spraci.info

Search

Items tagged with: Türkei

Neue Partei in der Türkei: Erdoğans Endkampf beginnt


Mit der religiös-konservativen Zukunftspartei will Ex-Premier Ahmet Davutoğlu der AKP Konkurrenz machen. Er ist nicht der einzige Abtrünnige.
Neue Partei in der Türkei: Erdoğans Endkampf beginnt
#OppositioninderTürkei #Türkei #RecepTayyipErdogan #AhmetDavutoglu #AliBabacan #AbdullahGül #Europa #Politik
 

Deutsche Botschaftsvertreter in Ankara haben Kooperationsanwalt besucht | DW | 15.12.2019


Zum ersten Mal haben deutsche Botschaftsvertreter den inhaftierten Kooperationsanwalt der Botschaft in Ankara besucht. Das wurde auf Anfrage der DW vom Auswärtigen Amt bestätigt.
Deutsche Botschaftsvertreter in Ankara haben Kooperationsanwalt besucht | DW | 15.12.2019
#Botschaft #Türkei #Ankara #Anwalt #Kooperationsanwalt #Festnahme #Spionage #BAMF #BKA #NRW #Grünen #BerivanAymaz
 
Nach SPIEGEL-Bericht über mutmaßliche Pushbacks: EU-Kommission setzt griechische Behörden unter Druck - SPIEGEL ONLINE - Politik
https://www.spiegel.de/politik/ausland/eu-kommission-fordert-griechische-untersuchung-zu-mutmasslichen-pushbacks-a-1301325.html#ref=rss
#Politik #Ausland #GlobaleGesellschaft #Griechenland #Türkei #Flüchtlinge
 

Diplomat: Medien wollen Chinas Wachstum behindern | DW | 14.12.2019


Peking steht in der Kritik: Tausende Uiguren sollen in der Provinz Xinjiang in Lagern interniert sein, wo sie misshandelt werden. Im DW-Interview weist der chinesische Botschafter in Ankara die Vorwürfe zurück.
Diplomat: Medien wollen Chinas Wachstum behindern | DW | 14.12.2019
#Türkei #China #Uiguren #Xinjiang #Menschenrechte #Umerziehungslager #DengLi
 

EU-Staaten verurteilen türkisch-libyschen Deal | DW | 13.12.2019


Es geht um Hoheitsrechte. Und es geht um viel Geld. Die Türkei hat mit Libyen ihre Claims im Meer abgesteckt, wo sie nach Gas bohren will. Der EU-Gipfel in Brüssel erklärt das Memorandum jetzt für illegal.
EU-Staaten verurteilen türkisch-libyschen Deal | DW | 13.12.2019
#EU #Türkei #Libyen #Seeabkommen #Griechenland #Zypern #Seegrenzen
 

USA: Massaker an Armeniern war Völkermord | DW | 12.12.2019


Beide Kammern des US-Kongresses sprechen von einem Genozid, verübt durch das Osmanische Reich. Die Türkei protestiert entschieden - und warnt vor einer Beschädigung der diplomatischen Beziehungen.
USA: Massaker an Armeniern war Völkermord | DW | 12.12.2019
#USA #Armenier #Völkermord #Türkei #Resolution #Senat #Kongress
 

Türkei: Ein Abtrünniger fordert Erdogan heraus | DW | 12.12.2019


Ex-Ministerpräsident Davutoglu gründet eine neue Partei. Die "Zukunftspartei" könnte die Regierungspartei AKP viele Wählerstimmen kosten. Ist das ein Zeichen für den Zerfall von Erdogans Machtbasis?
Türkei: Ein Abtrünniger fordert Erdogan heraus | DW | 12.12.2019
#AKP #Erdogan #AhmetDavutoglu #Türkei #Parteigründung #AliBabacan
 

Türkei will Truppen nach Libyen schicken | DW | 10.12.2019


Wenn die Regierung in Tripolis darum bittet, könnten türkische Soldaten kommen, erklärte der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan. Beide Länder hatten Ende November ein Militärabkommen geschlossen.
Türkei will Truppen nach Libyen schicken | DW | 10.12.2019
#Libyen #Türkei #Haftar #Tripolis #Erdogan #Sarradsch #Erdgas #Mittelmeer
 

