spraci.info

Search

Items tagged with: KünstlicheIntelligenz

Die Stimme schnurrt wie ein Sprachassistent, Gefühle bereiten noch Probleme: Die Münchner Kommissare werden mit einer künstlichen Intelligenz namens Maria konfrontiert. Ein recht lebloser "Tatort".
"Tatort" über künstliche Intelligenz: Wer glaubt noch an die ungehackte Empfängnis? - SPIEGEL ONLINE - Kultur
#Kultur #TV #ImFadenkreuz #Tatort #Televisionen #Rezensionen #KünstlicheIntelligenz #Tatort-KommissarFranzLeitmayr #Tatort-KommissarIvoBatic
 
Künstliche Intelligenz soll Creative-Cloud-Nutzern die Arbeit erleichtern. Adobe stellt dafür KI-Funktionen in Photoshop, Illustrator und InDesign bereit.
Adobe Creative Cloud: Produktiver und kreativer mit KI
#Bildbearbeitung #DTP #InDesign #KI #KünstlicheIntelligenz #Photoshop
 
Maschinelles Lernen nutzt oft einen veralteten Stand der Neurologie. Künftig lassen sich wirkliche Gehirn-Computer bauen, sagt Hirnforscher Moritz Helmstaedter.
KI-Forscher: "Deep Learning wird abgelöst"
#Hirnforschung #Innovationskongress #KünstlicheIntelligenz #Max-Planck-Institut #heiseevents #maschinellesLernen
 
Nur 15 Minuten am Telefon oder 300 Worte im Anschreiben braucht Software, um eine Bewerber-Persönlichkeit zu analysieren. Wir haben es ausprobiert.
Robo-Recruiting: Künstlich intelligente Personalentscheidungen
#Arbeitsmarkt #Bewerbungsgespräch #Jobs #KünstlicheIntelligenz #MachineLearning #Psychologie
 
Die Initiative applied AI richtet sich zusammen mit 16 Unternehmen an die Bundesregierung und fordert mehr Förderung.
Künstliche Intelligenz: Initiative fordert rasches Handeln in Deutschland
#Bundesregierung #KünstlicheIntelligenz #UnternehmerTUM
 
In „Unheimliches Tal/Uncanny Valley“ an den Münchner Kammerspielen steht ein Avatar mit 32 Motoren auf der Bühne. Spannendes Theater über die Ähnlichkeit von Mensch und Roboter.
"Unheimliches Tal" von Stefan Kaegi und Thomas Melle in München: Theaterstück für Avatar | SWR2
#StefanKaegi #RiminiProtokoll #künstlicheIntelligenz #Bühne #Roboter #Theater #MünchnerKammerspiele #Humangenetik #München
 
Ethikerin über Daten und KI: „Der Markt muss reformiert werden“
http://www.taz.de/Ethikerin-ueber-Daten-und-KI/!5538970/
#Algorithmen #Daten #künstlicheIntelligenz #Ethik #Netzpolitik #Politik
 
Nach dem Start einer Offensive fürchtete der Westen eine chinesische KI-Dominanz. In die ehrgeizigen Ankündigungen mischen sich jetzt aber versöhnliche Töne.
China kündigt Offenheit und Zusammenarbeit bei künstlicher Intelligenz an
#Kooperation #KünstlicheIntelligenz #XiJinping
 
Apps erstellen Diagnosen und schlagen Therapien vor, Ärzte beraten Patienten im Videochat, Software und künstliche Intelligenz steuern komplexe Operationen - die Medizin wird digi…
Die Medizin wird digital
#Gesundheitskarte #KünstlicheIntelligenz #Medizin-Apps #Odysso #Telemedizin #Wissen #Wissenschaft #digitaleMedizin #Ärztepfusch
 
Der chinesische Internetriese hat in Sachen Künstliche Intelligenz viel vor – er hat einen eigenen Chipableger gegründet.
Alibaba baut eigene KI-Chips und Quantenrechner
#China #Forschung #KünstlicheIntelligenz
 
"Papa, mir ist langweilig."

"Dann mal doch was."

"Ich weiß nicht, was ich malen soll."

"Dann spiel was."

"Keine Lust."

"Mein Kind, dann kann ich Dir nicht helfen.

Aber ich kann Dir erklären, was gerade in Deinem Gehirn los ist. Denn Wissenschaftler finden zunehmend, dass Langeweile nicht langweilig ist. Das fängt schon mit der Frage an, ob es nur eine Langeweile gibt, oder vielleicht mehrere Arten davon?

