spraci.info

Search

Items tagged with: Eritrea

Eritrea marks first independence day since improved relations with Ethiopia, but human rights issues remain.
Can Eritrea improve its human rights record?
#Eritrea #Ethiopia #Africa
 
The biggest day in Eritrea's calendar of celebrations and now there's a peace deal with the country's neighbour and one-time enemy Ethiopia. #Africa #Eritrea #Politics
 
On this year's Independence Day, Eritreans are dreaming of a post-Afwerki Eritrea. #Eritrea #Africa #IsaiasAfwerki
 
Eritrea has accused the UN's refugee agency of forcibly relocating some of its citizens stranded in Libya to Niger. #Eritrea #Africa #Europe #Refugees #Migrants
 
Im Sommer 2018 schlossen Äthiopien und Eritrea einen historischen Friedensvertrag und öffneten die Grenzen zwischen beiden Staaten. Kaum ein Jahr später neigt diese Ära sich schon wieder dem Ende zu.
Ende des äthiopisch-eritreischen Frühlings | DW | 30.04.2019
#Athiopien #Eritrea #Friedensvertrag
 
Recent diplomatic initiatives in the Horn are a positive step, but the region needs much more to achieve lasting peace. #Ethiopia #Africa #Eritrea #Somalia #Kenya #SouthSudan #Sudan
 
Mit 20 Millionen Euro unterstützt die EU ein Straßenbauprojekt in Eritrea. Das soll Frieden sichern und Jobs schaffen. Exil-Eritreer wollen es dagegen stoppen. Sie befürchten, dass Zwangsarbeiter eingesetzt werden.
Fördert die EU Zwangsarbeit in Eritrea? | DW | 02.04.2019
#Eritrea #EU #Entwicklungshilfe #Zwangsarbeit #Migration #EU-Nothilfefonds
 
Seit einem Jahr ist Äthiopiens Premierminister Abiy Ahmed an der Macht. Im Eiltempo liberalisierte er das Land, im Ausland wird er als Reformer gefeiert. Doch die Liste seiner Herausforderungen ist immer noch lang.
Die "Abiymania" ebbt ab | DW | 02.04.2019
#Afrika #Äthiopien #AbiyAhmed #Eritrea
 
Seit einem Jahr ist Äthiopiens Premierminister Abiy Ahmed an der Macht. Im Eiltempo liberalisierte er das Land, im Ausland wird er als Reformer gefeiert. Doch die Liste seiner Herausforderungen ist immer noch lang.
Äthiopien: Die "Abiymania" ebbt ab | DW | 01.04.2019
#Afrika #Äthiopien #AbiyAhmed #Eritrea
 
Al Jazeera investigation obtains satellite images showing a UAE-controlled secret prison inside a military base. #Africa #Eritrea #Politics
 
Visit comes amid increasing warnings that a deal signed last year to end South Sudan's civil war is falling apart. #Africa #SouthSudan #Ethiopia #Eritrea
 
Friedensprozess in Eritrea: Aus Feinden werden Freunde
http://www.taz.de/Friedensprozess-in-Eritrea/!5569330/
#Eritrea #Äthiopien #Friedensabkommen #AbiyAhmed #AddisAbeba #Asmara #Afrika #Politik
 
Der neue Regierungschef Ahmed ist dabei, das Land am Horn von Afrika zu verändern. Der Bundespräsident zeigt sich bei seinem Besuch in Äthiopien beeindruckt und verspricht deutsche Hilfe. Er mahnt aber auch zu Geduld.
Steinmeier macht Äthiopien Mut zu Reformkurs | DW | 28.01.2019
#Äthiopien #Frank-WalterSteinmeier #Bundespräsident #Afrika #Sahle-WorkZewde #AddisAbeba #Eritrea
 
Am Sonntag reist Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier nach Äthiopien, im Gepäck: deutsche Unterstützung für den schwierigen Reformkurs der neuen Regierung. Im DW-Interview schildert er seine Pläne.
"Jetzt ist der richtige Zeitpunkt": Bundespräsident besucht das "neue Äthiopien" | DW | 25.01.2019
#Bundespräsident #Frank-WalterSteinmeier #Äthiopien #AbiyAhmed #Sahle-WorkZewde #AfrikanischeUnion #AU #Entwicklung #Demokratie #Zusammenarbeit #Eritrea #Afrika
 
Vor einem halben Jahr begann das historische Tauwetter zwischen Äthiopien und Eritrea. Der Bundestag lobt die Annäherung der früheren Erzfeinde - macht Eritreas autokratischer Regierung aber klare Ansagen.
Bundestag fordert mehr Unterstützung für Äthiopien und Eritrea | DW | 18.01.2019
#Deutschland #Äthiopien #Eritrea #Bundestag #Debatte #Antrag #Friedensprozess #Entwicklungszusammenarbeit
 