Menschenrechtsgericht klopft Türkei auf Finger | DW | 10.12.2019


Kritik an der Regierung sei nicht strafbar, unterstreichen die Richter am EGMR in Straßburg. Das Urteil im Fall Kavala ist für die türkische Justiz eine Ohrfeige. Doch ob Ankara es umsetzt, ist völlig offen.
Menschenrechtsgericht klopft Türkei auf Finger | DW | 10.12.2019
#OsmanKavala #EuropäischerGerichtshoffürMenschenrechte #EGMR #Straßburg #Freilassung #Bürgerrechtler #Türkei
 

Menschenrechtsgericht klopft Türkei auf die Finger | DW | 10.12.2019


Kritik an der Regierung sei nicht strafbar, unterstreichen die Richter am EGMR in Straßburg. Das Urteil im Fall Kavala ist für die türkische Justiz eine Ohrfeige. Doch ob Ankara es umsetzt, ist völlig offen.
Menschenrechtsgericht klopft Türkei auf die Finger | DW | 10.12.2019
#OsmanKavala #EuropäischerGerichtshoffürMenschenrechte #EGMR #Straßburg #Freilassung #Bürgerrechtler #Türkei
 

Feministischer Protest in Istanbul: Festnahmen durch Polizei


AiktivistInnen in Istanbul schließen sich der weltweiten Performance an und demonstrieren gegen Gewalt gegen Frauen. Die Polizei feuert Tränengas.
Feministischer Protest in Istanbul: Festnahmen durch Polizei
#Türkei #Istanbul #Feminismus #Frauenmord #Europa #Politik #Schwerpunkt
 

Türkei und Griechenland streiten um Gas: Logik der Nationalisten


Es hat schon banalere Gründe für einen Krieg gegeben: Der Konflikt um Gasvorkommen im Mittelmeer vor Zypern droht, sich auf ewig zu verlängern.
Türkei und Griechenland streiten um Gas: Logik der Nationalisten
#Zypern #Gas #Erdgas #Türkei #Griechenland #Europa #Politik
 

Frauenmorde in der Türkei: Kaum geahndet | DW | 08.12.2019


Eine junge Türkin wird auf dem Heimweg brutal ermordet - sie ist eine von 430 getöteten Frauen allein 2019. Frauenrechtsorganisationen fordern besseren Schutz vor Gewalt gegen Frauen. Doch die Regierung tut kaum etwas.
Frauenmorde in der Türkei: Kaum geahndet | DW | 08.12.2019
#Türkei #Frauenmorde #SuleCet #CerenÖzdemir #Istanbul-Konvention
 

Griechen und Türken im Erdgas-Streit: Athen droht mit der Marine


Die Türkei plant Erdgas-Bohrungen in einer mit Libyen vereinbarten Wirtschaftszone im Mittelmeer. Griechenland droht sich militärisch zu wehren.
Griechen und Türken im Erdgas-Streit: Athen droht mit der Marine
#Zypern #Griechenland #Libyen #Erdgas #Türkei #Europa #Politik #Schwerpunkt
 

Becker / Jünemann: Türkilaus


Zum Nikolaustag räumen Jürgen Becker und Didi Jünemann mit so manchem Nikolaus-Mythos auf. Autor/-en: Jürgen Becker; Didi Jünemann.
Becker / Jünemann: Türkilaus
#WDR2 #Podcast #Kabarett #Unterhaltung #Nikolaus #Türkei
 

Die Türkei und der Balkan: Erdogans langer Arm


Ein türkischer Lehrer wird in Bosnien und Herzegowina entführt. Er gehört der Gülen-Bewegung an. Jetzt könnte er in die Türkei abgeschoben werden.
Die Türkei und der Balkan: Erdogans langer Arm
#BosnienundHerzegowina #Gülen-Bewegung #Türkei #Europa #Politik
 