Man kann ja apathisch gelangweilt sein: lustlos, schlapp, ohne Interesse an der Umwelt. Oder aufgekratzt gelangweilt: unruhig, ständig auf der Suche nach Unterhaltung, aber ohne Erfolg. Das wären schon mal zwei Arten Langeweile. Andere Studien behaupten sogar fünf, die sich auf den beiden Dimensionen Anregung und Valenz unterscheiden. Will sagen: Man ist dabei einerseits unterschiedlich ruhig oder zappelig, und andererseits unterschiedlich zufrieden oder missmutig.
https://www.heise.de/tp/features/Papa-mir... show more
 
"Papa, mir ist langweilig."

"Dann mal doch was."

"Ich weiß nicht, was ich malen soll."

"Dann spiel was."

"Keine Lust."

"Mein Kind, dann kann ich Dir nicht helfen.

Aber ich kann Dir erklären, was gerade in Deinem Gehirn los ist. Denn Wissenschaftler finden zunehmend, dass Langeweile nicht langweilig ist. Das fängt schon mit der Frage an, ob es nur eine Langeweile gibt, oder vielleicht mehrere Arten davon?

Man kann ja apathisch gelangweilt sein: lustlos, schlapp, ohne Interesse an der Umwelt. Oder aufgekratzt gelangweilt: unruhig, ständig auf der Suche nach Unterhaltung, aber ohne Erfolg. Das wären schon mal zwei Arten Langeweile. Andere Studien behaupten sogar fünf, die sich auf den beiden Dimensionen Anregung und Valenz unterscheiden. Will sagen: Man ist dabei einerseits unterschiedlich ruhig oder zappelig, und andererseits unterschiedlich zufrieden oder missmutig.
https://www.heise.de/tp/features/Papa-mir... show more
 
Die Idee von einem künstlich geschaffenen Wesen mit menschlichen Fähigkeiten fasziniert und beängstigt die Menschen schon lange. Gerade im Genre Science-Fiction spielt das Thema künstliche Intelligenz eine große Rolle. Doch was steckt wirklich hinter diesem schillernden Begriff?
Was ist künstliche Intelligenz?
#Digital #Innovation #Wissenschaft #künstlicheIntelligenz #KI #Roboter #Informatik #neuronalenetze #Spracherkennung #Bilderkennung #AlphaGo
 
Wohin steuert die KI-Entwicklung? Auf dem Kongress in München machen Vordenker das Potenzial greifbar - und zeigen, wo es noch hapert.
Experten zeigen Zukunft der Künstlichen Intelligenz auf dem Innovators Summit AI
#Innovationskongress #KünstlicheIntelligenz #heiseevents #maschinellesLernen
 
Roboter, künstliche Intelligenz und Gentechnologie verändern menschliches Leben - und das Töten. Neue Technologien finden rasant Eingang in Rüstungsprojekte. Was bedeutet das für die Zukunft bewaffneter Konflikte?
Wenn Waffen auf Gentechnik treffen | DW | 25.09.2018
#Digitalisierung #Rüstung #SIPRI #Gentechnik #Robotik #KI #künstlicheIntelligenz
 
Autonomes Fahren im Konvoi ist eine Herausforderung, die nur mit KI gemeistert werden kann. Ein Wettbewerb auf der Elrob zeigt den Technikstand – und Defizite.
Roboterleistungsschau Elrob: Der autonome Konvoi scheitert noch an engen Kurven
#Elrob #KI #Konvoi #KünstlicheIntelligenz #Militär #MuCAR #Roboterleistungsschau
 
Mit sogenannten Adversarial Effects lässt sich eine Künstliche Intelligenz in die Irre führen. Die Folgen können fatal sein.
KI-Forscher: "Wir brauchen einen TÜV für KI-Systeme"
#Bilderkennung #Innovationskongress #KünstlicheIntelligenz #heiseevents #maschinellesLernen
 
Zukunftsforscher zeichnen ein Bild von Computern und Robotern, die den Arbeitsmarkt umwälzen und immer mehr Kontrolle übernehmen. Der Stoff aus dem Filme sind.
IBM-Manager: Computer werden keine Entscheidungen treffen
#Arbeitslosigkeit #IBM #Jobs #KünstlicheIntelligenz #Roboter #Weiterbildung
 
Unternehmen würden gerne KI einsetzen, fürchten aber Konsequenzen aus möglichen Fehlentscheidungen. Eine Software von IBM soll KI-Systeme vorab untersuchen.
IBM: Software soll Funktion von KI-Systemen überprüfen
#IBM #KI #KünstlicheIntelligenz
 
