spraci.info

Search

Items tagged with: Arbeit

Arbeiten im Homeoffice - kurzzeitiges Phänomen oder echte Chance?


Viele Beschäftigte waren froh, zuletzt mehr im Homeoffice gearbeitet zu haben. Trotzdem führen Betriebe alte Routinen wieder ein. War es nur ein vorübergehendes Phänomen?
Arbeiten im Homeoffice - kurzzeitiges Phänomen oder echte Chance?
#Homeoffice #RechtaufHomeoffice #Arbeit #Zukunft #NRW
 
Leiharbeit kann ein Sprungbrett in einen anderen Job sein. Trotzdem wird sie oft kritisiert. Interview mit Sebastian Lazay, Präsident des Bundesarbeitgeberverbands der Personaldienstleister.
Lazay: "Leiharbeit hat gute und stabile Zukunft"
#Sommerserie #Arbeit #Lazay #Interview #Leiharbeit #NDRInfo #NDR #NorddeutscherRundfunk #Norddeutschland #Radio
 

Reform der Briefzustellung in Norwegen: Postwoche hat 2,5 Tage


Norwegen halbiert den Rhythmus bei der Postzustellung. Für gedruckte Tageszeitungen gilt eine Gnadenfrist, sie sollen aber auf digital umstellen.
Reform der Briefzustellung in Norwegen: Postwoche hat 2,5 Tage
#Digitalisierung #Post #Zeitungskrise #Arbeit #Öko #Schwerpunkt
 
Der Wunsch in 20, 30 oder 50 Jahren auch noch vor der Tür spazieren zu können, ohne ABC-Anzug leben zu können und sich nicht im Todeskampf um Trinkwasser zu befinden, ist nicht verrückt. Nicht von einem Atomkrieg in Luft aufgelöst zu werden oder wegen Verseuchung durch „Atomunfälle“ nichts mehr aus dem Boden essen zu können, war es ebenso wenig. Wo jedoch die gesellschaftliche #Debatte sich von der #Kritik an #Ausbeutung von #Mensch und #Natur, von der Kritik an #Herrschaft und #Krieg... Show more...
 

Fehlende Schutzmaßnahmen vor Coronavirus: Seehofer will mehr Erntehelfer


Spargelstecher aus Osteuropa sind oft schlecht vor Corona-Infektionen geschützt. Doch der Innenminister spricht sich schon für weitere Einreisen aus.
Fehlende Schutzmaßnahmen vor Coronavirus: Seehofer will mehr Erntehelfer
#Erntehelfer #Landwirtschaft #Coronavirus #Arbeit #Öko #Schwerpunkt
 

Trotz wenig Schutz vor Coronavirus: Seehofer will mehr Erntehelfer


Spargelstecher aus Osteuropa sind oft schlecht vor Corona-Infektionen geschützt. Doch der Innenminister spricht schon für weitere Einreisen aus.
Trotz wenig Schutz vor Coronavirus: Seehofer will mehr Erntehelfer
#Erntehelfer #Landwirtschaft #Coronavirus #Arbeit #Öko #Schwerpunkt
 

Golem Akademie: Data Science mit Python für Entwickler und Analysten - Golem.de


Fokussiert auf die täglichen Geschäftsanforderungen führt der neue zweitägige Intensivworkshop der Golem Akademie in die Data Science mit Python ein - aufgrund von Corona als
Golem Akademie: Data Science mit Python für Entwickler und Analysten - Golem.de
#GolemAkademie #Arbeit #Entwicklungsumgebung #Golemde #Applikationen
 

Missstände in der Fleischindustrie: Nicht konkurrenzfähig? Und tschüß


Die Fleischindustrie zeigt: Wenn ein Geschäftsmodell auf Ausbeutung der Beschäftigten gründet, dann muss die Branche eben verschwinden.
Missstände in der Fleischindustrie: Nicht konkurrenzfähig? Und tschüß
#Fleisch #Ausbeutung #Werkverträge #Rumänien #Arbeit #Öko
 

IT-Ausbildungsberufe: Endlich "super-modern" - Golem.de


Die IT-Ausbildungsberufe sind grundlegend modernisiert worden. Das war auch notwendig nach über 20 Jahren.
IT-Ausbildungsberufe: Endlich "super-modern" - Golem.de
#Arbeit #Fachkräftemangel #Projektmanagement #Vorgelesen
 

