spraci.info

Search

Items tagged with: Miete

Zwei aktuelle Probleme, nämlich den Fachkräftemangel und die Wohnungsnot, gehen jetzt einige Firmen, darunter die Deutsche Bahn, gleichzeitig an: Sie wollen Werkssiedlungen bauen. So ganz neu ist die Idee aber nicht.
Das Comeback der Werkssiedlungen | DW | 15.07.2019
#DeutcheBahn #Mittelstand #Werkswohnungen #Genossenschaft #Miete #Fachkräftemangel #Wohnungsnot
 
Berlin ist sich nicht zu schade immer wieder Blödsinn von sich zu geben

Heute: Deutsche Wohnen will Mietkosten an Einkommen binden

Alle jubilieren, vor allem die Politik und keiner fragt nach dem WIE. Vielleicht sollten wir mal Kinder an die Macht lassen, denn Eltern können bestätigen, dass diese nie aufhören nachzufragen.

Wie soll denn das ermittelt werden? Soll man verpflichtet werden monatlich, vierteljährlich, halbjährlich oder jedes Jahr einen Gehaltsnachweis beim Vermieter abzugeben? Muss der Vermieter den Mieter bei einer geplanten Mietenerhöhung um einen Gehaltsnachweis bitten?

Wie soll dieser aussehen? Reicht da ein Zettel "ick vadiene fumpf Euro. MfG Horst"? Reicht ein Kontoauszug? Oder muss es der Gehaltszettel sein?

Wie sieht es mit dem Datenschutz aus? Welche Maßnahmen muss ein Vermieter treffen, da er ja sehr sensible Daten anfordert und vermutlich auch speichert (abheftet)?

Und was in diesem Artikel auch nicht steht: Netto- oder Bruttogehalt? Und nicht gleich "das ist doch klar... Show more...
 
Kaum ein Thema treibt die Deutschen derzeit so stark um wie die steigenden Mieten. Denn fast jeder Zweite in Deutschland wohnt zur Miete. Ein Überblick über die aktuelle Debatte, Probleme und Lösungsansätze.
Mieten - Deutschlands sozialer Sprengstoff | DW | 14.06.2019
#Miete #Mietpreisbremse #Mietspiegel
 
Hongkongs "Sargwohnungen": 30 Mieter auf 60 Quadratmetern - SPIEGEL ONLINE - Video
https://www.spiegel.de/video/kaefigwohnungen-in-hongkong-wohnungsnot-und-hohe-mieten-video-99027287.html
#GlobaleGesellschaft #Wohnen #Miete #Hongkong #SPIEGELONLINE #DERSPIEGEL #Nachrichten #News #Video
 
Retha :mastolove: - Tue Jun 04 13:23:09 +0000 2019 GMT
#NRW dämmt Überbevölkerung in #Deutschland ein!
- Halte Dich an vereinbarte Regeln im Verkehr
- vermeide jeglichen Kontakt zum anderen Geschlecht
- lass Dich nicht von deiner Notgeilheit treiben
- Ejakulation in der Vagina bleibt verboten
- Benutze immer Kondome
https://www1.wdr.de/nachrichten/aktionsplan-hochzeitskorso-100.html
#nrw #deutschland #miete #wohnen #kosten #satire #migranten #polizei #hochzeit #feier #verboten #laschet
 
Die Wahrheit: Rent a Rentnerin
http://www.taz.de/Die-Wahrheit/!5594116/
#Miete #Rentner #Glück #Wahrheit
 
Die Stadt Köln will den Missbrauch von Wohnungen durch illegale Vermietungen verhindern. Dazu soll der Kölner Rat Ende Mai eine neue Wohnraumschutzsatzung verabschieden.
Köln will Wohnraum besser schützen
#StudioKöln #25042019 #Wohnung #Miete #illegal #Wohnraumschutzsatzung #NRW
 
Grüne in Schleswig-Holstein: Runter von der Mietpreisbremse
http://www.taz.de/Gruene-in-Schleswig-Holstein/!5583950/
#Mietpreisbremse #Wohnen #Miete #Schleswig-Holstein #GrüneSchleswig-Holstein #Grüne #Deutschland #Politik
 
