spraci.info

Search

Items tagged with: bawü

#Autofahrer #BaWü #karlsruhe
 

News | Tagesschau: Studie für Baden-Württemberg - E-Mobilität gefährdet Zulieferer-Jobs


E-Motoren sind in der Produktion weniger aufwendig als Verbrennungsmotoren. Was das für die Zuliefererbranche bedeutet, zeigt eine neue Studie für Baden-Württemberg: Fast die Hälfte der Arbeitsplätze könnte bis 2030 wegfallen...

Tags: Das was hier beklagt wird nennt man Strukturwandel. Dieser war schon recht lange abzusehen und findet eben nicht nur Kohlebergbau & Co. statt. Schuld das nicht rechzeitig darauf reagiert wurde ist die Politik und die Automobilindustrie. Die Leidtragenden werden wie immer im Kapitalismus die einfachen Menschen sein.

Tags: #de #... Show more...
 

News | Tagesschau: Studie für Baden-Württemberg - E-Mobilität gefährdet Zulieferer-Jobs


E-Motoren sind in der Produktion weniger aufwendig als Verbrennungsmotoren. Was das für die Zuliefererbranche bedeutet, zeigt eine neue Studie für Baden-Württemberg: Fast die Hälfte der Arbeitsplätze könnte bis 2030 wegfallen...

Tags: Das was hier beklagt wird nennt man Strukturwandel. Dieser war schon recht lange abzusehen und findet eben nicht nur Kohlebergbau & Co. statt. Schuld das nicht rechzeitig darauf reagiert wurde ist die Politik und die Automobilindustrie. Die Leidtragenden werden wie immer im Kapitalismus die einfachen Menschen sein.

Tags: #de #... Show more...
 

[Hier lustigen Spruch über brennende Krematorien einfügen]


Beim Brand eines Krematoriums an einem Friedhof in Schwäbisch Hall ist in der Nacht zu Donnerstag ein hoher Sachschaden entstanden. Ersten Schätzungen zufolge belaufe sich dieser auf rund 1,5 Millionen Euro, sagte ein Polizeisprecher. Verletzt wurde nach ersten Erkenntnissen niemand. Es seien wohl rund 20 Tote zur Einäscherung in dem Krematorium gewesen – sie blieben aber weitgehend unversehrt. Die Ursache des Brandes war zunächst unklar. Die Löscharbeiten dauerten mehrere Stunden. Bis in die Morgenstunden mussten noch einzelne Glutnester gelöscht werden. Das Feuer sei tief ins Gemäuer eingedrungen.
#Deutschland #News #Krematorium #Großbrand #Schwäbisch-Hall #BaWü
Millionenschaden bei Brand eines Krematoriums
 

Lieferengpässe bei Bombardier - DB-Übernahme durch Abellio im Stuttgarter Raum verzögern sich


T-Sprecher Andreas Flórez bestätigte unserer Redaktion, dass zum Betriebsstart am 9. Juni ein Teil der ersten 16 vertraglich zugesagten Regionalzüge des Modells Talent 2 fehlen wird. Grund seien Probleme mit der neuen, hoch komplexen Software. Es sei aber geplant, zum Fahrplanwechsel „mindestens zehn Züge betriebsbereit zu übergeben“. Im dritten Quartal wolle man die Verspätungen aufholen und bis Juni 2020 alle 43 Züge übergeben. Ob das gelingt, ist offen.

Nun seien der Konzern und Abellio in der Pflicht, dass die Kunden trotz der Lieferverzögerung „von diesem Sommer an ein gutes Angebot vorfinden werden“. Abellio müsse dazu bis Ende der Woche einen Plan B liefern.

Die neuen Talent-Züge werden noch im bisherigen BT-Stammwerk Hennigsdorf bei Berlin gebaut, das umstrukturiert wird. Künftig soll das neue Werk Bautzen in Sachsen als Mo... Show more...
 

Diskussion/Vortrag: Was ist... Anarchismus?


Veranstaltungsreihe «Was ist...»? von INPUT Jugendbildung Mannheim/Heidelberg

Neben der kommunistischen Bewegung stellt der Anarchismus einen zentralen Bezugspunkt der zeitgenössischen Linken dar. Die Beziehung der beiden «verfeindeten Brüder» sorgt nach wie vor für hitzige Debatten und Zerwürfnisse. Doch wie lässt sich der Anarchismus überhaupt definieren? Staatsfeindlich, radikal, gegen Autoritäten?

