spraci.info

Search

Items tagged with: Brexit

Geschäftsaufgabe wegen Brexit: "Verrückt ist noch nett gesagt" - SPIEGEL ONLINE - Video
http://www.spiegel.de/video/brexit-buerokratie-laden-broken-english-in-berlin-schliesst-video-99024248.html
#Brexit #SPIEGELONLINE #DERSPIEGEL #Nachrichten #News #Video
 
I stopped watching it closely in 2017, seeing this #brexit nonsense would last forever and probably never materialise anyway (as it was based on lies and a misinformation campaign that had broken the law)
 
#PeoplesVote on #brexit the next logical step, but Tories are afraid of the separatists and pander to hate
 
Die wahren Probleme des Brexit
https://www.ndr.de/info/programm/Die-wahren-Probleme-des-Brexit,brexit440.html
#AufeinWort #Glosse #NDRInfo #AlbrechtBreitschuh #Brexit # #NDR #NorddeutscherRundfunk #Norddeutschland #Radio
 

Left and Right


The first time I ever heard of a government #shutdown, I thought it was a joke. But no, in America the government can actually be shut down in times of peace. I still have difficulties grasping why you would want anything like that, but let's just agree they do things differently at the other side of the pond.

There is no such thing as an official shutdown in the #UK, but I think we can agree that their government doesn't do much either at the moment. There's a very, very important decision to be made, but the government is paralysed, seemingly waiting for the matter to resolve itself.

There is one striking similarity between the UK and the US, and I'm not referring to the rather ironic "united" in the name. No, they both have a political landscape that, for all means and purposes, consists of only two parties. Let's call them Left and Right, as that seems to be the popular distinction these... show more
 
France's contingency plan looks after 'interests of our citizens', says PM Philippe. #France #Europe #Brexit #UnitedKingdom #Germany #EuropeanUnion
 

Brexit : l'inquiétude des investisseurs britanniques en Espagne


Image/photo

#breakingnews #brexit #britanniques #des #espagne #investisseurs #linquiétude #news

Reportage - Le Royaume-Uni est le premier investisseur européen dans ce pays. Environ 700 investisseurs britanniques génèrent plus de 200 000 emplois. Certains s'inquiètent des conséquences du Brexit.Image/photo
posted by pod_feeder
 
#Brexit #Bundestag
 
Kommentar Brexit: May am Ende obenauf
http://www.taz.de/Kommentar-Brexit/!5566273/
#Brexit #TheresaMay #JeremyCorbyn #Tories #LabourParty #Europa #Politik #Schwerpunkt
 
Misstrauensvotum nach Brexit-Niederlage: May bleibt vorerst
http://www.taz.de/Misstrauensvotum-nach-Brexit-Niederlage/!5566252/
#Brexit #Großbritannien #TheresaMay #EuropäischeUnion #Europa #Politik #Schwerpunkt
 
Brexit date is hurtling closer while Labour and Conservative politicians play out a domestic political drama. #Brexit #TheresaMay #UnitedKingdom #JeremyCorbyn #Europe
 

Brexit : à la recherche d'un plan B d'ici au 29 janvier


Image/photo

#breakingnews #brexit #dici #dun #janvier #news #plan #recherche

Un nouveau vote sur le Brexit n'est pas attendu avant la fin du mois au parlement britanniqueImage/photo
posted by pod_feeder
 
Brexit-Drama: No Deal bis Neuwahlen - das sind Theresa Mays Optionen - SPIEGEL ONLINE - Politik
http://www.spiegel.de/politik/ausland/brexit-theresa-mays-optionen-no-deal-bis-neuwahlen-a-1248569.html#ref=rss
#Politik #Ausland #Brexit #JeremyCorbyn #TheresaMay #Großbritannien #EuropäischeUnion
 