In Shanghai trifft sich ab heute alles, was Rang und Namen hat in der Forschung über Künstliche Intelligenz. KI-Software soll bald vollkommen selbstständig Entscheidungen treffen, die bisher der Mensch traf. - AutorIn: Peter Welchering
Brauchen wir einen Notausschalter für Künstliche Intelligenz?
#KI #KünstlicheIntelligenz #Notausschalter
 
Sie reagieren auf Windböen oder landen auf beweglichen Objekten: Fruchtfliegen haben außergewöhnliche Flugfähigkeiten. Ein neuer Roboter ahmt das nun nach - das Gerät ist 55 mal größer als sein Vorbild.
Besondere Flugmanöver: Forscher bauen wendige Roboter-Fliege - SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft
#Wissenschaft #Technik #Roboter #Insekten #KünstlicheIntelligenz
 
SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil fordert, dass Europa "Gestalter" bei KI werden müsse. Politik, Wirtschaft und Wissenschaft bräuchten hier mehr Biss.
Klingbeil: "Lieber leidenschaftlich über KI streiten als über Flüchtlinge"
#DataDebates #KI #KünstlicheIntelligenz #LarsKlingbeil
 
KI in der Waffentechnik stehen viele Menschen kritisch gegenüber. Eine YouGov-Umfrage ergab, dass Deutsche generell KI misstrauen.
Künstliche Intelligenz: Deutsche sehen mehrheitlich Risiken
#KI #KünstlicheIntelligenz #Umfrage #yougov
 
KI kann die Forschung nicht nur beschleunigen, sondern auch die Qualität verbessern, sagt der Chef des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz.
Künstliche Intelligenz als Hilfswissenschaftler: KI revolutioniert die Forschung
#DFKI #Digitalisierung #Forschung #GDNÄ #KI #KünstlicheIntelligenz
 
Künstliche Intelligenz mit menschenähnlichen Denkfähigkeiten wünscht sich das Pentagon und stellt 2 Milliarden US-Dollar für die Entwicklung bereit.
US-Verteidigungsministerium will 2 Milliarden US-Dollar in KI investieren
#DARPA #KI #KünstlicheIntelligenz #Pentagon #US-Verteidigungsministerium
 
Das Auto von Morgen: Im Projekt Next Generation Car geht es um das Zusammenspiel von Fahrzeugen, Fußgängern und Fahrradfahrern, um automatisierte und vernetzte Autos und um intelligente Fahrwerke 🚕🚲

"Ein wichtiger Schwerpunkt der zukünftigen Forschung bleibt die Vernetzung der Fahrzeuge mit der Infrastruktur als Grundlage für kooperative Systemverbünde im Straßenverkehr", Prof. Frank Köster vom DLR-Institut für Verkehrssystemtechnik.

#NGC
Das Auto von morgen: Erste Ergebnisse aus dem DLR-Projekt Next Generation Car
#Fahrzeugtechnik #automatisiertesFahren #Braunschweig #NextGenerationCar #künstlicheIntelligenz
 
Der jährliche Wachstumseffekt, den Künstliche Intelligenz für die globale Wirtschaft generieren könnte, liegt bei 1,2 Prozent, wie McKinsey errechnet hat.
Prognose: KI treibt die Weltwirtschaft an
#KI #KünstlicheIntelligenz #McKinsey
 
Künstliche Intelligenz: Roboter-Boot durchquert erstmals den Atlantik - SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft
http://www.spiegel.de/wissenschaft/technik/irland-roboter-boot-sb-met-durchquert-erstmals-den-atlantik-a-1226447.html#ref=rss
#Wissenschaft #Technik #Roboter #Segeln #KünstlicheIntelligenz #Atlantik
 
Dank KI behalten die smarten Haushaltsgeräte länger ihren Wert. Erst mit der Zeit lernen sie, was aus dem Kühlschrank wie im Backofen zubereitet werden soll.
LG: Künstliche Intelligenz bremst Wertverlust von Hausgeräten
#IFA #IFA2018 #KünstlicheIntelligenz #LG #SmartHome #ThinQ
 
Krankheiten früher erkennen dank Algorithmen und künstlicher Intelligenz - so will Google die Medizin zur Datenwissenschaft machen. Aber hilft das auch den Patienten?
Mehr Daten, mehr Diagnosen: Google will die Medizin revolutionieren - SPIEGEL ONLINE - Gesundheit
#Gesundheit #Diagnose&Therapie #Google #InnovationenausderMedizin #Medizin #SiliconValley #KünstlicheIntelligenz
 