Wann: 19.02.2019, 18:30 - 20:00 Uhr

Wo: Mannheim, JUZ «Friedrich Dürr» in Selbstverwaltung, Käthe-Kollwitz-Str. 2-4

Info: Das Ganze kommt von der Rosa Luxemburg Stiftung. Ich werde auch wenn ich gerne hin gegangen wäre leider dank meiner tollen Arbeitszeiten zu dem Termin keine Zeit haben. Aber vielleicht interessiert es ja den eine... Show more...
 

Museum für nachhaltige Kunst


Ich glaube das schaue ich mir mal an. Bin durch diesen Artikel in der RNZ darauf aufmerksam geworden. Mal schauen wie ich da am besten hin komme. :-)

Tags: #de #deutschland #baden-württemberg #bawü #wiesenbach #museum #kunst #nachhaltige-kunst #design #nachhaltigkeit #rnz #2019-02-03
 

Telepolis: Onlinedurchsuchung auf bloßen Verdacht


Polizeigesetz Baden-Württemberg: Erneute Verschärfung?

Von der Öffentlichkeit weitgehend unbemerkt wird das Polizeigesetz in Baden-Württemberg zur Zeit kontinuierlich verschärft. Nach einer sehr einschneidenden Verschärfung vor gerade einmal 14 Monaten plant der baden-württembergische Innenminister Thomas Strobl (CDU) nun einen weiteren Abbau von Bürgerrechten...

Tags: #de #deutschland #baden-württemberg #bawü #polizei #polizeigesetz #onlinedurchsuchung #überwachung #kontrolle #einschüchterung #repression #staat #system #thomas-strobl #cdu #bürgerrechte #telepolis #2019-01-25 #2019-01-26
 
#Staatstrojaner #BaWü #piraten #Polizeigesetz #Bürgerrechte
 

Beobachternews: Die AfD-Propaganda kennt keine Peinlichkeit - Mahnwache für einen „fast Gestorbenen“


Von Wolfgang Weichert und Alfred Denzinger – Stuttgart. Der auch schon „fast ermordete“ AfD-Landtagsabgeordnete Stefan Räpple (siehe „Flop im Nieselregen für die AfD„) rief zunächst zur „Mahnwache gegen Gewalt“ vor dem Landtag auf. Offensichtlich wurde dem rechten Hardliner der Begriff „Bannmeile“ noch rechtzeitig erklärt, denn schließlich fand die Kundgebung mit etwa 40 Teilnehmern für den „fast Gestorbenen“ AfDler Frank Magnitz letztendlich am Mittwoch, 9. Januar, vor der Commerzbank auf dem Stuttgarter Schlossplatz statt. Rund 200 AfD-GegnerInnen schirmten die AfD-Veranstaltung von der Bevölkerung ab. Die AfD konnte ihre Opferrolle nur untereinander genießen und zur Schau stellen. Es wurde keine Außenwirkung erzielt.... Show more...
 
♲ Ravenbird (ravenbird@diaspora.town):

Polizeigesetz Baden-Württemberg stoppen - Grundrechte schützen!



Baden-Württemberg hat bereits eines der schärfsten Polizeigesetze Deutschlands. Nun soll es aber noch einmal verschärft werden. Die Tendenz ist klar: Weg von rechtsstaatlich klar definierten Grenzen hin zu schwammigen Vorgaben, bei denen Überwachungsmaßnahmen auf bloßen Verdacht eingesetzt werden dürfen. Wir fordern: Keine weitere Verschärfung des Polizeigesetzes! Rücknahme der Änderungen aus der Verschärfung 2017... ()

Mitmachen!



Tags: #
... Show more...
 

Polizeigesetz Baden-Württemberg stoppen - Grundrechte schützen!


Baden-Württemberg hat bereits eines der schärfsten Polizeigesetze Deutschlands. Nun soll es aber noch einmal verschärft werden. Die Tendenz ist klar: Weg von rechtsstaatlich klar definierten Grenzen hin zu schwammigen Vorgaben, bei denen Überwachungsmaßnahmen auf bloßen Verdacht eingesetzt werden dürfen. Wir fordern: Keine weitere Verschärfung des Polizeigesetzes! Rücknahme der Änderungen aus der Verschärfung 2017... ()

Mitmachen!


Tags: #de #... Show more...
 