#Bundestag #Äthiopien #Eritrea
 
Erneut sind mehrere wegen ihrer Menschenrechtslage umstrittene Staaten in das dafür zuständige UN-Gremium gewählt worden. Human Rights Watch nannte die Abstimmung lächerlich.
Autoritäre Staaten im UN-Menschenrechtsrat | DW | 13.10.2018
#VereinteNationen #UN-Menschenrechtsrat #HumanRightsWatch #Philippinen #Kamerun #Bahrain #Eritrea #Somalia #Bangladesch
 
#Bundestag #Äthiopien #Eritrea
 
Ethiopia and Eritrea should not repeat the mistakes of the 1990s, when a period of rapprochement ended in war.
Ethiopia and Eritrea's second rapprochement
#Africa #Eritrea #Ethiopia #IsaiasAfwerki #AbiyAhmed
 
At least 200 people have been arrested by police in connection with the violence over the weekend.
Ethiopia: Thousands protest after ethnic violence that killed 23
#Africa #Ethiopia #Eritrea
 
Peace agreement bolsters historic peace accord between former Horn of Africa enemies after two decades of enmity.
Ethiopia, Eritrea sign peace deal at Saudi Arabia summit
#Africa #Ethiopia #Eritrea #UnitedNations #SaudiArabia #Djibouti
 
The Ethiopian government has welcomed back the Oromo Liberation Front that was once branded a terror group.
Is Ethiopia on a path to inclusive democracy?
#Africa #Ethiopia #Eritrea #War&Conflict
 
Gut zwei Monate nach ihrem historischen Friedensschluss haben Äthiopien und Eritrea ihr nachbarschaftliches Verhältnis vertraglich geregelt. Damit wird der Frieden zwischen den früheren Feinden weiter untermauert.
Äthiopien und Eritrea schließen Freundschaftsvertrag | DW | 16.09.2018
#Äthiopien #Eritrea #AbiyAhmed #IsaiasAfwerki
 
Gut zwei Monate nach ihrem historischen Friedensschluss haben Äthiopien und Eritrea ihr nachbarschaftliches Verhältnis vertraglich geregelt. Damit wird der Frieden zwischen den früheren Feinden weiter untermauert.
Äthiopien und Eritrea schließen Freundschaftsvertrag | DW | 16.09.2018
#Äthiopien #Eritrea #AbiyAhmed #IsaiasAfwerki
 
Nach 20 Jahren Feindschaft ist die Grenze zwischen Äthiopien und Eritrea wieder offen. Ein wichtiger Schritt zur Normalisierung der Beziehungen zwischen den beiden Ländern am Horn von Afrika.
Äthiopien und Eritrea öffnen ihre Grenze | DW | 11.09.2018
#Äthiopien #Eritrea #AbiyAhmed #IsaiasAfwerki
 
#Eritrea #migration
 
Gegenwärtig scheint in Äthiopien ein Politikwechsel stattzufinden. Dabei geht es nicht nur um innenpolitische Weichenstellung und Frieden mit Eritrea, sondern es geht insbesondere auch um eine Neubestimmung der wirtschaftlichen und politischen Allianzen des Landes am Horn von Afrika. Vor allem die geostrategischen und ökonomischen Interessen der USA sowie ihrer arabischen Bündnispartner scheinen dabei eine Rolle zu spielen. In der allgemeinen Berichterstattung werden diese Hintergründe in der Regel kaum erwähnt. Vielmehr wird geradezu enthusiastisch der neue Premier als Friedensengel gefeiert und quasi in eine Reihe mit Nelson Mandela und Barack Obama gestellt.

Am 9. Juli dieses Jahrs hat sich der neue Premierminister - nicht lange nachdem er im April dieses Jahres die Regierungsgeschäfte übernahm - mit US-Vizepräsident Mike Pence getroffen. Pence war des Lobes voll für den neuen Kurs. Menschenrechtspolitik, Wirtschaftsreformen und Friedensgespräche mit Eritrea wurden gelobt. Eine stärkere Partnerschaft zwischen USA u... Show more...
 
Anscheinend weckt die erfolgreiche Entwicklung und die interessante geopolitische Lage Begehrlichkeiten bei kapitalistischen weltweit agierenden Unternehmen sowie Staaten wie den USA.

Den Unternehmen ist dabei das Bestreben der bisherigen Regierungen, die Kontrolle über wesentliche Bereiche der Wirtschaft zu behalten, ein Dorn im Auge. Die USA sehen die Kooperationen mit China als störend und die Nähe zum Nahen Osten macht Äthiopien für sie geostrategisch interessant. Nicht umsonst ist Äthiopien das einzige Land Afrikas, welches neben Kenia von Obama besucht wurde.

