spraci.info

Search

Items tagged with: Grenzen

@volkswaechter ᐯOᒪKᔕᗯᗩEᑕᕼTEᖇ 🇩🇪
ᐯOᒪKᔕᗯᗩEᑕᕼTEᖇ 🇩🇪 on Twitter #Grenzen #Europa #Europawahl #Europawahl2019 #nurnochAfD #AfD”
 
@volkswaechter ᐯOᒪKᔕᗯᗩEᑕᕼTEᖇ 🇩🇪
ᐯOᒪKᔕᗯᗩEᑕᕼTEᖇ 🇩🇪 on Twitter #Grenzen #Europa #Europawahl #Europawahl2019 #nurnochAfD #AfD”
 
@volkswaechter ᐯOᒪKᔕᗯᗩEᑕᕼTEᖇ 🇩🇪
ᐯOᒪKᔕᗯᗩEᑕᕼTEᖇ 🇩🇪 on Twitter #Grenzen #Europa #Europawahl #Europawahl2019 #nurnochAfD #AfD”
 
@volkswaechter ᐯOᒪKᔕᗯᗩEᑕᕼTEᖇ 🇩🇪
ᐯOᒪKᔕᗯᗩEᑕᕼTEᖇ 🇩🇪 on Twitter #Grenzen #Europa #Europawahl #Europawahl2019 #nurnochAfD #AfD”
 
@volkswaechter ᐯOᒪKᔕᗯᗩEᑕᕼTEᖇ 🇩🇪
ᐯOᒪKᔕᗯᗩEᑕᕼTEᖇ 🇩🇪 on Twitter #Grenzen #Europa #Europawahl #Europawahl2019 #nurnochAfD #AfD”
 
@volkswaechter ᐯOᒪKᔕᗯᗩEᑕᕼTEᖇ 🇩🇪
ᐯOᒪKᔕᗯᗩEᑕᕼTEᖇ 🇩🇪 on Twitter #Grenzen #Europa #Europawahl #Europawahl2019 #nurnochAfD #AfD”
 
@volkswaechter ᐯOᒪKᔕᗯᗩEᑕᕼTEᖇ 🇩🇪
ᐯOᒪKᔕᗯᗩEᑕᕼTEᖇ 🇩🇪 on Twitter #Grenzen #Europa #Europawahl #Europawahl2019 #nurnochAfD #AfD”
 

Tagesschau: Güterverkehr in Deutschland - Wie runter von der Straße?


Seit Jahren will die Regierung mehr Güter auf die Schiene bringen - das würde Straßen und Klima entlasten. Doch noch immer rollen Güter vorwiegend auf Lkw durchs Land.

Dass der Anteil der Schiene am Güterverkehr seit Jahren bei rund 18 Prozent stagniert, erklärt sich der FDP-Verkehrspolitiker Christian Jung so: "Man hat in den letzten 15 Jahren insgesamt versäumt, die Deutsche Bahn und vor allem auch das Schienennetz in Deutschland so zu modernisieren, dass man zusätzliche Kapazitäten auch abbilden kann." Das Schienennetz ist nicht nur an vielen Stellen veraltet, seit der Bahnreform 1994 ist es auch um etwa 20 Prozent kürzer geworden...

Meine Meinung: In meinen Augen hilft da nur ein absoluter Rollback. Sprich wieder Verladestationen für LKWs, wieder Firmenanschlüsse und Ausbau des Sch... Show more...
 
Kongress zu Migration: Sprengstoff für die Linkspartei
http://www.taz.de/Kongress-zu-Migration/!5573871/
#Migration #Grenzen #Linkspartei #Integration #Fluchtursachen #Deutschland #Politik
 
"Grenze" ist ein Schlüsselbegriff unserer Gegenwart: im Alltag, in der Wissenschaft, in der Politik und in der Diskussion um Migration. Welche Konsequenzen das hat, erläutert die Philosophin Marianne Gronemeyer in der Redezeit.
Grenzen und ihre Bedeutung - Marianne Gronemeyer
#Grenze #Grenzen #Grenzziehung #Grenzwerte #MarianneGronemeyer
 