Ne, wat schön:
♲ Birne Helene (belene@framasphere.org):
Kryptonit für die AfD




#Spiegel #SPON #AfD #BaWü
[l]

#NoAfD #NoNazis
 
Image/photo

So wirklich gern wird auch die Polizei im Rhein-Neckar-Raum bei der gewaltausübung gefilmt


Dabei sind solche Videos gerade wenn es später um eine Anzeige wegen ungerechtfertigte Gewalt geht und Wort gegen Wort steht solche Aufnahmen Gold wert. Und jeder Polizist der sich korrekt verhált sollte sich an sich darüber freuen.

Tags: #de #deutschland #bawü #baden-württemberg #mannheim #polizei #festnahmen #gewalt #video #rnz #2018-11-19
 

Läuft in #BaWü - oder auch nicht


Am Tag vor der Unterzeichnung hatten Innenminister #Strobl, der Freiburger Polizeipräsident Bernhard Rotzinger und Landeskriminaldirektor Klaus Ziwey den Innenausschuss des Landtags über die Umstände des Verbrechens informiert. Dazu gab es auch Anlass, denn gegen den Hauptverdächtigen Majd H. lag bereits mehrere Tage vor der Tat – seit dem 10. Oktober – ein Haftbefehl vor.

Man sieht halt, wie kompetent die deutsche Polizei ist. Geht es um Repressionen gegen Demos gegen Rechts, dann ist sie immer hinterher und gleich dabei, doch wenn es mal darum geht, einen Haftbefehl durchzusetzen gegen einen Täter, da hinkt sie noch mindestens so lange hinterher, bis er ein weiteres Mal zur Tat schreitet. Doch Kritik oder gar Anfeindungen hält sie selbstverständlich für unbegründet. Sicher doch.

#... Show more...
 

#AfD in #BaWü wird nunmehr beobachtet


Es lägen "tatsächliche Anhaltspunkte für Bestrebungen gegen die freiheitliche demokratische Grundordnung" vor, so die Behörde. Dies ergebe sich "in der Gesamtschau aus den programmatischen Schriften sowie aus Äußerungen und Positionen von Funktionären und Gliederungen der Jungen Alternative BW, die nicht mit den wesentlichen Verfassungsgrundsätzen vereinbar sind, insbesondere mit den im Grundgesetz konkretisierten Menschenrechten."

Sie widerstreben den im #Grundgesetz verankerten Menschenrechten - bitte wie kann es sich bei dieser Partei um eine demokratisch legitimierte Partei handeln, die man lediglich als Protest besorgter Bürger, denen man nicht genug zugehört hat, verstehen muss? Das sind mindestens beinharte #... Show more...
 

SWR Aktuell: Verfassungsschutz beobachtet AfD - Jugendorganisation in BW Führungsriege der Jungen Alternative BW kündigt Austritte an


Als Reaktion auf die Beobachtung durch den Landesverfassungsschutz hat der Vorsitzende der Jungen Alternative Baden-Württemberg seinen Rücktritt angekündigt - gemeinsam mit weiteren Vorstandsmitgliedern.

Moritz Brodbeck, der Chef der Jungen Alternative (JA) Baden-Württemberg, und vier weitere Vorstandsmitglieder des Landesverbandes würden am kommenden Montag ihre Ämter niederlegen und aus der JA austreten, sagte Brodbeck am Freitag der Deutschen Presse-Agentur in Stuttgart...

Meinung: Besonders im Bezug auf diesen Artikel der allerdings noch nicht verifiziert ist f... Show more...
 

Autonome Antifa Freiburg: Bitte bewerben Sie die Veranstaltung nicht öffentlich


Der AfD-Kreisverband Heilbronn bewirbt AfD-intern eine Veranstaltung zum Thema „Islamismus und Salafismus“ mit der Präsidentin des Landesamtes für Verfassungsschutz Baden-Württemberg Beate Bube „exklusiv für AfD-Mitglieder und ‚Förderer‘“. Die Werbeveranstaltung des Geheimdienstes für die AfD soll am Mittwoch, den 5. Dezember, um 19 Uhr im Bürgerhaus Böckingen, Kirchsteige 5, 74080 Heilbronn-Böckingen stattfinden...

Info: Bisher habe ich dafür keine Bestätigung von anderer Seite gefunden. Sollte es sich aber bewahrheiten haben wir in Baden-Württemberg einen ähnlichen Skandal wie um Herrn Maaßen in Berlin.

Tags: #de #... Show more...
 