Nato-Gipfel in Großbritannien: Sprengkraft geht nicht aus


Die Drei von der Zankstelle: Die Irrlichter Trump, Macron und Erdoğan überschatten den Gipfel zur Feier von 70 Jahren Nato.
Nato-Gipfel in Großbritannien: Sprengkraft geht nicht aus
#RecepTayyipErdogan #Türkei #Nato #Großbritannien #EmmanuelMacron #Amerika #Politik #Schwerpunkt
 

Selahattin Demirtas: Im türkischen Gefängnis schwer erkrankt | DW | 02.12.2019


Er leidet an Atemnot, hat Schmerzen in der Brust und ist in seiner Zelle ohnmächtig geworden: Der inhaftierte pro-kurdische Politiker Selahattin Demirtas ist ernsthaft erkrankt. Der Weg zu einer Behandlung war weit.
Selahattin Demirtas: Im türkischen Gefängnis schwer erkrankt | DW | 02.12.2019
#Türkei #Kurden #SelahattinDemirtas #DemokratischeParteiderVölkerHDP #Menschenrechte #Meinungsfreiheit #Hochsicherheitsgefängnis
 
Neue Parteien in der Türkei: Aufstand gegen Erdogan
Türkei: Aufstand gegen Präsident Erdogan
#Politik #Ausland #AKP #RecepTayyipErdogan #AhmetDavutoglu #Türkei #Istanbul
 

Clan-Chef Ibrahim Miri gibt nicht auf | DW | 29.11.2019


Der vorbestrafte Clan-Chef versuchte mit einem libanesischen Pass nach Istanbul zu reisen. Die türkische Polizei schickte Miri wieder nach Beirut zurück. Offenbar wollte er über die Türkei nach Deutschland einreisen.
Clan-Chef Ibrahim Miri gibt nicht auf | DW | 29.11.2019
#Clan-Chef #Miri #IbrahimMiri #Abschiebung #Türkei #Beirut #Libanon #Istanbul
 
Nach Nato-Kritik: Erdogan attestiert Macron "Hirntod" - Paris bestellt türkischen Botschafter ein - SPIEGEL ONLINE - Politik
https://www.spiegel.de/politik/ausland/recep-tayyip-erdogan-attestiert-emmanuel-macron-den-hirntod-a-1298998.html#ref=rss
#Politik #Ausland #RecepTayyipErdogan #EmmanuelMacron #Türkei #Frankreich #Nato #GrenzkonfliktzwischenSyrienundderTürkei
 

Streit um NATO: Frankreich bestellt türkischen Botschafter ein | DW | 29.11.2019


Kurz vor dem NATO-Gipfel schlagen die Wogen hoch: Nach einem verbalen Angriff des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan auf den französischen Kollegen Emmanuel Macron gibt es nun diplomatische Konsequenzen.
Streit um NATO: Frankreich bestellt türkischen Botschafter ein | DW | 29.11.2019
#Frankreich #Türkei #NATO #EmmanuelMacron #RecepTayyipErdogan #Syrien #Hirntod #Botschafter
 
#BKA #Türkei #Erdogan
 
Trotz Syrien-Offensive: Rüstungsexporte in die Türkei gehen weiter
Rüstungsexporte in die Türkei gehen weiter - trotz Syrien-Offensive
#Politik #Deutschland #Waffenlieferungen #Türkei #Bundesregierung
 

Imamoglu: Bürgermeister von Istanbul - Amt mit Tücken | DW | 28.11.2019


Seit fünf Monaten ist der CHP-Politiker Imamoglu Bürgermeister. Doch weiterhin klammert sich Erdogan in Istanbul an der Macht fest - auch um den Zugriff zur Stadtkasse zu wahren. Ein Amt wie ein Hindernisparcours.
Imamoglu: Bürgermeister von Istanbul - Amt mit Tücken | DW | 28.11.2019
#Türkei #Imamoglu #Erdogan #Istanbul #Bürgermeister #Finanzen #Wahlen
 

Türkei weist elf französische IS-Angehörige nach Frankreich aus | DW | 28.11.2019