Schon im Dschungelcamp kam Gisele Oppermann nicht gut bei ihren Mitcampern an. Ein Tränenausbruch nach dem anderen, dazu immer wieder unterirdische Leistungen...
Dschungelcamp: Gisele Oppermann zieht nach Anfeindungen die Reißleine
#DanielSobolewski #Dschungelcamp #Hass #Nachrichten #Zuschauer #GNTM #Facebook #News #Grenzen #Fans
 
Ab Dezember gibt es einige Neuerungen - zum Beispiel steigen mit dem Winterfahrplan der Bahn die Preise. Der Online-Handel wird EU-weit geöffnet. Und Bienen sollen durch das Verbot von Neonikotinoiden besser geschützt werden.
Neu ab Dezember 2018: Bahnfahren, Online-Shopping, Bienenschutz und Erdnussöl | MDR.DE
#neu #veränderungen #vorschriften #verordnungen #Dezember #Bahn #... Show more...
 
Mit künstlicher Intelligenz und einem Lügentest will die Europäische Union die Beamten an ihren Außengrenzen entlasten und Kriminalität bekämpfen. Kritiker bezweifeln, dass die Testergebnisse zuverlässig sind.
EU testet Lügendetektor an Außengrenzen | DW | 11.11.2018
#EU #Migration #Kriminalität #Grenzen #Lügendetektor
 
Ob Stadtarchiv-Einsturz, Loveparade-Unglück oder NSU: Viele empfinden den Verlauf von Strafprozessen und deren Urteile als unbefriedigend oder zu milde. "Die Öffentlichkeit hat eine völlig falsche Erwartungshaltung", so die Juristin Pia Lorenz im Interview.
"Richter stehen massiv unter Druck"
#WDR #Prozess #Strafprozess #Urteil #Loveparade #StadtarchivKöln #Justiz #Grenzen
 
EU-Parlamentarier Michael Cramers: „Wir wollten die Welt verändern“
http://www.taz.de/EU-Parlamentarier-Michael-Cramers/!5531891/
#Grüne #Verkehrspolitik #Radwege #Grenzen #Europaparlament #LesestückInterview #Berlin #Lesestück
 
So ganz genau nahm es Innenminister Seehofer wohl nicht, als er das Flüchtlingsabkommen mit Italien einen Erfolg nannte. Sein Amtskollege Salvini wartet auf entscheidende Details. Nur Kleinigkeiten, heißt es in Berlin.
Italiens Innenminister Salvini bestreitet Flüchtlingsdeal mit Seehofer | DW | 14.09.2018
#Europa #EU #Deutschland #Italien #Griechenland #Spanien #Rückführung #Migration #Flüchtlinge #Grenzen #Dublin-System
 
Der Grenzen-lose Schengenraum war wie ein schöner Traum. Spätestens seit dem Sommer 2015 versuchen immer mehr EU-Länder, sich vor illegaler Einwanderung zu schützen. Doch die EU-Kommission will das Rad zurückdrehen.
EU-Kommission will zurück zu Schengen | DW | 13.09.2018
#Grenzen #Grenzkontrollen #SchengenerAbkommen #Flüchtlingskrise #Migration #EU-Außengrenzen #Dublin-Abkommen
 
Der Grenzen-lose Schengenraum war wie ein schöner Traum. Spätestens seit dem Sommer 2015 versuchen immer mehr EU-Länder, sich vor illegaler Einwanderung zu schützen. Doch die EU-Kommission will das Rad zurück drehen.
EU-Kommission dringt auf Ende der Grenzkontrollen | DW | 13.09.2018
#Grenzen #Grenzkontrollen #SchengenerAbkommen #Flüchtlingskrise #Migration #EU-Außengrenzen #Dublin-Abkommen
 
Schon 2020 sollen 10.000 Mann zum Einsatz kommen: Bei einem Besuch der österreichischen EU-Ratspräsidentschaft in Wien kündigte Kommissionschef Jean-Claude Juncker einen neuen Vorstoß für September an.
EU plant beschleunigten Frontex-Ausbau zum Schutz der Außengrenzen | DW | 06.07.2018
#Flüchtlinge #Migration #Grenzen #Rückführung #Juncker #Kurz #Seehofer #Transitzentren #Dublin #Frontex
 
Nach dem tagelangen Streit zwischen Merkel und Seehofer über den Umgang von in anderen EU-Ländern registrierten Migranten muss nun die SPD zeigen, dass sie auch noch ein politischer Faktor in der Regierungskoalition ist und nicht einfach abnickt, was die Unionsparteien nach viel Gepolter beschlossen haben. Doch auch in diesem Streit gilt: Auch dieses Mal wird die Koalition an der SPD nicht scheitern. Es wird daher noch manches Geplänkel geben.

