wenn man sich dann noch ansieht, wie proppevoll die züge sind, die von außerhalb pendler nach berlin bringen, im vergleich zur situation vor 15 bis 20 jahren, dann kann man keinem überzeugten autofahrer den öpnv hier schmackhaft machen. wenn schon gedränge, dann lieber gemütlich im eigenen auto, bekomme ich da oft zu hören.

#umwelt #politik #verkehr #öpnv #autos #fahrrad

„Die unglücklichste Zeit, die man im Leben hat“

Image/photo
Warum Menschen sich wider besseres Wissen für das Auto entscheiden. Ein Gespräch mit dem Mobilitätsexperten Florian Kutzner.
 
BVG: Neue Überwachungskameras haben auch Mikrofone - Golem.de
https://www.golem.de/news/bvg-neue-ueberwachungskameras-haben-auch-mikrofone-1902-139306.html
#BVG #Videoüberwachung #ÖPNV
 
SPNV: Ceské dráhy will akkubetriebene Elektrotriebzüge testen - Golem.de
https://www.golem.de/news/spnv-ceske-drahy-will-akkubetriebene-elektrotriebzuege-testen-1902-139225.html
#Elektromobilität #Nachhaltigkeit #Verkehr #ÖPNV
 
Deutsche Bahn: Handy-Ticket-Anteil steigt deutlich - Golem.de
https://www.golem.de/news/deutsche-bahn-handy-ticket-anteil-steigt-deutlich-1902-139153.html
#Handyticket #ÖPNV #DeutscheBahn #Applikationen
 
Um hohe #Mieten und den Anstieg der #Immobilien Preise zu bekämpfen müssen wir die #Infrastruktur im ländlichen Raum erheblich verbessern.
#Glasfaser #Bahn #ÖPNV
 
Am frühen Morgen ist ein Streit in einem Linienbus zwischen Braunschweig und Wolfenbüttel eskaliert. Am Ende mussten zwei Menschen verletzt ins...
Bus-Streit eskaliert in Wolfenbüttel: Pfefferspray und Verletzte
#Blaulicht #ÖPNV
 

Echt erstaunlich was es bei der Routenplanung mit den ÖPNV für Unterschiede gibt


Hier wo ich lebe haben wir den VRN als Verkehrsverbund. DIeser ermöglicht es neben den alt bekannten Fahrplanbüchchen auch auf der Webseite und via App seine Route zu planen. Nur konnte mir dort bisher niemand sagen warum in gar nicht so wenigen Fällen die Planung via Webseite und App so unterschiedlich ausfällt.

Als Beispiel mal die Strecke zwischen den Haltestellen Maschienenfabrik, Diedesheim und Telekom, Mosbach. Als erstes die Planung mit der App:




Man sieht die Fahrt dauert 40 Minuten. Nun die selbe Fahrt geplant mit der Webseite:




Hier nun wird nach dem ersten Bus der bei b... show more
 
Tap to Go: Apple soll an ÖPNV-NFC-Tickets für Los Angeles arbeiten - Golem.de
https://www.golem.de/news/tap-to-go-apple-soll-an-oepnv-nfc-tickets-fuer-los-angeles-arbeiten-1901-139003.html
#E-Ticket #iPhone #ApplePay #Filesharing #NFC #ÖPNV #Mobil
 
#ÖPNV #fahrscheinfrei #uestra #piraten #hannover #nds
 
Kommentar Kostenloser Nahverkehr: Nachmachen, besser machen
http://www.taz.de/Kommentar-Kostenloser-Nahverkehr/!5563831/
#ÖPNV #Luxemburg #ÖffentlicherNahverkehr #Verkehr #Öko
 
Öffentlicher Verkehr in Luxemburg: Freies Fahren mit Bus und Bahn
http://www.taz.de/Oeffentlicher-Verkehr-in-Luxemburg/!5563860/
#ÖPNV #Luxemburg #Verkehrswende #Verkehr #Öko
 