Anfang November hat die Türkei damit begonnen, inhaftierte ausländische IS-Angehörige in ihre Heimatländer abzuschieben. Auch zehn Deutsche wurden ausgewiesen. Nun ist Frankreich an der Reihe.
Türkei weist elf französische IS-Angehörige nach Frankreich aus | DW | 28.11.2019
#Türkei #Frankreich #Syrien #Extremismus #Terrorismus #IS
 

Peter Steudtner: "Die Beschuldigungen sind dünn oder konstruiert" | DW | 28.11.2019


Vier Monate war Peter Steudtner 2017 in der Türkei inhaftiert, der Vorwurf: Terrorunterstützung. Dann kam er frei. Im Gespräch mit der DW fordert der Menschenrechtsaktivist einen Stopp aller Rüstungsexporte.
Peter Steudtner: "Die Beschuldigungen sind dünn oder konstruiert" | DW | 28.11.2019
#Türkei #Deutschland #AmnestyInternational #Steudtner #Zivilgesellschaft #Prozeß #Inhaftierung
 
Terrormiliz: Behörden ermitteln gegen 116 mutmaßliche IS-Rückkehrer - SPIEGEL ONLINE - Politik
https://www.spiegel.de/politik/deutschland/islamischer-staat-behoerden-ermitteln-gegen-116-mutmassliche-is-rueckkehrer-a-1298631.html#ref=rss
#Politik #Deutschland #Syrien #Türkei #IslamischerStaatIS
 
Prozess in der Türkei: Staatsanwaltschaft fordert Freispruch für Menschenrechtler Peter Steudtner - SPIEGEL ONLINE - Politik
https://www.spiegel.de/politik/ausland/peter-steudtner-tuerkische-staatsanwaltschaft-fordert-freispruch-a-1298582.html#ref=rss
#Politik #Ausland #Türkei #AmnestyInternational #RecepTayyipErdogan
 

Angela Merkel zeigt sich kämpferisch | DW | 27.11.2019


Zuletzt wurde immer häufiger über eine Amtsmüdigkeit von Bundeskanzlerin Angela Merkel spekuliert. Das hat sich mit der Generaldebatte im Bundestag erledigt. Merkel äußerte sich klar - ebenso die Opposition.
Angela Merkel zeigt sich kämpferisch | DW | 27.11.2019
#China #AngelaMerkel #Klimawandel #AfD #Türkei
 

Enttarnte Asylbewerber dürfen in Deutschland bleiben | DW | 27.11.2019


Als sie im September einen Vertrauensanwalt der deutschen Botschaft in Ankara festnahm, erhielt die Türkei erhielt sensible Informationen zu 47 Asylverfahren. 83 Betroffene dürfen nun in Deutschland bleiben.
Enttarnte Asylbewerber dürfen in Deutschland bleiben | DW | 27.11.2019
#Deutschland #Türkei #Vertrauensanwalt #Innenausschuss #Migration #Asyl #BAMF #RecepTayyipErdogan
 

Starke Nachbeben erschüttern nördliches Mittelmeer | DW | 27.11.2019


46 Menschen hatten Glück - so viele wurden nach dem Erdbeben in Albanien bisher lebend geborgen. Es werden noch mehr Personen unter den Trümmern vermutet. Doch noch hat sich die Erde nicht beruhigt.
Starke Nachbeben erschüttern nördliches Mittelmeer | DW | 27.11.2019
#Albanien #Erdbeben #Tote #Trümmer #Nachbeben #Ägäis #Kreta #Griechenland #Türkei #Rettungskräfte
 

Kurden in der Türkei: Erdoğan setzt auf Zwang


Die türkische Regierung ersetzt immer mehr kurdische Bürgermeister durch Zwangsverwalter. Dabei waren sie gerade erst gewählt worden.
Kurden in der Türkei: Erdoğan setzt auf Zwang
#Türkei #Kurden #Syrien #HDP #Europa #Politik
 

Istanbuls Staatsanwaltschaft fordert überraschend Freispruch für Steudtner | DW | 27.11.2019