So will die SPD die an der deutsch-österreichischen Grenze entstehenden Lager nicht "Transitzentren" nennen und geschlossen sollen die Einrichtungen auch nicht sein. Der der CSU angehörende Staatssekretär im Bundesinnenministerium Stephan Mayer hat eine originelle Lösung für das Problem vorgeschlagen. Er erklärte: "Transitzentren sind keine Gefängnisse. In den Zentren kann sich jeder frei bewegen, raus darf aber niemand."

Kanzlerin Merkel hat nun erklärt, dass die Migranten maximal zwei Tage in den Transitzentren bleiben sollen und berief sich auf das Grundgesetz. Doch in den... Show more...
 
In der postsowjetischen Periode werden die russischen Streitkräfte de facto ununterbrochen reformiert. Doch die wahre Reform begann vor zehn Jahren. Seitdem hat sich Russlands Armee stark gewandelt – erstmals so schnell in so kurzer Zeit. Vielleicht hatte es wohl nur unter Peter I. etwas Ähnliches gegeben. Doch es gibt noch Probleme.
Osten Russlands wehrlos und unbewacht: Offene Tore für Intervention?
#Grenzen #Kriegsgefahr #Eroberung #Angriff #Kriegsschiffe #... Show more...
 
Mit einer Rede vor dem Europäischen Parlament hat der österreichische Bundeskanzler Sebastian Kurz heute die Ratspräsidentschaft seines Landes offiziell angetreten. In der Ansprache umriss er alle bereits bekannten Eckpunkte des Programms Österreichs für das kommende halbe Jahr, wie beispielsweise den Schutz der EU-Außengrenzen und Migration.
„Ein Europa, das schützt“ – Österreichs Kanzler mit Rede in EU-Parlament
#Grenzen #Flüchtlingskrise #Flüchtlinge #Migration #... Show more...
 
Der Beitritt Mazedoniens zur Nato ist laut dem Kreml-Pressesprecher Dmitri Peskow eine souveräne Angelegenheit dieses Landes. Moskau schätze die Beziehungen mit Skopje, sei aber gegen die Nato-Annäherung an seine Grenzen.
Mazedonien in der Nato? Kreml bezieht Stellung
#Grenzen #Annäherung #Beziehungen #Beitritt #NATO #DmitriPeskow #Mazedonien
 
Flüchtlingsdebatte erhitzt Schweriner Landtag
https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/nordmagazin/Fluechtlingsdebatte-erhitzt-Schweriner-Landtag,nordmagazin53256.html
#Asylstreit #Debatte #CDU #CSU #SPD #Flüchtlinge #Grenzen #Europa #
 
Bundeskanzlerin Angela Merkel hat ihren Kurs in der Flüchtlingspolitik im Bundestag verteidigt. Dennoch gestand sie ein, die Migration könne zur Schicksalsfrage werden. Massiven Gegenwind gab es dafür von AfD, FDP und Linken: Merkel habe Deutschland in der Welt isoliert. Spott hagelte es auch in Richtung CSU und Innenminister Horst Seehofer.
Migration als Schicksalsfrage? Massiver Gegenwind für Merkel
#Flüchtlingswelle #Migration #Obergrenze #Grenzen #Flüchtlinge #... Show more...
 