EU-Austritt Großbritanniens: Bundestag beschließt Gesetz für Brexit-Übergang - SPIEGEL ONLINE - Politik
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/brexit-bundestag-beschliesst-gesetz-fuer-ungeordneten-uebergang-a-1248571.html#ref=rss
#Politik #Deutschland #Brexit #Bundestag
 
Drohender ungeordneter Austritt: Andrea Nahles warnt Arbeitnehmer vor Brexit-Folgen
Brexit: Andrea Nahles warnt Arbeitnehmer vor Folgen von ungeordnetem Brexit
#Wirtschaft #Unternehmen&Märkte #Brexit #WirtschaftinDeutschland #EuropäischeUnion #Großbritannien
 
#BBC Noise is nothing but #brexit noise. People who oppose Brexit, i.e. majority of Brits, have noticed this. But BBC perseveres; how many times a day will #ukip with zero MPs get airtime?
 
#Brexit
 

Brexit : entre inquiétude et lassitude


Image/photo

#breakingnews #brexit #entre #inquiétude #lassitude #news

Les Britanniques semblent lassés des tractations autour du Brexit alors que Theresa May fait face à une motion de censure des Travaillistes.Image/photo
posted by pod_feeder
 
#Machiavellianism and #Brexit https://www.craigmurray.org.uk/archives/2019/01/machiavellianism-and-brexit/ "ploy from May’s viewpoint is that it presents her “deal” as the only alternative to No Deal or No Brexit" @glynmoody
Machiavellianism and Brexit
 
Ein ungeordneter Brexit wird von Tag zu Tag wahrscheinlicher. Paris schafft Fakten - und stellt sich mit millionenschweren Maßnahmen auf Chaos ein. Auch Berlin will seine Vorbereitungen hochfahren.
Frankreich startet Brexit-Notfall-Plan | DW | 17.01.2019
#Brexit #EU #Großbritannien #Frankreich #EdouardPhilippe #TheresaMay #EU-Austritt #No-DealBrexit
 
Die konservative Partei hält Theresa May weiter im Amt, lehnt aber ihren Brexit Deal ab. Ihr größtes Problem sind die internen Lagerkämpfe der Tories, die sich wegen des Brexit-Streits noch weiter spalten könnten.
Mays Problem sind die Konservativen | DW | 17.01.2019
#TheresaMay #Brexit #Tories #DowningStreet
 
Verlorene Brexit-Abstimmung, überstandenes Misstrauensvotum: Theresa May hat gerade einiges hinter sich. Doch die britische Premierministerin gibt sich unbeugsam und will genau das ihren Landsleuten verkünden.
May: "Ich mache weiter" | DW | 17.01.2019
#Brexit #Großbritannien #TheresaMay #Misstrauensvotum
 

Brexit : le plan d'urgence du Premier ministre français


Image/photo

#breakingnews #brexit #durgence #français #ministre #news #plan #premier

En cas de Brexit sans accord, la France va recruter 600 agents pour fluidifier les contrôles aux frontièresImage/photo
posted by pod_feeder
 

Rechtspopulsmus - die Verantwortung des Journalismus.


Der Brexit, Donald Trump, der Angriff auf den AfD-Politiker Magnitz: Sascha Lobo macht es wütend, auf welche Weise viele Medien über solche Themen berichten. Denn sie lassen sich instrumentalisieren.

Der Aufstieg der autoritären Kräfte weltweit wäre ohne Medien nicht möglich gewesen, und zwar sowohl sozialer wie redaktioneller Medien. Die Verantwortung für eine weitere Stärkung der Rechten, Rechtsextremen, Autoritären liegt zum guten Teil bei ebendiesen Medien.
Verantwortung des Journalismus: So kann es nicht weitergehen - SPIEGEL ONLINE - Netzwelt
So wird es für Drahtzieher wie Putin und co. nur allzu leicht gemacht, mit geringem Aufwand relativ große Teile der Bevölkerung - und sogar Marionetten wie Trump - zu beeinflussen.