Protest gegen Maskenpflicht: Schwindel, Atemnot, tränende Augen


Die Maskenpflicht sei wichtig, um Corona einzudämmen, sagt die Politik. Das Personal in bayerischen Biofachmärkten begehrt nun dagegen auf.
Protest gegen Maskenpflicht: Schwindel, Atemnot, tränende Augen
#Bayern #Bio #Coronavirus #Arbeit #Öko #Schwerpunkt
 

Personio-Chef: "Viele arbeiten noch mit Excel-Listen und Papier" - Golem.de


Software für den Personalbereich zu machen, gilt als schwierig. Zu verkrustet seien die Prozesse, zu kompliziert die Abläufe, heißt es oft. Das Unternehmen Personio macht aber
Personio-Chef: "Viele arbeiten noch mit Excel-Listen und Papier" - Golem.de
#Arbeit #DSGVO #Datensicherheit #Innovation #SiliconValley #Software #Startup #Applikationen
 

Amazon-Manager kündigt aus Protest gegen Entlassungen


Amazon hat Mitarbeiter gefeuert, die unzureichenden Schutz gegen Coronaviren beklagt hatten. Aus Protest dagegen schmeißt Tim Bray seinen Millionenjob hin.
Amazon-Manager kündigt aus Protest gegen Entlassungen
#Amazon #AmazonWebServices #Arbeit #Arbeitnehmerrechte #Logistik #TimBray #USA
 

Streik: Amazons Vice President und Topentwickler geht aus Protest - Golem.de


Entlassungen von Streikführern und Klimaschutzaktivisten bei Amazon waren Tim Bray zu viel. Die Kündigung kostet ihn 1 Million Dollar.
Streik: Amazons Vice President und Topentwickler geht aus Protest - Golem.de
#Amazon #AWS #Arbeit #Coronavirus #Streik #WashingtonPost #WebService
 

Remote Recruiting: Personal finden aus der Ferne - Golem.de


Auch in der Coronakrise stellen Firmen ein, müssen aber auf persönliche Treffen verzichten. Stattdessen lernen sie die Bewerber per Videochat kennen. Das hat auch für die
Remote Recruiting: Personal finden aus der Ferne - Golem.de
#Arbeit #AdblockPlus #Coronavirus #Fachkräftemangel #Homeoffice #InstantMessenger #LinkedIn #Smalltalk #DeutscheBahn
 

Golem Akademie: Python kompakt - Einführung für Softwareentwickler - Golem.de


Golem.de vermittelt Entwicklern in einem neuen zweitägigen Intensiv-Workshop Grundlagen der Programmiersprache Python - aufgrund von Corona als Online-Training.
Golem Akademie: Python kompakt - Einführung für Softwareentwickler - Golem.de
#GolemAkademie #Arbeit #Golemde #Programmiersprache #Python #Server-Applikationen #Applikationen #OpenSource
 

Coronakrise: Die goldenen Jahre für IT-Spezialisten sind erstmal vorbei - Golem.de


Wegen der Coronakrise droht der Bundesrepublik die tiefste Rezession seit ihrem Bestehen. Experten prognostizieren bis zu eine Million Entlassungen, auch IT-Spezialisten wird es
Coronakrise: Die goldenen Jahre für IT-Spezialisten sind erstmal vorbei - Golem.de
#Arbeit #Bundesregierung #Coronavirus #Fachkräftemangel
 

Tag der Arbeit: Gewerkschafts-Kampagne für Frauen in systemrelevanten Berufen


In vielen „systemrelevanten“ Berufen arbeiten vor allem Frauen. Sie halten die Gesellschaft gerade am Laufen. Dafür bekommen sie viel Applaus, Dank – aber wenig Gehalt.