Die Zahl der Baugenehmigungen für Wohnungen ist im Januar gestiegen. Trotzdem fehlt es an Wohnraum. Die Forderung nach der Enteignung von Wohnungskonzernen wird von Politikern der Regierungskoalition scharf kritisiert.
Altmaier: Diskussion um Enteignung "überflüssig wie ein Kropf" | DW | 08.04.2019
#Wohnungsbau #Miete #Altmaier #Berlin #Volksbegehren #Mietenwahnsinn
 
Im Kampf gegen hohe Mieten möchten die Initiatoren eines Volksbegehrens in Berlin erreichen, dass private Wohnungskonzerne enteignet werden. Die politischen Reaktionen fallen äußerst kontrovers aus.
Enteignungsdebatte schlägt hohe Wellen | DW | 07.04.2019
#Miete #Mietenwahnsinn #Volksbegehren #Berlin #RobertHabeck
 
Ein Bündnis ruft heute in Köln zum Protest gegen hohe Mietpreise auf. Die Demonstration ist Teil eines europäischen Aktionstages für bezahlbaren Wohnraum in den Städten.
Protest gegen hohe Mieten in Köln geplant
#StudioKöln #05042019 #Demo #Miete #Wohnraum #Wohnungssuche #NRW
 
In zahlreichen deutschen Städten wollen die Menschen an diesem Samstag gegen den "Mietenwahnsinn" demonstrieren. In Berlin fordert eine Initiative sogar ein Volksbegehren zur Enteignung großer Wohnungskonzerne.
Mit Enteignungen gegen den "Mietenwahnsinn"? | DW | 05.04.2019
#Miete #Berlin #Wohnraum #Verdrängung #Enteignung #DeutscheWohnen #Demonstration
 
Berliner Mietmarkt: Mieten macht mächtig
http://www.taz.de/Berliner-Mietmarkt/!5583189/
#Miete #DeutscheWohnenundCoenteignen #DeutscheWohnen #MieterprotesteinBerlin #Berlin #Schwerpunkt
 
Am Samstag wollen Menschen in zahlreichen deutschen Städten gegen den "Mietenwahnsinn" demonstrieren. In Berlin fordert eine Initiative ein Volksbegehren zur Enteignung großer Wohnungskonzerne.
Ist Enteignung die Lösung für den "Mietenwahnsinn"? | DW | 05.04.2019
#Miete #Berlin #Wohnraum #Verdrängung #Enteignung #DeutscheWohnen #Demonstration
 
Es scheint eine einfache Forderung zu sein: Mehr Eigeninitiative, mehr Eigenverantwortung müssten die Menschen in diesem Lande an den Tag legen, heißt es von Politikern der CDU und CSU. Oft konzentriert sich die Debatte dabei auf das Arbeitslosengeld II (ALG II), das unter dem Namen Hartz IV - je nachdem, wo man politisch und finanziell steht - entweder zum Synonym für diejenigen geworden ist, die sich "im sozialen Netz ausruhen", oder zum Inbegriff der staatlichen Gängelung von Armen, die in der Fachsprache "Hilfebedürftige" genannt werden.

Die Rechnung scheint im Grunde ganz einfach: Man muss diese Hilfebedürftigen fördern und fordern, dann werden sie sich schon qualifizieren, auf Jobsuche begeben und am Ende mit Brieftaschen voller Geld das System verlassen.

Wer die Grundsicherung bekommt

An dieser Stelle bietet sich ein Blick in die "Analyse der Grundsicherung für Arbeitssuchende" an, die die Agentur für Arbeit monatlich veröffentlicht veröffentlicht; die Zahlen werden nun möglichst knapp zusammenge... Show more...
 
Es scheint eine einfache Forderung zu sein: Mehr Eigeninitiative, mehr Eigenverantwortung müssten die Menschen in diesem Lande an den Tag legen, heißt es von Politikern der CDU und CSU. Oft konzentriert sich die Debatte dabei auf das Arbeitslosengeld II (ALG II), das unter dem Namen Hartz IV - je nachdem, wo man politisch und finanziell steht - entweder zum Synonym für diejenigen geworden ist, die sich "im sozialen Netz ausruhen", oder zum Inbegriff der staatlichen Gängelung von Armen, die in der Fachsprache "Hilfebedürftige" genannt werden.