Wurde die alte Regierung wegen Landgrabbing kritisiert, deutet sich jetzt eine ganz andere Dimension des Ausverkaufs an. Gewinnbringende staatliche Unternehmen aus Stromversorgung und Telekommunikation sowie Ethiopian Airlines sollen verkauft und privatisiert werden.

Den globalen geopolitischen Machtkampf zwischen China und den USA/Europa/ (arabische Länder) darf man über dem Jubel nicht aus dem Blick verlieren. Alle diese Machtblöcke haben eigene Interessen... Show more...
 
Nach rund 15 Jahren Funkstille nehmen Somalia und das als Nordkorea Afrikas geltende Eritrea ihre diplomatischen Beziehungen wieder auf. Gleichzeitig wollen die Länder den Handel fördern und Investitionen vorantreiben.
Somalia und Eritrea tauschen Botschafter aus | DW | 30.07.2018
#Eritrea #Somalia #MohamedAbdullahiMohamed #IsaiasAfwerki #diplomatischeBeziehung #Terrormiliz #Al-Shabaab
 
Nach rund 15 Jahren Funkstille nehmen Somalia und das als Nordkorea Afrikas geltende Eritrea ihre diplomatischen Beziehungen wieder auf. Gleichzeitig wollen die Länder den Handel fördern und Investitionen vorantreiben.
Somalia und Eritrea tauschen Botschafter aus | DW | 30.07.2018
#Eritrea #Somalia #MohamedAbdullahiMohamed #IsaiasAfwerki #diplomatischeBeziehung #Terrormiliz #Al-Shabaab
 
Friedensinitiative in Ostafrika: Somalia und Eritrea nehmen nach 15 Jahren wieder Beziehungen auf - SPIEGEL ONLINE - Politik
http://www.spiegel.de/politik/ausland/somalia-und-eritrea-nehmen-nach-15-jahren-wieder-beziehungen-auf-a-1220823.html#ref=rss
#Politik #Ausland #Eritrea #Äthiopien #Somalia
 
Die internationale Menschenrechtsorganisation Walk Free hat aktualisierte Angaben über die Zahl der Menschen, die in verschiedenen Formen der modernen Sklaverei leben, in ihrer Studie veröffentlicht.
Erschreckende Studie: Über 40 Millionen Menschen weltweit in Sklaverei
#Menschen #Studie #Sklaverei #Opfer #WalkFreeFoundation #Burundi #ZentralafrikanischeRepublik #Mauretanien #Kambodscha #Südsudan #Eritrea #Pakistan #Iran #Afghanistan #Nordkorea #Deutschland #Russland
 
Eritrea und Äthiopien: Wie nachhaltig ist der Frieden? - SPIEGEL ONLINE - Politik
http://www.spiegel.de/politik/ausland/eritrea-wird-das-nordkorea-afrikas-jetzt-ein-normales-land-a-1219061.html#ref=rss
#Politik #Ausland #Eritrea #Äthiopien #BürgerkriegimJemen
 
Ende des Kriegszustands: Äthiopien und Eritrea nehmen erste kommerzielle Flugverbindung auf - SPIEGEL ONLINE - Reise
http://www.spiegel.de/reise/aktuell/aethiopien-und-eritrea-erste-kommerzielle-flugverbindung-aufgenommen-a-1219065.html#ref=rss
#Reise #Aktuell #Äthiopien #Eritrea #Luftfahrt
 
Beim Treffen der Staatschefs von Äthiopien und Eritrea am 9. Juli ist die Beendigung der militärischen Konfrontation zwischen den beiden Ländern erklärt worden, die früher eine einheitliche Föderation bildeten. Inzwischen ist Eritrea ein wahres Paradies für Touristen.
Schwarzer Traum: Faschisten schufen ein Paradies in Afrika. Was ist davon übrig?
#Architektur #Nazis #DerZweiteWeltkrieg #ZweiterWeltkrieg #Italien #England #Äthiopien #Eritrea
 
Embassy inauguration caps Eritrean president's landmark visit to Ethiopia aimed at cementing lasting peace.
Eritrea reopens embassy in Ethiopia amid thaw in relations
#Africa #Ethiopia #Eritrea #Politics #IsaiasAfwerki
 
Die früheren Kriegsgegner Äthiopien und Eritrea nähern sich weiter an: Die Regierungschefs der beiden Länder kamen zu einem Treffen in Addis Abeba zusammen.
Eritrea und Äthiopien treiben Annäherung voran | DW | 14.07.2018
#Eritrea #Äthiopien #Diplomatie #AddisAbeba #IssaiasAfwerki #AbiyAhmad #Friedensabkommen
 