• in vielen systemrelevanten Berufen arbeiten überwiegend Frauen • gleich qualifizierte Arbeit noch immer ungleich bezahlt • in Männerdomänen wird besser bezahlt • Gewerkschaften starten Kampagne zum Tag der Arbeit
Tag der Arbeit: Gewerkschafts-Kampagne für Frauen in systemrelevanten Berufen
#SystemrelevanteBerufe #Sorgeberufe #Kita #Einzelhandel #Pflege #Arbeit #NRW
 

Soziologe über Chancen durch Corona: „Wir brauchen die Industrie“


Wer die Coronakrise für die Transformation nutzen will, muss jetzt für eine Rückkehr ins Tarifsystem streiten, sagt der Soziologe Gerhard Bosch.
Soziologe über Chancen durch Corona: „Wir brauchen die Industrie“
#Transformation #Industrie #Ökologie #Arbeit #Coronavirus #Ökonomie #Öko #Schwerpunkt
 

Chef der HafenCity über Homeoffice: „Nicht alle brauchen absolute Ruhe“


Durch Corona-Homeoffice werden Städte flexibler und sparen Flächen, sagt Jürgen Bruns-Berentelg. Dafür müssen wir Wohnen neu bauen.
Chef der HafenCity über Homeoffice: „Nicht alle brauchen absolute Ruhe“
#Homeoffice #Coronavirus #Arbeit #Öko #Schwerpunkt
 

Städteplaner über Homeoffice und Corona: „Nicht alle brauchen absolute Ruhe“


Durch Corona-Homeoffice werden Städte flexibler und sparen Flächen, sagt Jürgen Bruns-Berentelg. Dafür müssen wir Wohnen neu bauen.
Städteplaner über Homeoffice und Corona: „Nicht alle brauchen absolute Ruhe“
#Homeoffice #Coronavirus #Arbeit #Öko #Schwerpunkt
 

Von zu Hause arbeiten: Himmel, Hölle, Homeoffice


Daheim arbeiten ist wie Joggen oder Schokolade: Kann toll sein. Zu viel, dann wird ­einem schlecht. Über die Tücken des Schlabberlookproletariats.
Von zu Hause arbeiten: Himmel, Hölle, Homeoffice
#Homeoffice #UtopienachCorona #Arbeit #Öko #Schwerpunkt
 

Gedanken | Jetzt sitze ich also zwangsweise daheim


Gestern wurde der Publikumsverkehr bei uns im Laden (Elektroeinzelhandel) gesperrt und ab Heute haben wir den totalen Shutdown. Das bedeutet für mich das Kurzarbeit beantragt ist und erst einmal die Überstunden und der Urlaub verwertet werden. 🙁

Ich werde das Beste daraus machen, habe bei dem wunderschönen sonnigen Wetter heute Morgen schon einen größeren Spaziergang gemacht und kümmere mich jetzt gleich um den Abwasch. Ist ein äußerst ungewohntes Gefühl, aber ich nehme es mit Gelassenheit und finde mich langsam in den Gedanken hinein die nächsten Wochen oder Monate wohl nicht auf der Arbeit zu sein sondern Zeit für Dinge die ich gerne allein mache zu haben. 😀

Tags: #de #gedanken #coronakrise #freizeit #shutdown #arbeit #take-it-easy #ravenbird #2020-03-19
 

Frage: Warum machen viele so nen Geschiss um Freitag den 13.?


Mir ist es doch egal ob der Freitag Heute die Nummer 13 oder eine andere trägt. Ich muss so oder so zur Arbeit, auch wenn ich gut drauf verzichten könnte.

Tags: #de #frage #freitag #freitag-13 #arbeit #keine-lust #ravenbird #2020-03-13
 
Petition: Reduziert die Inlandsflüge der Regierung!
Alle Ministerien sollen das klimafreundlichste Verkehrsmittel für Dienstreisen nutzen!
https://weact.campact.de/petitions/inlandsfluge-der-regierung-unnotige-klimasunde
✍️👍♻️
Bitte mitzeichnen, teilen und liken. Danke :)
@SoliKlick.de - Mitklicken für Solidarität! - Umdenken und Handeln!
.
Hashtags zu gleichen Postings:
#SoliKlick #Petitionen #Klimaschutz #Umweltschutz #Verkehrswende #... Show more...
 