Die Rechnung scheint im Grunde ganz einfach: Man muss diese Hilfebedürftigen fördern und fordern, dann werden sie sich schon qualifizieren, auf Jobsuche begeben und am Ende mit Brieftaschen voller Geld das System verlassen.

Wer die Grundsicherung bekommt

An dieser Stelle bietet sich ein Blick in die "Analyse der Grundsicherung für Arbeitssuchende" an, die die Agentur für Arbeit monatlich veröffentlicht veröffentlicht; die Zahlen werden nun möglichst knapp zusammenge... Show more...
 
Kommentar Wohnungspolitik: Ein Strauß Nebelkerzen
http://www.taz.de/Kommentar-Wohnungspolitik/!5567582/
#Miete #Wohnungspolitik #DeutscheWohnen #Deutschland #Politik
 
Bauunternehmer machen die Politik für die hohen Neubaumieten in Deutschland verantwortlich: Hierzulande sind die Baukosten seit 2005 um 33 Prozent gestiegen - in den Niederlanden nur um sechs Prozent. Woran liegt das?
Miete frisst immer mehr vom Einkommen
#Baukosten #Miete #Einkommen #Neubau #Vergleich #Bodenvorschriften #HorstSeehofer #CSU #Immobilienmarkt #Niederlande
 
Immer mehr Einkommen – für die Miete
https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/ndr_aktuell/Immer-mehr-Einkommen-fuer-die-Miete-,ndraktuell48874.html
#Miete #Wohnungen #Stadtentwicklung #sozialeUngleichheit # #Wohnungsmarkt #NDR #NorddeutscherRundfunk #Norddeutschland #Radio
 
Die Linke fordert Mieten-Deckel für Hamburg
https://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/Die-Linke-fordert-Mieten-Deckel-fuer-Hamburg,linke704.html
#Hamburg #Miete #Deckel #Mietendeckel #DieLinke #Antrag #Bürgerschaft #Wohnungsmarkt #NDR
 
Die Macht der Mieter - Mietpreisbremse bremst nicht - Was tut die Politik gegen explodierende Mieten? - Marktversagen - Mietpreisbremse der SPD ist Wohlfühl Rhetorik

https://youtu.be/x-HKPlXXhak

Mietpreisbremse 2: Wer hat wie abgestimmt?


Nachdem Mietpreisbremse 1 aus dem Jahr 2015, nicht gebremst hat, versucht man es erneut.

Gründe: Dafür

Linke: Dafür

SPD: Dagegen

CDU/CSU: Dagegen

FDP: Dagegen

AfD: Dagegen

https://www.abgeordnetenwatch.de/bundestag/abstimmungen/mietrechtsanpassungsgesetz

Der... Show more...
 
#Miete #Armut #Gentrifizierung”
 
#Miete #Rente #SPD #GroKo #Koalitionsvertrag
 
#Mietrechtsanpassungsgesetz #Miete #Mieterschutz
 

Klasse gegen Klasse: Der Markt entzieht uns das Recht auf Wohnen - entziehen wir die Wohnungen dem Markt!


Der kapitalistisch organisierte Wohnungsmarkt ist nicht in der Lage, die Bevölkerung mit bezahlbaren Wohnungen zu versorgen. Welche Forderungen sind notwendig, um das Recht auf Wohnen zu erfüllen? Ein Diskussionsbeitrag zur „Recht auf Stadt-AG“ der interventionistischen Linken Berlin.

Nachdem der wissenschaftliche Beirat des Wirtschaftsministeriums als Antwort auf die Wohnungsnot eine Entfesselung des Marktes gefordert hat, folgte im September ein Gipfel im Kanzleramt. Die Wohnungsfrage wird zur Chefsache. Angela Merkel möchte „große Kraftanstrengungen“ unternehmen, um mehr Wohnraum zu schaffen...