Nach der Statistik gibt es in der EU derzeit keine Flüchtlingskrise. Die Zahlen ankommender Migranten gegenüber 2017 sind um über die Hälfte gefallen. Aber die EU reagiert auf die Stimmungsmache populistischer Parteien.
EU-Flüchtlingskrise: Den guten Willen mit Geld befördern | DW | 27.06.2018
#EU #Migration #Grenzen #Abkommen #Herkunftsländer #Flüchtlingslager
 
Nach der Statistik gibt es in der EU derzeit keine Flüchtlingskrise. Die Zahlen ankommender Migranten gegenüber 2017 sind um über die Hälfte gefallen. Aber die EU reagiert auf die Stimmungsmache populistischer Parteien.
EU-Flüchtlingskrise: Den guten Willen mit Geld befördern | DW | 27.06.2018
#EU #Migration #Grenzen #Abkommen #Herkunftsländer #Flüchtlingslager
 
Kurz vor dem Brüsseler Gipfeltreffen empfängt die Bundeskanzlerin in Berlin Spaniens Premier Sanchez und EU-Ratschef Tusk. Erneut dämpfte Merkel Hoffnungen auf einen Durchbruch schon Ende dieser Woche.
Bundeskanzlerin Merkel glaubt nicht an Lösung im Asylstreit beim EU-Gipfel | DW | 26.06.2018
#Flüchtlinge #Asyl #Grenzen #Merkel #Sanchez #Tusk #Seehofer #Koalition #Union #Transit #Herkunftsländer #Auffanglager
 
Kurz vor dem Brüsseler Gipfeltreffen empfängt die Bundeskanzlerin in Berlin Spaniens Premier Sanchez und EU-Ratschef Tusk. Erneut dämpfte Merkel Hoffnungen auf einen Durchbruch schon Ende dieser Woche.
Bundeskanzlerin Merkel glaubt nicht an Lösung im Asylstreit beim EU-Gipfel | DW | 26.06.2018
#Flüchtlinge #Asyl #Grenzen #Merkel #Sanchez #Tusk #Seehofer #Koalition #Union #Transit #Herkunftsländer #Auffanglager
 
Bereits im Februar 2016 erntete Sebastian Kurz in seiner Position als österreichischer Außenminister Beifall, als es ihm gelang, innerhalb weniger Tage den Zustrom von täglich 15 000 Menschen über die Balkanroute auf wenige Hundert zu reduzieren. Gelingt ihm jetzt während des ab 1.7. beginnenden EU-Ratsvorsitzes Österreichs der nächste Coup?
Kurz, ehemalige Kronländer und Bayern: Nächster Coup des Wiener Bundeskanzlers?
#Bundeskanzlerin #Ministerpräsident #Bundeskanzler #Flüchtlingswelle #... Show more...
 
Der österreichische Kanzler will aufs Tempo drücken: Notfalls müsse man Erfolge bei der Abschottung mit wenigen Unterstützer-Staaten durchsetzen, so Kurz bei seinen Gesprächen mit Bayerns Ministerpräsident Söder in Linz.
Kurz und Söder unterstützen Forderung nach "Schutzzonen" in Nordafrika | DW | 20.06.2018
#Flüchtlinge #Migration #Grenzen #Kurz #Söder #Seehofer #Merkel #Österreich #Bayern #CSU #Sondergipfel #Bamf #Asyl
 
Der österreichische Kanzler will aufs Tempo drücken: Notfalls müsse man Erfolge bei der Abschottung mit wenigen Unterstützer-Staaten durchsetzen, so Kurz bei seinen Gesprächen mit Bayerns Ministerpräsident Söder in Linz.
Kurz und Söder unterstützen Forderung nach "Schutzzonen" in Nordafrika | DW | 20.06.2018
#Flüchtlinge #Migration #Grenzen #Kurz #Söder #Seehofer #Merkel #Österreich #Bayern #CSU #Sondergipfel #Bamf #Asyl
 
Die Regierungschefs Österreichs und Bayerns, Sebastian Kurz und Markus Söder, treffen sich in Linz. Wegen der erbitterten Flüchtlingsdebatten in der CDU/CSU hat die Begegnung besondere Brisanz bekommen.
Kurz: Deutsche Asylpolitik bestimmt die Lage an den Grenzen Europas | DW | 20.06.2018
#Flüchtlinge #Migration #Grenzen #Kurz #Söder #Seehofer #Merkel #Österreich #Bayern #CSU #Sondergipfel #Bamf #Asyl
 