probleme probleme


in diesem heise-kommentar wird ein altbekanntes arbeitgeber-problem angesprochen: misstrauen den arbeitnehmern gegenüber ist evolutionär kontraproduktiv:
In der Krise offenbaren sich Probleme, die sonst eher toleriert werden. Wenn Arbeitgeber wie selbstverständlich voraussetzen, dass Mitarbeiter auch mit Erkältungssymptomen weiter am Arbeitsplatz erscheinen, kann dies zu einer Betriebsstilllegung führen, wenn sich ein solcher Kollege als Coronavirus-Patient entpuppt. Wer seinen Angestellten nicht vertrauen kann, dass sie verantwortungsbewusst mit vereinfachten Krankschreibungs-Regeln umgehen, hat auch außerhalb der Krise ein Vertrauensproblem. Solidarität benötigen auch die vielen, die von den Maßnahmen betroffen sind, aber keine Lohnfortzahlung oder staatlichen Hilfen erwarten können.
#arbeit #krankheit #Corona-Virus #COVID-19

Mithelfen notwendig


Veranstaltungs-Absagen ohne Ende, abstürzende Börsenkurse – ist die Aufregung übertrieben? Nein, findet Torsten Kleinz. Die Lage ist ernst.
 
Image/photo

"Wir reiten das Pferd bis es tot ist"

Neue Studie zur #Autoindustrie und #Zulieferindustrie in der #Transformation


Die Auto- und Zulieferindustrie in Deutschland steht unter enormem Veränderungsdruck. Dabei zeichnet sich ab, dass Produktionsbedingungen und Arbeitsbeziehungen einen grundlegenden Wandel erfahren. Welche Richtung diese Transformation einschlägt, hängt jedoch auch vom Einfluss und der Positionierung der #Gewerkschaften ab. Gelingt es, den Wandel aktiv mit zu gestalten und zu verhindern, dass die ökologische... Show more...
 
Yuli Riswati aus #Indonesien arbeitete etwa zehn Jahre lang als Hausangestellte in #Hongkong. Ab Sommer 2019 dokumentierte sie zudem die #Bewegung gegen das Auslieferungsgesetz auf einer von ihr gestarteten Website (http://migranpos.com). Im September wurde sie verhaftet, angeblich weil sie ihr #Arbeitsvisum nicht fristgerecht verlängert hatte. Normalerweise hätte das #Visum jedoch im Nachhinein verlängert werden können, zumal ihre Arbeitgeberin sie weiter beschäftigen wollte – nicht so bei Yuli. Nach einigen Wochen Abschiebehaft wurde sie Anfang Dezember nach Indonesien abgeschoben. Sie selbst führt die Abschiebung auf ihr #Engagement im Rahmen der Bewegung zurück. Das folgende Interview von Ralf Ruckus wurde Anfang Februar 2020 gemacht. Unter dem Interview sind weitere Artikel mit Informationen zu Yuli Riswati verlinkt.

https://nqch.org/2020/02/21/interview-mit-yuli-riswati/

#china #frauen #proteste #arbeit #migration #repression #indonesia #corona #coronavirus
 

Job gesucht.


Hallo Zusammen ich such ab sofort einen Job in #Berlin. Gerne was Jobbing mässiges. Alternativ auch was in IT zb. aber höchstens so 3 Tage die Woche.

Ich hab Erfahrung in:
- Haus Renovation (Elektrorohr und Kabel verlegung, Ethernet, Malen, kleinere Betonarbeiten, abbrucharbeiten, Handlangerdienste)
-
... Show more...
 

Job gesucht.


Hallo Zusammen ich such ab sofort einen Job in #Berlin. Gerne was Jobbing mässiges. Alternativ auch was in IT zb. aber höchstens so 3 Tage die Woche.

Ich hab Erfahrung in:
- Haus Renovation (Elektrorohr und Kabel verlegung, Ethernet, Malen, kleinere Betonarbeiten, abbrucharbeiten, Handlangerdienste)
-
... Show more...
 

Job gesucht.


Hallo Zusammen ich such ab sofort einen Job in #Berlin. Gerne was Jobbing mässiges. Alternativ auch was in IT zb. aber höchstens so 3 Tage die Woche.