Wissenschaftler testen KI zur Standortvorhersage von Nachbeben, nachdem sie mit Erdbeben-Daten aus der ganzen Welt gelernt hat. Mit einem ersten Erfolg.
Erdbeben-Studie: Standortvorhersage von Nachbeben durch KI
#Erdbeben #Forschung #KünstlicheIntelligenz #Wissenschaft
 
Nach Ultra-HDTV wollen die TV-Hersteller auf der Ifa schon die nächste Technik einführen. Künstliche Intelligenz soll dabei helfen. Gezeigt wird das Ganze auf gigantischen Fernsehern - zu gigantischen Preisen.
Samsung und LG kündigen neue TV-Technik an: 8K soll das Fernsehen richtig scharf machen - SPIEGEL ONLINE - Netzwelt
#Netzwelt #Gadgets #Ifa #LGElectronics #KünstlicheIntelligenz #Fernseher #Samsung
 
Das System nutzt die Text- und Bilderkennungssysteme aus Microsofts Cognitive Services zur Analyse der mit der Hand gezeichneten Skizzen.
Machine Learning: Microsofts Sketch2Code erzeugt HTML-Code aus Zeichnungen
#Bilderkennung #KünstlicheIntelligenz #MachineLearning #MicrosoftAzure #Texterkennung
 
Das RL-Framework mit dem Namen Dopamine baut auf TensorFlow auf und soll gut reproduzierbare Ergebnisse liefern.
Maschinenlernen: Google veröffentlicht Framework für Reinforcement Learning
#Framework #Google #KünstlicheIntelligenz #MachineLearning #ReinforcementLearning
 
Der Krieg der Zukunft wird mit autonomen Waffen geführt - mit Robotern, Drohnen oder unbemannten U-Booten. Bevor Maschinen über Leben und Tod entscheiden, sollte man solche Waffen verbieten, meint Nina Werkhäuser.
Kommentar: Killer-Roboter verbieten | DW | 27.08.2018
#AutonomeWaffen #Killer-Roboter #Kampfroboter #Drohnen #Google #UN #Genf #Militär #Rüstung #KünstlicheIntelligenz
 
Eine KI aus Nvidias Forschungslabor erfindet fotorealistische Straßen und Gesichter – und zwar als Video ohne Sprünge. Die Vorlage sind Videos mit Markierungen.
Nvidia KI generiert fotorealistische Videos
#GenerativeAdversarialNetworks #KünstlicheIntelligenz #Nvidia #Videos
 
Während die einen hoffen, dass die Einführung von KI-Anwendungen in vielen Bereichen zwar Jobs auch für Akademiker kosten, dafür aber neue schaffen wird, warnen die anderen vor massiver Verdrängung menschlicher Arbeit, deren Wert in Konkurrenz mit KI-Systemen in vielen Bereichen noch weiter sinken wird. Wie andere Verteidigungsministerien auch setzt das Pentagon auf schnelle Entwicklung und Verwendung von militärischen KI-Systemen. Man sieht sich vor allem in Konkurrenz mit China, aber auch mit Russland.

In dem technischen Wettrennen hat nun die Darpa, die Forschungsbehörde des Pentagon, die nach dem Sputnik-Schock 1959 gegründet wurde, um durch innovative Projekte die technische Überlegenheit der USA zu sichern, eine interessante Idee ausgebrütet. Sie soll die wissenschaftliche Innovation beschleunigen und könnte dazu dienen, auch gleich auf menschliche Wissenschaftler zu verzichten.

Es ist das erste Projekt des neuen KI-Erforschungsprogramms, das KI-Systeme der "Dritte Welle" schaffen soll, die die Grenzen des bes... show more
 
Während die einen hoffen, dass die Einführung von KI-Anwendungen in vielen Bereichen zwar Jobs auch für Akademiker kosten, dafür aber neue schaffen wird, warnen die anderen vor massiver Verdrängung menschlicher Arbeit, deren Wert in Konkurrenz mit KI-Systemen in vielen Bereichen noch weiter sinken wird. Wie andere Verteidigungsministerien auch setzt das Pentagon auf schnelle Entwicklung und Verwendung von militärischen KI-Systemen. Man sieht sich vor allem in Konkurrenz mit China, aber auch mit Russland.

