spraci.info

Search

Items tagged with: Populisten

Eine turbulente Woche für die AfD geht zu Ende: Im Landesverband NRW sind rechte Hardliner und Gemäßigte zerstritten. Ähnliche Flügelkämpfe werden auf Bundesebene ausgetragen. Eine Analyse mit Parteienforscher Hans Vorländer.
Richtungsstreit in AfD im Land und Bund
#AfD #Partei #NRW;Rechtspopulismus #Populisten #Parteienforscher #Politologe #Landesverband
 
Der Einfluss der Alternative für Deutschland in der neuen Populisten-Fraktion im Europaparlament dürfte sich in Grenzen halten. Trotzdem wird Straßburg für die Partei wichtig werden.
Wie gefährlich ist die AfD im EU-Parlament? | DW | 14.06.2019
#AfD #EU #Brüssel #Populisten #JörgMeuthen #AlexanderGauland
 
Die Französische Revolution stürzte die Aristokratie, die Samtene das kommunistische Herrschaftssystem. Heute erheben sich die digitalen Massen gegen die letzte Bastion der Ungleichheit: die Macht des Experten.
Mein Europa: Aufstand der Massen 2.0 | DW | 31.05.2019
#EU #Netzwerke #Populisten #Journalismus #Guardian #Bulgaren #Ungarn
 
#Europawahl #Populisten
 

Schäuble: AfD-Wähler sind ernst zu nehmen


♲ AfD – JUNGE FREIHEIT ():
Schäuble: AfD-Wähler sind ernst zu nehmen
BERLIN. Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) hat zu einer Normalisierung im Umgang mit der #AfD aufgerufen. „Die AfD ist Teil der #Politik . Und ihre Wähler sind genauso ernst zu nehmen wie alle anderen Wähler“, sagte #Schäuble am Mittwoch den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. ...

Söder sagt Abstieg der AfD im Westen voraus

Der Parteivorsitzende der CDU-Schwesterpartei CSU, Markus #Söder, hat unterdessen einen Abstieg der AfD in westlichen Bundesländern vorausgesagt.
... Show more...
 
Der Europawahlkampf wird noch mehr in der Form nationaler Wahlkämpfe inszeniert, die auf einen Richtungskampf zwischen Populismus versus Demokratie ausgerichtet werden. Damit soll jede grundsätzliche Alternative zum Kapitalismus ausgeblendet und eine Schimäre aufgebaut werden, die durchaus wirkungsmächtig ist. Schon sind viele Linke bereit, das liberale Feigenblatt für angeblich antipopulistische bürgerliche Demokraten zu geben.

Wie wenig der angebliche Antipopulismus trägt, zeigte sich beim FDP-Europa-Parteitag am vergangenen Wochenende. Natürlich hielten dort alle Spitzenpolitiker glühende Reden gegen vermeintliche Populisten von links und rechts und wählten dann mit Nicola Beer eine Spitzenkandidatin, die von verschiedener Seite selbst unter Populismusverdacht gestellt wurde.

Kurz vor dem Parteitag wurde kolportiert, Beer habe gute Kontakte zu ungarischen Fidesz-Politikern, die ja als Modellfall für rechten Populismus gelten. Beer dementierte halbherzig.

Nur wäre die Liaison ja gar nicht ungewöhn... Show more...
 
Hillary Clinton hat einen Tipp für europäische Politiker: Die müssten deutlicher signalisieren, dass "sie künftig nicht dazu imstande sind, weiterhin Zuflucht und Unterstützung zu bieten". Europa müsse die Migration in den Griff bekommen, weil diese die "Flamme (des Populismus) angezündet" habe.

Die Einsicht äußerte Clinton gegenüber dem Guardian. Die britische Zeitung befasst sich momentan mit dem "neuen Populismus" und hat dazu Hillary Clinton, Tony Blair, Matteo Renzi nach deren Einschätzungen darüber gefragt, warum sie verloren haben und wie sie zurückschlagen könnten. Im Artikel werden die drei Politiker als "größte Skalps des rechten Populismus" bezeichnet (Blair wegen des Brexits).

Clinton stellt zunächst Offensichtliches fest, nämlich dass die Migration wesentlich für den Wahlsieg Trumps und den Brexit verantwortlich sei. Danach, so zumindest wird es im Artikel über Clintons Ratschlag an die europäischen Politiker aufbereitet, kommt eine Spitze, die namentl... Show more...
 