Ich hab Erfahrung in:
- Haus Renovation (Elektrorohr und Kabel verlegung, Ethernet, Malen, kleinere Betonarbeiten, abbrucharbeiten, Handlangerdienste)
- Supermarktarbeiten ( Regale Befüllen, freundlich leuten dinge zeigen)
- Bewegungsworkshops (Research of Movement, Eiskunstlaufen, Akrobatik, Jonglage)
- Systemadministration (In OSX, Design-agentur Umfeld (OSX Server, WIndows Server, Linux Server, vjoon K4, Adobe Digital Publishing Suite, Backup (datenmanagement), Kundensupport, Mitarbeiterschulung.... etc etc..)
- WebDesign (Projektmanagement, Design, Coding, Hosting, maintenace .. A-Z)
- Moderator für Bühnenabende
- Umzugsdienste
- Priv... Show more...
 

Arbeit: Wer ein Helfersyndrom hat, ist im IT-Support richtig - Golem.de


Sich selbst und anderen helfen zu können, ist eine Schlüsselqualifikation im IT-Support. Außerdem gilt es, Ruhe zu bewahren, selbst wenn ein ganzer Konzern stillzustehen droht.
Arbeit: Wer ein Helfersyndrom hat, ist im IT-Support richtig - Golem.de
#Arbeit #Fachkräftemangel #Fernwartung #Netzwerk-Virtualisierung #Vorgelesen #Server #Internet
 

Lesetipp

NYT: Google heuert eine Anti-Gewerkschafts-Beratungsfirma an


Ein Bericht der New York Times (englisch):
https://www.nytimes.com/2019/11/20/technology/Google-union-consultant.html

Der Text gibt einen guten Eindruck davon, dass auch eine der modernsten Firmen der Welt in Sachen #Arbeitnehmerrechte plötzlich auf altbekannte Methoden zurückgreift.

Ebenfalls schon etwas älter, aber immer noch lesenswert ist in diesem Kontext auch unsere Studie zum Thema "Union-Busting" in Deutschland:
https://www.otto-brenner-stiftung.de/wissenschaftsportal/informationsseiten-zu-studien/studien-2014/union-busting-in-deutschland/
#Arbeit #Gewerkschaft #Google #UnionBusting #Arbeitnehmer @Arbeitsunrecht Deutschland #Arbeitgeber

The New York Times: Google Hires Firm Known for Anti-Union Efforts (By Noam Scheiber and Daisuke Wakabayashi)

 

Ukrainische Leiharbeiter bei DHL: Die Schattenseite des Weihnachtsgeschäfts | DW | 18.12.2019


Seit Abschaffung der Visapflicht kommen vermehrt ukrainische Studenten als Leiharbeiter nach Deutschland. Firmen wie DHL brauchen sie im Paketgeschäft. Die Rekrutierung übernehmen Partner, die nicht immer legal agieren.
Ukrainische Leiharbeiter bei DHL: Die Schattenseite des Weihnachtsgeschäfts | DW | 18.12.2019
#Ukraine #Deutschland #DHL #Leiharbeiter #Weihnachtsgeschäft #Lohn #Arbeit #Vermittler
 

In eigener Sache: Neue Kubernetes-Seminare im Jahr 2020 - Golem.de


Wir bieten im neuen Jahr wieder Termine für unser erfolgreiches Kubernetes-Seminar in Berlin an. Für das Seminar in Frankfurt Ende Januar gibt es noch Restplätze.
In eigener Sache: Neue Kubernetes-Seminare im Jahr 2020 - Golem.de
#Kubernetes #Arbeit #GolemAkademie #Golemde
 
#Linke, die jahrzehntelang vor allem auf #Identitätspolitik gesetzt und die soziale Frage vergessen haben, üben sich zu #Recht in Selbstkritik, denn mit dieser Ausrichtung überließen sie die Deutung wichtiger gesellschaftlicher Konflikte den Liberalen und Konservativen. Viele erhoffen sich von der Rückbesinnung auf die #Klasse und ihre Kämpfe einen Ausweg aus dieser Sackgasse. Dummerweise handelt es sich bei dieser vermeintlichen Lösung aber nur um die Fortsetzung ihres Kardinalfehlers unter nostalgischen Vorzeichen.