Die Regierungschefs Österreichs und Bayerns, Sebastian Kurz und Markus Söder, treffen sich in Linz. Wegen der erbitterten Flüchtlingsdebatten in der CDU/CSU hat die Begegnung besondere Brisanz bekommen.
Kurz: Deutsche Asylpolitik bestimmt die Lage an den Grenzen Europas | DW | 20.06.2018
#Flüchtlinge #Migration #Grenzen #Kurz #Söder #Seehofer #Merkel #Österreich #Bayern #CSU #Sondergipfel #Bamf #Asyl
 
Es war der Aufbruch der Migranten und der Unwille der Regierungen der europäischen Nachbarländer, auf diesem Gebiet die deutsche Hegemonie zu akzeptieren, die das Dublin-System zum Einsturz brachten. Daraus eröffneten sich unter Umständen einige Spielräume für die Migranten. Schon die Berlusconi-Regierung ließ viele Migranten ungehindert Richtung Norden reisen, weil sie sie so loswerden konnte. Den Migranten war das recht, weil sie nicht Italien bleiben wollten.

Doch nicht nur zwischen Deutschland und den Nachbarstaaten gab es in der Migrationsfrage Streit. Das zeigte der Streit zwischen der neuen italienischen und der französischen Regierung zum Umgang um das Flüchtlingsschiff Aquarius. Auch hier wird die Heuchelei offenbar, die bei diesem Thema immer mit im Spiel ist.

Während sich Macron nun als Vertreter von Humanität und Menschenrechte in der Flüchtlingsfrage aufspielt, wird vergessen, dass seine Regierung die Flüchtlingsgesetze massiv verschärft hat. Erst vor wenigen Tagen hat die NGO Oxfam eine... Show more...
 
Die Umsetzung von Horst Seehofers Plan, Flüchtlinge an deutschen Grenzen zurückzuweisen, ist vertagt. Nun muss Angela Merkel in zwei Wochen das schaffen, woran die EU seit drei Jahren scheitert, nämlich eine faire Verteilung der Flüchtlinge in Europa zu regeln. Unklar ist, wie ernst es dem Innenminister mit seiner Drohung ist. Aber eines ist klar: Der Streit schadet beiden. Berlin-Korrespondent Daniel Bauer mit Einzelheiten zum Unionsstreit.
Unionsstreit: Umsetzung von Seehofers Plan erst einmal vertagt
#WDR2 #Unionsstreit #HorstSeehofer #AngelaMerkel #... Show more...
 
Innerhalb der letzten Woche haben zwölf ausländische Flugzeuge Aufklärung an Russlands Grenzen betrieben, wie die Zeitung „Krasnaja Swesda“ berichtet.
Russlands Grenzen unter Lupe ausländischer Aufklärungsjets
#Flugzeuge #Luftraum #Grenzen #Aufklärung #Russland
 
Die CSU hat der CDU-Kanzlerin ein Ultimatum gesetzt, berichtet die Tagesschau am Donnerstagabend. Am Montag, so will es die CSU-Landesgruppe, soll es zu einer Entscheidung in der Streitfrage kommen, ob Migranten an den deutschen Grenzen zurückgewiesen werden sollen, wie es der "Masterplan" des Innenministers und CSU-Vorsitzenden Horst Seehofer vorsieht.

Merkel hat sich dem Vorschlag bislang verweigert, weil sie eine europäische Lösung als vorrangig sieht. Das läuft "praktisch" darauf hinaus, dass die CSU - falls sie sich einig darüber zeigt, dass an den Grenzen Deutschlands Asylsuchende im Schnellverfahren abgewiesen werden, wenn anhand der Fingerabdrücke festgestellt wird, dass sie bereits in einem anderen EU-Mitgliedsland Asyl beantragt haben - einen Bruch in der Koalition in Kauf nimmt, wenn der Kanzlerin und ihren Unterstützern nicht, wie im Streit über die Obergrenze, eine gute Kompromissformel einfällt.

Da sich die beiden Lager in der Union mit Merkel und Seehofer an der Spitze schon am Obergrenzen-Streit ziemlich abgea... Show more...
 
Later posts Earlier posts