Die Braunschweiger Verkehrs-GmbH reagiert erschüttert auf den brutalen Vorfall in einem Bus: "Wir sind hier sprachlos. Vor allem die offenbar sinkende...
Schläge auf Busfahrer in Braunschweig: Verkehrs-GmbH ist fassungslos
#Blaulicht #ÖPNV #Innenstadt
 
Ein Fußgänger hat in Braunschweig einen Busfahrer zusammengeschlagen. Der 38-Jährige Fahrer wollte am Samstagvormittag mit dem Linienbus in der Innenstadt...
Weil er gehupt hat: Busfahrer in Braunschweig kassiert Faustschläge
#Blaulicht #ÖPNV #Innenstadt
 
Fette Finanzspritze für Busse und Bahnen in Niedersachsen: Das Verkehrsministerium in Hannover fördert den Nahverkehr mit rund 96,6 Millionen Euro. Fast 80...
ÖPNV-Finanzspritze: Neue Buslinie zwischen Helmstedt und Wolfsburg
#ÖPNV #Politik #Niedersachsen
 
Kommentar Mobilitätswende: Konzepte statt Verbote
http://www.taz.de/Kommentar-Mobilitaetswende/!5560803/
#Verkehr #ÖPNV #Mobilitätswende #Luftverschmutzung #Maut #Öko
 
VW: Moia startet in Hamburg - Golem.de
https://www.golem.de/news/vw-moia-startet-in-hamburg-1901-138617.html
#ÖPNV #Auto #Carsharing #Elektroauto #Elektromobilität #VW #Internet
 
Wie Sie sehen, sehen Sie nichts: Busfahrgäste in Wolfsburg stehen derzeit im Dunkeln. Zumindest wenn es um die Anzeigen an den Bushaltestellen geht.In der...
Technik streikt: Haltestellen-Anzeigen in Wolfsburg bleiben dunkel
#ÖPNV
 
U-Bahnsperrungen im Januar: Immer unterirdischer
http://www.taz.de/U-Bahnsperrungen-im-Januar/!5558418/
#BVG #ÖPNV #U-Bahn #SigridNikutta #Berlin
 
#Piraten-Leseempfehlung #ÖPNV #fahrfrei”
 
Bis Silvester werden viele Züge der Nordwestbahn im Münsterland und am Niederrhein nicht fahren. Dem Unternehmen fehlen wegen Krankheit zahlreiche Lokführer.
Viele Krankheitsfälle: Nordwestbahn muss zahlreiche Zugverbindungen streichen
#NRW #ÖPNV #Nordwestbahn #Zugverkehr #Ausfälle #Verspätungen
 

öpnv-probleme


ich bin zur zeit ein wenig behindert und kann nicht fahrradfahren. arbeiten gehen muss ich aber trotzdem und so bin ich seit letztem wochenende ausnahmsweise mit öffentlichen verkehrsmittel unterwegs, zur arbeit hin und wieder zurück. und dabei sind mir mal geballt die sachen aufgefallen, die mich am öpnv so ungemein stören:
  • das ausgeliefertsein.
    wenn man den öpnv benutzt ist man auf gedeih und verderb den betreibern bvg oder s-bahn ausgeliefert. die können tun und lassen, was immer sie wollen, als angeblicher kunde muss ich das alles so hinnehmen, wie es ihnen einfällt. kommt die bahn, kommt sie nicht? hält der bus an? wann? lässt er leute rein, der busfahrer? das macht die fahrtzeitplanung sehr schwierig und zwingt zu unnötigen pufferzeiten. sehr ungewohnt für einen radfahrer, der wie ich ziemlich genau weiß, wie schnell er ist und wie lange er für welche strecke braucht. ich verstehe, dass die verkehrsplanung schw
... show more
 
Flughafen Stuttgart drängt auf ÖPNV-Anbindung
http://www.airliners.de/flughafen-stuttgart-oepnv-anbindung/48183
#Topnews #Management #Strategie #Netzwerkplanung #Verkehr #Infrastruktur #Rahmenbedingungen #Flughäfen #ÖPNV #Stuttgart
 