Die mehr als 100 Tage andauernde Haft des deutschen Menschenrechtsaktivisten hatte die deutsch-türkischen Beziehungen stark belastet. Nun räumen die Ankläger ein, dass die Beweise gegen Peter Steudtner allzu dünn sind.
Istanbuls Staatsanwaltschaft fordert überraschend Freispruch für Steudtner | DW | 27.11.2019
#PeterSteudtner #Türkei #Staatsanwaltschaft #Freispruch #AliGharavi #TanerKilic
 
Festgenommener Vertrauensanwalt der deutschen Botschaft: Diplomatischer Affront
Yilmaz S.: Wer ist der Anwalt der Botschaft in Ankara?
#Politik #Ausland #Türkei #AuswärtigesAmt #HeikoMaas #Ankara #RecepTayyipErdogan #Kurden #Geheimdienste #AsylrechtinDeutschland
 

Tote bei Anschlag im Nordosten Syriens | DW | 26.11.2019


Die Autobombe explodierte westlich der lange zwischen türkischer Armee und Kurdenmilizen umkämpften Stadt Ras al-Ain. Nach Angaben von Beobachtern starben mindestens elf Menschen, viele weitere wurden verletzt.
Tote bei Anschlag im Nordosten Syriens | DW | 26.11.2019
#Syrien #Nordsyrien #Anschlag #Türkei #KurdenYPG #Rasal-Ain
 

Geschwister-Scholl-Preis für Ahmet Altan: „Lasst ihn frei!“


In München wird der türkische Autor und Journalist Ahmet Altan mit dem Geschwister-Scholl-Preis ausgezeichnet. Doch Altan ist inhaftiert.
Geschwister-Scholl-Preis für Ahmet Altan: „Lasst ihn frei!“
#Schriftsteller #Türkei #Repression #PressefreiheitinderTürkei #Buch #Kultur
 

Protest von Frauen in Istanbul: Tränengas gegen Demo


Die Polizei hat am Montagabend eine Kundgebung gegen Gewalt an Frauen mit Tränengas aufgelöst. Zuvor hatten Hunderte friedlich demonstriert.
Protest von Frauen in Istanbul: Tränengas gegen Demo
#Türkei #Tränengas #InternationalerTagzurBeseitigungvonGewaltgegenFrauen #Istanbul #Demonstration #Europa #Politik
 
Protest in Istanbul: Polizei setzt Tränengas gegen Frauendemo ein
Polizei in Istanbul setzt Tränengas gegen Frauendemo ein
#Politik #Ausland #Türkei #Istanbul
 

Kooperation mit Anwälten liegt auf Eis | DW | 25.11.2019


Das Auswärtige Amt arbeitet vorerst nicht weiter mit Kooperationsanwälten in der Türkei zusammen. Man habe das Instrument "für die Türkei im Moment ausgesetzt", sagte die Sprecherin des Auswärtigen Amts.
Kooperation mit Anwälten liegt auf Eis | DW | 25.11.2019
#Türkei #AuswärtigesAmt #HeikoMaas #MevlütCavusoglu
 

Tränengas gegen Frauen-Proteste in Istanbul | DW | 25.11.2019


Etwa 2000 Demonstrantinnen hatten sich zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen versammelt. In Agenturberichten heißt es, die Polizei habe auch Plastikgeschosse eingesetzt, um die Kundgebung aufzulösen.
Tränengas gegen Frauen-Proteste in Istanbul | DW | 25.11.2019
#Türkei #Istanbul #Frauen #GewaltanFrauen #Istiklal #Tränengas #EmineBulut
 
Nach Festnahme: Bundesregierung setzt Zusammenarbeit mit türkischen Vertrauensanwälten aus - SPIEGEL ONLINE - Politik
https://www.spiegel.de/politik/deutschland/bundesregierung-setzt-zusammenarbeit-mit-tuerkischen-vertrauensanwaelten-aus-a-1298172.html#ref=rss
#Politik #Deutschland #AuswärtigesAmt #Türkei
 