Erstmals seit 22 Jahren: Eritreas Präsident besucht Äthiopien - SPIEGEL ONLINE - Politik
http://www.spiegel.de/politik/ausland/aethiopien-eritreas-praesident-issaias-afwerki-in-addis-abeba-a-1218456.html#ref=rss
#Politik #Ausland #Eritrea #Äthiopien
 
Nach jahrzehntelanger Erzfeindschaft bekunden die beiden Staaten bei dem Treffen in Asmara ihren Willen zu einer Kehrtwende: Angestrebt wird eine umfassende Aussöhnung und Wiederannäherung der ostafrikanischen Nachbarn.
Äthiopien und Eritrea unterzeichnen Friedenserklärung | DW | 09.07.2018
#Äthiopien #Eritrea #AddisAbeba #Frieden #AbiyAhmed #IsaiasAfwerki #Diplomatie #Afrika #Flüchtlinge
 
Friedensabkommen: Eritrea und Äthiopien erklären Kriegszustand für beendet - SPIEGEL ONLINE - Politik
http://www.spiegel.de/politik/ausland/eritrea-und-aethiopien-erklaeren-kriegszustand-fuer-beendet-a-1217397.html#ref=rss
#Politik #Ausland #Äthiopien #Eritrea
 
Historisches Treffen: Regierungschefs von Eritrea und Äthiopien sprechen über Frieden - SPIEGEL ONLINE - Politik
http://www.spiegel.de/politik/ausland/eritrea-und-aethiopien-regierungschefs-sprechen-in-asmara-ueber-frieden-a-1217316.html#ref=rss
#Politik #Ausland #Äthiopien #Eritrea
 
Rund 20 Jahre nach dem Krieg zwischen ihren Ländern haben sich die Regierungschefs Abiy Ahmed und Isaias Afwerki in Asmara getroffen. Die Begegnung begann mit einer von vielen für undenkbar gehaltenen Geste.
Äthiopien und Eritrea nehmen Friedensgespräche auf | DW | 08.07.2018
#Äthiopien #Eritrea #Asmara #AbiyAhmed #IsaiasAfwerki #Friedensverhandlungen
 
Despite all the difficulties, Eritreans and Ethiopians are hopeful that lasting peace will be concluded soon.
Eritrea and Ethiopia: 'The beginning of a beautiful friendship'
#Eritrea #Ethiopia #Politics #Africa
 
Prime minister Abiy says Ethiopia will soon resume flights to Eritrea, as countries seek to end decades-old conflict.
Ethiopia PM Abiy Ahmed ready to open new chapter in Eritrea ties
#Ethiopia #Eritrea #Africa
 
High-level Eritrean delegation arrives in Ethiopia for talks on ending decades old conflict between the two countries.
Eritrea delegation arrives in Ethiopia ahead of landmark talks
#Ethiopia #Eritrea #Africa
 
Move by Asmara comes after Addis Ababa said it will comply with peace deal and withdraw from contested border regions.
Eritrea to send delegation to Ethiopia for talks - diplomat
#Eritrea #Ethiopia #Politics #Africa
 
More than 304 prisoners, including 289 convicted on terrorism charges, to regain their freedom
Ethiopia pardons hundreds sentenced on 'terrorism' charges
#Ethiopia #Africa #Politics #Kenya #Yemen #Eritrea
 

Iran & Huthis nur Vorwand: Handelsmonopol als Grund für VAE-Offensive auf Jemens Haupthafen Hodeida


von Ali Özkök

Die Huthi-Miliz und ihre Verbündeten halten seit Jahren den Hafen am Roten Meer, der für die Nahrungsmittelversorgung einer Nation am Rande der Hungersnot nach Jahren des Krieges entscheidend ist. Sollten die Huthis nicht kampflos abziehen, könnte die Schlacht um Hodeida zum bisher größten urbanen Kampf zwischen Pro-Saudi-Truppen und der Schiiten-Miliz ausarten, die als pro-iranisch gilt. Die Folgen für Zivilisten in der Stadt, die rund 600.000 Einwohner zählt, könnten für die kriegsgeschüttelte Bevölkerung verheerend sein.

Am frühen Mittwochmorgen setzten die Koalitionstruppen Konvois von gepanzerten Fahrzeugen in Richtung Hodeida in Bewegung. In den sozialen Medien wurden vereinzelt Videos veröffentlicht, wie Saudi-Arabien und die Vereinigten Arabischen Emirate Hunderte von Kämpfern süd... Show more...
 
Later posts Earlier posts