In dem technischen Wettrennen hat nun die Darpa, die Forschungsbehörde des Pentagon, die nach dem Sputnik-Schock 1959 gegründet wurde, um durch innovative Projekte die technische Überlegenheit der USA zu sichern, eine interessante Idee ausgebrütet. Sie soll die wissenschaftliche Innovation beschleunigen und könnte dazu dienen, auch gleich auf menschliche Wissenschaftler zu verzichten.

Es ist das erste Projekt des neuen KI-Erforschungsprogramms, das KI-Systeme der "Dritte Welle" schaffen soll, die die Grenzen des bes... show more
 
Die Gefahren durch nicht mehr von Menschenhand gesteuerte Waffen stehen ab diesem Montag im Mittelpunkt von UN-Verhandlungen in Genf. Zahlreiche Staaten wollen "Killer-Roboter" verbieten. Hier die wichtigsten Fakten.
Listicle: Kampfmaschinen ohne Kontrolle? | DW | 27.08.2018
#AutonomeWaffen #Drohnen #Kampfroboter #Killer-Roboter #KünstlicheIntelligenz #VereinteNationen #Rüstung #Militär #Listicle
 
Im Krieg der Zukunft könnten Maschinen über Leben und Tod entscheiden - ohne menschliche Kontrolle. Denn die Entwicklung autonomer Waffen schreitet rasant voran. Bei den UN in Genf wird erneut über ein Verbot verhandelt.
Sollen Killer-Roboter verboten werden? | DW | 27.08.2018
#AutonomeWaffen #Drohnen #Roboter #Killerroboter #KünstlicheIntelligenz #Slaughterbots #Genf #VereinteNationen #Rüstung
 
Bei der IFA in Berlin warten auch in diesem Jahr die aktuellen Hypes an jeder Ecke - und damit auch eine Menge an Geräten, die es einfach nur gibt, "weil man's kann".
IFA 2018: Künstliche Intelligenz überall
#IFA #KünstlicheIntelligenz #Sprachassistent #Berlin #Messe #Fernseher
IFA 2018: Künstliche Intelligenz überall

Digitalistan: IFA 2018: Künstliche Intelligenz überall (Dennis Horn)

 
Die Entwicklung autonomer Waffen schreitet voran. In Zukunft könnten Maschinen über Leben und Tod entscheiden. Auf einer UN-Konferenz in Genf ringt die Staatengemeinschaft um ein Verbot. Hier die wichtigsten Fakten.
Listicle: Kampfroboter ohne Kontrolle? | DW | 24.08.2018
#AutonomeWaffen #Drohnen #Kampfroboter #Killer-Roboter #KünstlicheIntelligenz #VereinteNationen #Rüstung #Militär #Listicle
 
Kommentar zum Digitalrat: Noch mehr Digi-Nachhilfe, bitte!
http://www.taz.de/Kommentar-zum-Digitalrat/!5527563/
#AngelaMerkel #künstlicheIntelligenz #Digitalrat #Datenschutz #Politik
 
Viele KI-Experten wollen ihr Wissen nicht für autonome Waffen einsetzen. Damit spielen sie den Falschen in die Hände, fürchtet ein Autor und früherer Soldat.
Autonome Waffen: KI-Forscher sollen Militär unterstützen
#KünstlicheIntelligenz #Militär #Rüstung #autonomeSysteme #autonomeWaffen
 
Im Landesverwaltungsamt der Hauptstadt überwacht Watson schon den Zahlungsverkehr auf Unregelmäßigkeiten, die Justiz will solche Big-Data-Analysen ausweiten.
Berlin will mit Künstlicher Intelligenz Korruption bekämpfen
#Korruption #KI #KünstlicheIntelligenz #Verwaltung #Berlin #Datenschutz
 
Der IBM-Supercomputer Watson ist bei der Therapie von Tumorerkrankungen bislang keine echte Hilfe.
Kampf gegen Krebs: Dr. Watson enttäuscht Erwartungen
#IBM #KI #Krebs #KünstlicheIntelligenz #Onkologie #Watson
 
Das Moorfields Eye Hospital in London testet mit der Google-Tochter Deepmind eine neue Methode zur Auswertung von Retina-Scans.
Deepmind: Künstliche Intelligenz erkennt Augenkrankheiten
#DeepMind #KI #KünstlicheIntelligenz #Medizintechnik
 
Das Neural Network Exchange Format soll den Transfer trainierter Netze über unterschiedliche Tools vereinfachen.
Khronos veröffentlicht Austauschformat für neuronale Netze
#Caffe2 #KhronosGroup #KünstlicheIntelligenz #MachineLearning #TensorFlow
 
newer older