Die populistische Regierung in Rom muss der EU-Kommission einen neuen Haushalt vorlegen. Ein schwerer Konflikt ist programmiert. Die EU stellt die Machtfrage, und das wird massive Folgen haben, meint Bernd Riegert.
Kommentar: Kampfansage der EU an Rom | DW | 23.10.2018
#EuropäischeUnion #Italien #Finanzen #Haushalt #Schulden #Populisten
 
Der untragbare Budgetentwurf der italienischen Regierung aus Populisten und Rechtsradikalen zwingt die EU zu heiklen Entscheidungen. Es geht um die Glaubwürdigkeit der Union und sehr viel Geld, meint Bernd Riegert.
Kommentar: Italien wird zum Risiko | DW | 19.10.2018
#EuropäischeUnion #EU #Italien #Euro #Haushalt #Schulden #Populisten
 
Italiens Regierung hat den umstrittenen Entwurf für den Etat 2019 verabschiedet. Von der EU hagelte es bereits Kritik, als die ersten Pläne aus Rom zur Ausweitung der Staatsverschuldung bekannt wurden.
Kabinett in Rom segnet Haushaltsentwurf ab | DW | 15.10.2018
#Italien #Haushalt #EU #Etatentwurf2019 #Populisten #GuiseppeConte
 
Italiens Regierung hat den umstrittenen Entwurf für den Etat 2019 verabschiedet. Von der EU hagelte es bereits Kritik, als die ersten Pläne aus Rom zur Ausweitung der Staatsverschuldung bekannt wurden.
Kabinett in Rom segnet Haushaltsentwurf ab | DW | 15.10.2018
#Italien #Haushalt #EU #Etatentwurf2019 #Populisten #GuiseppeConte
 
In Schweden ist im Zuge des Parlamentswahlkampfes das Thema Migration in den Vordergrund gerückt. Einen besonderen Aspekt machen dabei Kinderehen aus. Denkbar sei, dass davon eventuell die rechte Partei „Schwedische Demokraten“ profitiere.
Flüchtlingsproblem und Kinderehen können „schwedische AfD“ an die Macht bringen
#EU-Skeptizismus #Wahlen #Streit #Rechtsruck #Integration #Sozialismus #Populisten #Rechtskonservative #Migrationskrise #Migranten #EU #LegaNord #Fünf-Sterne-Bewegung #ParteiAlternativefürDeutschlandAfD #GiuseppeConte #Nahost #Italien #Deutschland #Schweden
 
Italiens neuer Finanzminister Giovanni Tria hat sich für den Verbleib des Landes in der Währungsunion ausgesprochen. Die Regierung aus populistischer Fünf-Sterne-Bewegung und rechter Lega war zuvor vereidigt worden.
Euro-Skeptiker Tria steht zum Euro | DW | 01.06.2018
#Italien #Regierung #Euro-Skeptiker #GiovanniTria #Fünf-Sterne-Bewegung #Lega #Populisten #GiuseppeConte
 
Der Verzicht des Präsidenten Italiens, die Kandidatur eines aktiven EU-Skeptikers für den Posten des Wirtschaftsministers zu billigen, hat eine politische und wirtschaftliche Krise nicht nur in Italien, sondern in ganz Europa ausgelöst.
Verfallsdatum rückt näher: Wie und warum die EU zerfallen wird – Meinung
#Populisten #Schulden #Anleihen #Krise #EU-Ausstieg #Commerzbank #DeutscheBank #EuropäischeZentralbankEZB #EU #LegaNord #Fünf-Sterne-Bewegung #MarianoRajoy #GiuseppeConte #USA #Spanien #Deutschland #Italien
 
Professer Conte konnte es nicht. Der Marionettenpremier hat schneller als gedacht das Handtuch geworfen, er konnte sich gegen eigene Leute und den Präsidenten nicht durchsetzen. Folgt nun Chaos, fragt sich Bernd Riegert.
Kommentar: Italiens Präsident zieht die Notbremse | DW | 27.05.2018
#Italien #EU #Regierungsbildung #Populisten #Savona #Euro #Staatspräsident #Mattarella #Conte
 
Professer Conte konnte es nicht. Der Marionettenpremier hat schneller als gedacht das Handtuch geworfen, er konnte sich gegen eigene Leute und den Präsidenten nicht durchsetzen. Folgt nun Chaos, fragt sich Bernd Riegert.
kommenar: Italiens Präsident zieht die Notbremse | DW | 27.05.2018
#Italien #EU #Regierungsbildung #Populisten #Savona #Euro #Staatspräsident #Mattarella #Conte
 
Professer Conte konnte es nicht. Der Marionettenpremier hat schneller als gedacht das Handtuch geworfen, er konnte sich gegen eigene Leute und den Präsidenten nicht durchsetzen. Folgt nun Chaos, fragt sich Bernd Riegert.
Italiens Präsident zieht die Notbremse | DW | 27.05.2018
#Italien #EU #Regierungsbildung #Populisten #Savona #Euro #Staatspräsident #Mattarella #Conte
 
Protestpartei und rechte Nationalisten formen eine Regierung, die viel Geld ausgeben und sich mit der EU anlegen will. Das Gesicht des Wandels ist ein unpolitischer Jura-Professor. Aus Rom Bernd Riegert.
Italien: Populisten regieren erstmals ein großes EU-Land | DW | 23.05.2018
#EU #Italien #Regierung #Conte #Mattarella #Populisten #5Sterne #Lega
 
Later posts Earlier posts