"Die Bahn wird von ihrem eigenen Erfolg überrollt", sagt SPD-Fraktionsvize Sören Bartol. Jetzt fordert er vom Vorstand, dass "strukturelle Defizite" schnell aus dem Weg geräumt werden. Dann werde der Bund auch mehr in den Schienenverkehr investieren.
"Bahn-Vorstand macht gerade keinen guten Job"
#ÖPNV #DeutscheBahn #Berlin #Konzernumbau #Schienenverkehr
 
Das Aboticket der Ruhrbahn in Essen zum halben Preis – in kurzer Zeit war es vergriffen. Erwerben konnten das Ticket aber nur Neukunden. Die Stammkunden gingen bei dieser Rabattaktion leer aus und reagieren verärgert. Ein Kommentar von Andrea Groß.
ÖPNV in Essen: "Ungerechtes Lockvogelangebot"
#Essen #ÖPNV #Ruhrbahn #Aboticket #Bus #Bahn
 
"Gewinne aus dem Schienenverkehr müssen auch wieder in selbigen zurückfließen", fordert der SPD-Fraktionsvize Sören Bartol. Nur so könne die Schiene gegenüber der Straße konkurrenzfähig werden. Der Gewinn der Bahn dürfe nicht im allgemeinen Haushalt versickern.
Bahn-Probleme: Mehr in Schienenverkehr investieren
#ÖPNV #DeutscheBahn #Berlin #Konzernumbau #Schienenverkehr
 
Die verbilligten Abos der Ruhrbahn sind nach nicht einmal einem Tag ausverkauft. Um Autofahrer für den ÖPNV zu gewinnen, konnten Neukunden Tickets zum halben Preis kaufen.
Billig-Abos bei der Ruhrbahn in Essen am ersten Tag ausverkauft
#Ruhrbahn #Essen #ÖPNV #Billigtickets #ausverkauft #saubereLuft #NRW
 
Neukunden der Ruhrbahn in Essen können ab dem 17. Dezember Abo-Tickets zum halben Preis ergattern. Damit sollen Autofahrer dazu gebracht werden, auf Bus und Bahn umzusteigen. Kann das helfen, Dieselfahrverbote zu verhindern? Fragen an WDR-Reporterin Andrea Groß.
Essen: Günstigere ÖPNV-Tickets gegen Fahrverbote
#Essen #Ruhrbahn #NRW #Abo #ÖPNV #Preis #Bahn
 
#Piraten-Leseempfehlung #fahrscheinfrei #ÖPNV #Saarland!"
 
#Piraten-Leseempfehlung #Dieselskandal #ÖPNV #fahrscheinfrei
 
I live in the vicinity of a big city, by train it takes me only 25 minutes to city center from leaving home till arrival at the central train station.
It is pretty costly, it is a luxury that many avoid and hence take the car instead to go to the city. It costs about 5€ (=5.60US$) for one person one way, from 3 passengers up to 5 there is a group day ticket that is 20€, there is a price reduction for every 4th single fair ticket.

How is it in your city?

Also taking the train in #Germany is kind of a luxury and not very affordable in general I think.
#train #publictransportation #publictransport #öpnv #bus #bahn
 
Flughafen Hamburg: Mehr Reisende kommen mit der S-Bahn
http://www.airliners.de/flughafen-hamburg-mehr-reisende-bahn/48015
#ÖPNV #Kurzmeldung #Flughäfen #Hamburg #Bahn
 

Luxemburg Vorreiter in Sachen Umweltschutz?


Die komplette Nachricht:
In Luxemburg soll der öffentliche Personennahverkehr nach dem Willen der neuen Regierung ab Sommer 2019 kostenlos nutzbar sein. Damit soll Autofahrern der Umstieg auf Bus und Bahn schmackhaft gemacht werden, um mit weniger Straßenverkehr positive Auswirkungen auf die Umwelt zu erzielen, so das Kalkül der Regierung.
Bereits seit dem 1. August müssen in Luxemburg Jugendliche bis zum 20. Lebensjahr nicht mehr für ihre Fahrkarten zahlen. Es genügt das Vorzeigen des Personalausweises.
Die Regierung aus Sozialisten, Liberalen und Grünen wurde am Mittwoch vereidigt, Ministerpräsident ist wie bisher Xavier Bettel.