#no... show more
 
Airbus hofft bei Brexit weiter auf Lösung in letzter Minute
http://www.airliners.de/airbus-brexit-loesung-minute/48484
#Airbus #Brexit #Politik #Rahmenbedingungen #Recht #Industrie #Strategie #Management #Produktion #Technik
 

Leistungsschutzrecht nach dem Willen der EU


Einfach nur traurig. Auf beiden Seiten.

> [Traurig und Kurios: Google testet extrem zensierte Websuche für das kommende EU-Leistungsschutzrecht](https://www.googlewatchblog.de/2019/01/traurig-kurios-google-websuche/)
Traurig und Kurios: Google testet extrem zensierte Websuche für das kommende EU-Leistungsschutzrecht
 
Marks & Clerk's Graham Burnett-Hall keeps promoting #upc lies amid #brexit woes
https://www.lexology.com/library/detail.aspx?g=93ebc0e0-d787-4968-9c73-81b4fd6c7562
#teamUPC #unitarypatent
 
#brexit promises
 
Stimmen aus Brexit-Hochburg: Hauptsache raus - SPIEGEL ONLINE - Video
http://www.spiegel.de/video/london-brexiteers-ueber-den-brexit-grossbritanniens-video-99024239.html
#Brexit-Deal #Brexit #TheresaMay #London #SPIEGELONLINE #DERSPIEGEL #Nachrichten #News #Video
 
With 72 days until Britain quits the EU, the prime minister is under pressure but remains stubborn in face of criticism. #Brexit #TheresaMay #UnitedKingdom #JeremyCorbyn
 
This was, indeed, a bizarre and loaded question from #wikileaks regarding #brexit (as I pointed out at the time). Making it easier to bash WL and slander #assange
 
"Prime Minister Theresa May’s #Brexit deal was crushed Tuesday in the biggest defeat for a sitting British government in modern history."
 
Theresa May bleibt vorerst britische Premierministerin. Ein Misstrauensvotum, dass der Labour-Vorsitzende Jeremy Corbyn nach der Ablehnung des von ihr ausgehandelten Brexit-Deals beantragt hatte, scheiterte heute mit 325 zu 306 Stimmen. Dieser Ausgang galt bereits vorher als wahrscheinlich, weil sowohl Abgeordnete der nordirischen Protestentenpartei DUP als auch der Tories verlautbart hatten, gegen ihren Deal zu sein, sie aber nicht stürzen zu wollen.

Das dürfte auch mit den aktuellen Wahlumfragen zusammenhängen: Bei Kantar liegt Labour mit 38 zu 35 Prozent vor den Tories. Beim Survation-Institut, das für die Daily Mail fragt, führt die Oppositionspartei mit 41 zu 38 Prozent. Und die Meinungsforscher von BMG sehen die beiden großen Parteien mit jeweils 36 Prozent Kopf an Kopf. Nur in der Umfrage des für die Times tätigen YouGov-Instituts liegen die Konservativen mit 41 zu 35 Prozent vorne.

Ein Sturz Mays hätte deshalb das Risiko des Macht- und für viele Abgeordnete auch das eines Mandatsverlusts mit sich gebracht. Das w... show more
 
Theresa May bleibt vorerst britische Premierministerin. Ein Misstrauensvotum, dass der Labour-Vorsitzende Jeremy Corbyn nach der Ablehnung des von ihr ausgehandelten Brexit-Deals beantragt hatte, scheiterte heute mit 325 zu 306 Stimmen. Dieser Ausgang galt bereits vorher als wahrscheinlich, weil sowohl Abgeordnete der nordirischen Protestentenpartei DUP als auch der Tories verlautbart hatten, gegen ihren Deal zu sein, sie aber nicht stürzen zu wollen.