#ausio #krisis #vortrag #arbeit #kapitalismus #krise
Audio: Die Wiederentdeckung der Klasse als Ausdruck linksidentitärer Sehnsucht
 

Wenn der Arzt zum Patient wird: Burnout bei Medizinern


Eine Studie des Marburger Bundes unter Ärztinnen und Ärzten ist auch für Patienten alarmierend: Die Arbeitsüberlastung viele Mediziner führt vielfach zu Burnout-Symptomen und Depressionen. Fragen an den Psychiater Clemens Boehle.
Wenn der Arzt zum Patient wird: Burnout bei Medizinern
#Medizin #Ärzte #Ärztinnen #Burnout #Depression #Arbeit #Arbeitsüberlastung
 

Wohnungen für Mitarbeiter: Wenn der Chef baut


Werkswohnungen wie in Berlin-Siemensstadt sind Ausdruck fürsorglicher und kalkulierender Unternehmer. Die taz will an diese Geschichte anschließen.
Wohnungen für Mitarbeiter: Wenn der Chef baut
#KalleRuch #Siemens #Architektur #Stadtplanung #Arbeit #Öko
 
#Arbeit #Lieferketten
 

Warnstreik bei Kaufhof: Schöne Bescherung


Mitten in der Adventszeit haben Beschäftigte der Warenhauskette die Arbeit niedergelegt. Sie fordern eine Rückkehr in den Flächentarifvertag.
Warnstreik bei Kaufhof: Schöne Bescherung
#Kaufhof #Streik #Tariflöhne #Verdi #Karstadt #Arbeit #Öko
 

DGB-Vorstandsmitglied über Klimawandel: „Dringlichkeit bewusst“


Anlässlich der Klimakonferenz in Madrid fordert DGB-Bundesvorstandsmitglied Stefan Körzell einen „großen Wurf für eine klimaneutrale Wende“.
DGB-Vorstandsmitglied über Klimawandel: „Dringlichkeit bewusst“
#DGB #Windkraft #Braunkohle #UN-Klimakonferenz #Auto-Branche #Klimawandel #Arbeit #Öko #Schwerpunkt
 

Adventsstreik bei Amazon: Vorweihnachtlicher Arbeitskampf


Mit einer mehrtägigen Arbeitsniederlegung in Rheinberg und Werne versucht Verdi, den Onlineversandhändler Amazon unter Druck zu setzen.
Adventsstreik bei Amazon: Vorweihnachtlicher Arbeitskampf
#Amazon #Streik #GewerkschaftVerdi #Arbeitskampf #Tarifvertrag #Arbeit #Öko
 

WSI-Studie zur Tarif-Lohnentwicklung: Im Schnitt drei Prozent mehr


Die Tariflöhne in Deutschland sind 2019 im Schnitt um drei Prozent gestiegen. Das bedeutet einen Reallohnzuwachs von 1,6 Prozent.
WSI-Studie zur Tarif-Lohnentwicklung: Im Schnitt drei Prozent mehr
#Arbeit #Lohn #Löhne #DGB #Öko
 

Arbeitsbedingungen bei Zulieferern: Firmen für Lieferketten-Gesetz


42 Unternehmen plädieren für höhere Arbeits- und Umweltstandards in Zulieferfabriken. Und es sind nicht nur kleine Fairtrade-Händler dabei.
Arbeitsbedingungen bei Zulieferern: Firmen für Lieferketten-Gesetz
#Menschenrechte #Lieferketten #Unternehmensverantwortung #Arbeit #Öko
 
utzer - 2019-12-06 08:22:55 GMT
https://cdn.podigee.com/media/podcast_7319_res_publica_podcast_episode_31_episode_29_sex_als_arbeit.mp3Mp3 Download

Beschreibung:

mit Aya Velazquez

Alle reden über #Sex, alle lachen über #Pimmel-Witze. Jeder einzelne von uns ist das Ergebnis eines korrekt durchgeführten Geschlechtsaktes. Dennoch ist das Thema schambelastet. Verlangt einer #
... Show more...
 

Bewerber für IT-Jobs: Unzureichend qualifiziert, zu wenig erfahren oder zu teuer - Golem.de


Laut Statistischem Bundesamt suchen die Unternehmen kaum mehr IT-Fachkräfte. Sie beschweren sich aber zunehmend über zu wenige oder unzureichend qualifizierte Bewerber,
Bewerber für IT-Jobs: Unzureichend qualifiziert, zu wenig erfahren oder zu teuer - Golem.de
#Arbeit #Fachkräftemangel #Studium #Bitkom
 
Later posts Earlier posts