Da soll doch mal einer sagen, dass eien linke Regierung nichts gebacken bekäme. In Luxemburg wollen sie wohl bald einen vollständig kostenlosen ÖPNV garantieren. Wenn das gelingen sollte, köntne es gegebenenfalls Vorbild für andere Länder werden. Wobei wohl Luxemburg als Steueroase auch... show more
 
Uiii das BVG - Weil wir dich lieben "My Way" Video ging ja so komplett an mir vorbei. Sehr geil gemacht!!

YouTube: BVG - My Way (Weil wir dich lieben)

#Berlin #BVG #Werbung #ÖPNV
 
Den Verkehrsbetrieben im Westen fehlen Busfahrer. Die Grund, so Gregor Witt, WDR 2 Service: Schlechte Bezahlung bei stressigem Arbeitsalltag. Die Verkehrsbetriebe für Bochum und Gelsenkirchen versuchen es inzwischen mit "Mischdiensten" - die Busfahrer werden tageweise in anderen Jobs im Innendienst eingesetzt, um sie zu entlasten.
Busfahrer: Stress und schlechte Bezahlung
#WDR2 #ÖPNV #Busfahrer #Busse
 
Welchen Beitrag kann der ÖPNV leisten, damit die Luft in unseren Städten sauberer wird? Verkehrsunternehmen in NRW haben da ganz unterschiedliche Strategien.
ÖPNV in NRW soll beim Busverkehr mit E-Bussen, Erdgas, Wasserstoff und Nachrüstungen sauberer werden
#Bus #ÖPNV #Verkehrsunternehmen #E-Bus #O-Bus #Elektrobus #NRW
 
Die Regional-Express-Linie 7 alias Airport Express wird montags bis freitags bald deutlich mehr Sitzplätze zum Flughafen Berlin-Schönefeld bieten. Wie der Verkehrsverbund Berlin/Brandenburg bekannt gab, steigt die Sitzplatzkapazität ab dem zweiten Quartal 2019 von 300 auf 460. Möglich wird das, weil an den bisher verkehrenden fünfteiligen Talent eine dreiteilige Einheit angekuppelt wird.
Berliner Flughafenzug bekommt mehr Sitzplätze
#Kurzmeldung #Berlin-Schönefeld #Infrastruktur #Verkehr #ÖPNV #Flughäfen #Behörden #Organisationen #DeutscheBahn
 
Stimmt der Fahrpreis, ist der ÖPNV plötzlich wieder angesagt. Soweit die Theorie. Aber wie sieht es in der Praxis aus? Dieter Könnes will herausfinden, welche Gründe es gibt, dass der ÖPNV bei vielen als unattraktiv gilt.
Öffentlicher Nahverkehr in NRW
#20181120 #20112018 #Servicezeit #DieterKönnes #Verbraucher #ÖffentlicherNahverkehr #ÖPNV
 
#Ruhrgebiet #ÖPNV #Infrastruktur
 

Telepolis: Metropolregion Paris steigt in den Ausstieg von Diesel- und Benzin-Fahrzeugen ein


Ab Juli tritt ein Fahrverbot für alte Diesel in Kraft, bis 2030 will man Diesel- und Benzinfahrzeuge verbannt haben, was mit dem Ausbau der öffentlichen Nahverkehrsmittel kompensiert werden soll

Während sich die Politik, einschließlich die von Grünen verantwortete, noch herumquält, wie sich Verbote von Dieselautos umgehen oder weitgehend reduzieren lassen - beispielsweise durch Erhöhung der Toleranzkosten auf Kosten der Gesundheit -, hat Paris gezeigt, dass auch eine Metropole mitsamt der Umgebung handeln kann. Am Montag wurde beschlossen, dass ab Juli 2019 Dieselautos, die vor dem 31. Dezember 2000 zugelassen wurden, nicht mehr in Paris und in 79 Gemeinden um Paris fahren dürfen. Auch Benzinfahrzeuge, die älter als 21 Jahre sind, bleiben da... show more
 
newer older