#Innenminister #Polizeigesetz #Bürgerrechte #POG #Bürgerrecht #Baden #Württemberg #BaWü
 

[Grüne kümmern sich schon lange um #Startups, ich selbst besuche viele in #Stuttgart & #BaWü.


In der Regierung hätten wir mit der @FDP gerne was für die Szene gemacht.

Jetzt sorgen wir in der Opposition für Sichtbarkeit, auch dank unseres Startup-Beauftragten @DerDanyal. https://twitter.com/startupnight/status/1035509893560762368 …](https://twitter.com/cem_oezdemir/status/1035798555708063744)

#cem oezdemir #kanalrauschen
posted by pod_feeder
 
#Stuttgart #CDU #Pressefreiheit #BaWü #Pegizei
 

Gedanken: Schritt für Schritt geht es voran beim ÖPNV in BaWü


Eben habe ich eher durch Zufall als durch gezielte Suche diesen Artikel auf der Webseite des HNV gesehen. Offenbar geht es langsam doch voran bei der Vernetzung der vielen Verkehrsverbünde hier in Baden-Württemberg. Den die können einen als normaler Nutzer gerade wenn man im Randbereich eines solchen Verbunds lebt ganz schön ankotzen. Dann kann man zwar die größte Zeitkarte des betreffenden Verkehrsverbundes kaufen und in die eine Richtung ewig weit fahren, in die andere Richtung wichtige nah gelegene Ziele aber nur mit Zuzahlung erreichen. Ich hoffe ja auf Dauer das man ein Ticket kaufen kann das Wohnortbasiert ist. Z. B. für den Wohnort und 150 Kilometer im Umkreis. Das wäre mal ein wirklicher Fortschritt.

Tags: #de #... Show more...
 

Ausbau des lokalen und regionalen ÖPNVs


Ich bin ja recht skeptisch bei dem was Winfried Herrmann (Verkehrsminister BaWü) in Sachen ÖPNV hier in Baden-Württemberg plant bzw. versprochen hat. Da war von einer stündlichen Anfahrt aller Dörfer mit dem Bus zwischen 6 Uhr und 24 Uhr die Rede. Aber offenbar tut sich da tatsächlich was. Die BRN hat hier im Neckar-Odenwald-Kreis wie ich es erwartet hat erneut die Ausschreibung für den Busverkehr gewonnen, in dieser sind aber massive Mehrfahrten enthalten. So soll es ab 2019 zwischen Mosbach und Buchen in besagte... Show more...
 
Image/photo

Wenn das mal nicht problematisch ist


Als ich heute im Bahnhof in Eberbach war, habe ich mir da ich warten musste mal die Beleuchtung im Hauptraum genauer angeschaut. Von den Leuchtern im Bild hängen ca. 12 an der Decke, manche voll, manche auch nur teilbestückt. Von dem Hauptraum aus kann man den Bahnhof verlassen, zu den Bahnsteigen gehen, das Kiosk und den Bahn Service Shop betreten. Beide letztgenannten sind nur über diesen Raum für die Kunden erreichbar. Nun weiß der geneigte Leser ja das Energiesparbirnen wenn sie kaputt gehen äußerst giftige Substanzen freisetzen und das eine Wohnung in der so was passiert praktisch mit diesen Substanzen, vor allen Quecksilber verseucht ist. Nun frage ich mich natürlich was für eine Gefahr von solchen Lampen an diesem Punkt ausgeht, zumal es dort schon des öfteren mal zu äußerst sinnnlosen Sachbeschäd... Show more...
 

RNZ:; B37 Heidelberg/Neckargemünd - Eine Fahrspur soll den Radlern gehören


Die schon totgeglaubte Idee eines Radwegs lebt wieder - Grünen-Landtagsabgeordneter bringt Verkehrsversuch ins Spiel

Die Idee schien schon begraben zu sein, doch sie lebt noch immer: Weil es zwischen Neckargemünd und Schlierbach keinen Fahrradweg gibt, soll eine der vier Fahrspuren der B37 für Radfahrer reserviert werden. In den vergangenen Jahren war es um dieses Vorhaben immer stiller geworden, doch hinter den Kulissen wurde weiter gerungen. Nun könnte es tatsächlich so weit sein - zumindest probeweise...

Meine Meinung: Das wäre in meinen Augen mal eine sehr gute Idee. Generell sollte man die B37 mit einen Fahrradstreifen ausstatten. Zwar gibt es entlang des Neckartals durchaus Radwege, aber die sind sowohl was die zu überwindenden Höhenunt... Show more...
 
Later posts Earlier posts