Geschwister-Scholl-Preis für Ahmet Altan | DW | 25.11.2019


Ahmet Altan bezieht deutlich Stellung - trotz Inhaftierung. Seine Gedanken und Texte lässt er sich nicht verbieten. Er kritisiert unermüdlich die türkische Regierung. Der Preis würdigt freiheitliches Denken und Haltung.
Geschwister-Scholl-Preis für Ahmet Altan | DW | 25.11.2019
#Geschwister-Scholl-Preis #AhmetAltan #Türkei #Pressefreiheit #Literatur
 
Diplomatie: Maas protestiert bei türkischem Außenminister gegen Verhaftung von Anwalt - SPIEGEL ONLINE - Politik
https://www.spiegel.de/politik/ausland/heiko-maas-kritisiert-festnahme-des-vertrauensanwalts-der-deutschen-botschaft-in-ankara-a-1297918.html#ref=rss
#Politik #Ausland #Türkei #HeikoMaas
 

Maas protestiert bei türkischem Außenminister gegen Verhaftung von Anwalt | DW | 23.11.2019


Die Festnahme eines Anwalts der deutschen Botschaft in Ankara sorgt für Spannungen zwischen Deutschland und der Türkei. Am Rande eines G20-Treffens hat Außenminister Maas bei seinem türkischen Kollegen interveniert.
Maas protestiert bei türkischem Außenminister gegen Verhaftung von Anwalt | DW | 23.11.2019
#HeikoMaas #MevlütCavusoglu #Türkei #Deutschland #Außenminister #G20 #Japan #Anwalt #Ankara
 

Maas protestiert bei türkischem Außenminister gegen Verhaftung von Anwalt | DW | 23.11.2019


Die Festnahme eines Anwalts der deutschen Botschaft in Ankara sorgt für Spannungen zwischen Deutschland und der Türkei. Am Rande eines G20-Treffens hat Außenminister Maas bei seinem türkischen Kollegen interveniert.
Maas protestiert bei türkischem Außenminister gegen Verhaftung von Anwalt | DW | 23.11.2019
#HeikoMaas #MevlütCavusoglu #Türkei #Deutschland #Außenminister #G20 #Japan #Anwalt #Ankara
 

Maas spricht mit türkischem Außenminister Cavusoglu | DW | 23.11.2019


Die Festnahme eines Anwalts der deutschen Botschaft in Ankara sorgt erneut für Spannungen zwischen Deutschland und der Türkei. Bei einem G20-Treffen haben die Außenminister beider Länder nun miteinander gesprochen.
Maas spricht mit türkischem Außenminister Cavusoglu | DW | 23.11.2019
#HeikoMaas #MevlütCavusoglu #Türkei #Deutschland #Außenminister #G20 #Japan #Anwalt #Ankara
 

Ärzte ohne Grenzen: "Der Flüchtlingspakt ist gescheitert" | DW | 22.11.2019


Die Zustände auf den griechischen Inseln verschlimmerten die Situation der Flüchtlinge, anstatt sie zu verbessern, sagt der Chef von Ärzte ohne Grenzen. Er fordert von der EU, ihre Flüchtlingspolitik radikal zu ändern.
Ärzte ohne Grenzen: "Der Flüchtlingspakt ist gescheitert" | DW | 22.11.2019
#Flüchtlinge #Griechenland #ÄrzteohneGrenzen #EU #Türkei #Flüchtlingskrise #Flüchtlingspakt
 

Nach Verhaftung eines Anwalts in Ankara: Kurden in Deutschland in Angst


Unter deutschen Kurden wächst die Angst vor Verfolgung. Anlass ist die Verhaftung eines Anwaltes in Ankara. Ihm wird vorgeworfen, Gegnern der Türkei geholfen zu haben.
Nach Verhaftung eines Anwalts in Ankara: Kurden in Deutschland in Angst
#Türkei #Vertrauensanwalt #AuswärtigesAmt #Kurden #Komkar #KurdischeGemeinde #NRW
 
Later posts Earlier posts