Das dürfte auch mit den aktuellen Wahlumfragen zusammenhängen: Bei Kantar liegt Labour mit 38 zu 35 Prozent vor den Tories. Beim Survation-Institut, das für die Daily Mail fragt, führt die Oppositionspartei mit 41 zu 38 Prozent. Und die Meinungsforscher von BMG sehen die beiden großen Parteien mit jeweils 36 Prozent Kopf an Kopf. Nur in der Umfrage des für die Times tätigen YouGov-Instituts liegen die Konservativen mit 41 zu 35 Prozent vorne.

Ein Sturz Mays hätte deshalb das Risiko des Macht- und für viele Abgeordnete auch das eines Mandatsverlusts mit sich gebracht. Das w... show more
 
Implications of latest vote could ultimately prove greater for Labour – whose leadership placed its bets on ousting May. #Brexit #TheresaMay #UnitedKingdom #JeremyCorbyn #Europe
 
May nach Misstrauensvotum: Die Unkaputtbare
Theresa May nach dem Misstrauensvotum: Die Unkaputtbare
#Politik #Ausland #Brexit #JeremyCorbyn #TheresaMay #Großbritannien #EuropäischeUnion
 
Nach Brexit-Niederlage: May übersteht Misstrauensvotum
http://www.taz.de/Nach-Brexit-Niederlage/!5566252/
#Brexit #Großbritannien #TheresaMay #EuropäischeUnion #Europa #Politik #Schwerpunkt
 
Prime Minister invites all opposition leaders for Brexit talks after narrowly escaping defeat with 325-306 margin. #Brexit #TheresaMay #Europe #UnitedKingdom
 
Elbe-Flugzeugwerke warnen vor Brexit-Folgen
http://www.airliners.de/elbe-flugzeugwerke-brexit-folgen/48477
#Brexit #Industrie #ElbeFlugzeugwerke #Politik #Rahmenbedingungen #Recht #Strategie #Management #Produktion #Technik
 
Die britische Brexit-Politik ist festgefahren. Was bedeutet das für die Briten in Deutschland? Polit-Blogger Jon Worth lebt hier - und spricht über die Probleme, die auf ihn zukommen.
Brexit und die Folgen: "...dann bin ich lieber Brite in Deutschland als Brite in Großbritannien" - SPIEGEL ONLINE - Politik
#Politik #Deutschland #Brexit #EuropäischeUnion #Großbritannien
 
Die britische Premierministerin darf bleiben: Genügend Abgeordnete sprachen ihr das Vertrauen aus. Aber auch so bleibt der Brexit-Kurs völlig ungewiss. Sechs von zehn Briten sprechen von einer "handfesten Krise".
May übersteht noch ein Misstrauensvotum | DW | 16.01.2019
#Brexit #TheresaMay #VereinigtesKönigreich #Großbritannien #JeremyCorbyn #Misstrauensvotum #Westminster
 
Großbritannien wird Zeit brauchen für einen Weg aus der Brexit-Krise. Theresa May hat das Misstrauensvotum überstanden. Politisch ist sie jedoch weiterhin geschwächt. Wie geht es jetzt weiter in London?
Brexit: Kommt jetzt die Fristverlängerung? | DW | 16.01.2019
#Brexit #TheresaMay #Großbritannien
 
Oppositionsführer und Labour-Chef Jeremy Corbyn will das Vereinigte Königreich durch den Brexit führen - aber ist er nach dem gescheiterten Misstrauensvotum gegen Premierministerin May der Richtige dafür?
Ein Dämpfer für Jeremy Corbyn | DW | 16.01.2019
#Brexit #JeremyCorbyn #TheresaMay #EU #EuropäischeUnion #LabourParty
 
Nach Brexit-Votum: Verunsicherung in Niedersachsen
https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/Nach-Brexit-Votum-Verunsicherung-in-Niedersachsen,brexit428.html
#Brexit #Votum #May #Austritt #Abkommen #Folgen #EU #Großbritannien #Unternehmen #Wirtschaft
 
newer older