Tags: #de #deutschland #wohnen #wohnungen #miete #wohnraum #leben #kapitalismus #gier #markt #staat #system #klasse-gegen-klasse #2018-11-27 #2018-11-29
Der Markt entzieht uns das Recht auf Wohnen – entziehen wir die Wohnungen dem Markt!
 
#Mieterschutzgesetz #miete
 

Mieterverein: „30 Prozent werden sich ihre Miete nicht mehr leisten können“



Die Lage werde immer dramatischer, sagt der Vorsitzende des Mietervereins Siegmund Chychla: „30 Prozent der Hamburger werden sich in den nächsten Jahren ihre Miete nicht mehr leisten können.“
Stichworte: #Wohnen #Wohnung #Miete #Mieten #Sozialwohnungen
 
#Wohnungsnot #Miete
 
Wohnen wird auch für NRW-Studenten immer teurer: Besonders in Universitätsstädten wie Köln ziehen die Preise an. Günstiger ist es im Ruhrgebiet.
Wohnen: Mieten für Studenten in NRW steigen
#WDR #Miete #Studenten #Studium #Universität #Studentenwohnpreisindex #InstitutderdeutschenWirtschaftKöln #NRW
 
Während auf dem Land massenhaft Wohnungen leer stehen, platzt der Markt in den Städten aus allen Nähten. Sorgt der Mietgipfel dafür, dass sozial benachteiligte Menschen im Rennen um eine Wohnung wieder eine Chance haben?
Stadt. Land. Frust. | DW | 21.09.2018
#Mietgipfel #Miete #Alleinerziehende #Immobilien #Airbnb #Wohnungsnot
 
In Berlin lädt die Kanzlerin heute zum Wohnungsgipfel. Die Mietpreisbremse soll verschärft werden. Einem Bielefelder Mietrechtsexperten reichen die Vorschläge nicht aus.
Wohnungsgipfel: Bielefelder Mietrechtsexperte Artz hält die Verschärfung der Mietpreisbremse für zu lasch
#Wohnungsgipfel #Mietschutzgesetz #Mietpreisbremse #Wohnen #Miete #MarkusArtz #NRW
 
Von 32.000 auf 17.000 – keine Stadt in den alten Bundesländern hat prozentual so viele Einwohner verloren wie Altena. Ein kreativer Bürgermeister und Dutzende engagierte Ehrenamtliche stemmen sich gegen das Schrumpfen.
Land unter - Deutschland vergisst die Provinz | DW | 20.09.2018
#Miete #Altena #Wohnen #Kleinstadt
 
In Berlin werden wieder Häuser besetzt, in München gehen Mieter zu Tausenden auf die Straße. Wohnungsnot und hohe Mieten bewegen die Menschen. Sie fordern Lösungen von der Politik - die sich nun zum Gipfel trifft.
Viele Ideen für bezahlbare Wohnungen | DW | 20.09.2018
#Wohnungsnot #Miete #sozialerWohnungsbau #DeutscherMieterbund #UlrichRopertz #KaiWarnecke #Wohngipfel
 
Die SPD sagt: Mietenwende jetzt! SPD-Chefin Andrea Nahles und SPD-Vize Thorsten Schäfer-Gümbel haben eine sozialdemokratische Antwort auf die soziale Frage des 21. Jahrhundert skizziert. Nachdem die SPD vor einigen Tagen schon bessere Mieterrechte und mehr Schutz vor Modernisierungswucher durchs Kabinett gebracht hat, geht sie jetzt noch einen Schritt weiter.
Unser Plan für eine Mietenwende
#Mietenwende #Mietenwendejetzt #nahles #Schäfer-Gümbel #SPD #... Show more...
 
#Miete #Wohnen #Mieterschutz
 
Privatinvestor jammert rum, weil er mehr Gewinn machen und weniger Wohnungen bauen will, als ursprünglich vereinbart. Gut, dass der Berliner Senat sich da nicht bescheissen lassen will! rbb24.de/politik/beitra… … #Berlin #Wohnung #Miete #Kreuzberg
 
Later posts Earlier posts