spraci.info

Search

Items tagged with: klima

Wie soll der Wald von morgen aussehen? Darüber zerbrechen sich nicht nur Waldbesitzer in Südwestfalen den Kopf, sondern auch die Baumschulen als Versorger.
Baumschulen rätseln über Zukunft des Waldes
#Natur #Umwelt #Wald #Bäume #Klima #Südwestfalen #NRW
 
Fliegen hat aktuell nicht den besten Ruf. Auch auf der "Nationalen Luftfahrtkonferenz" steht neben dem digitalen Wandel das Thema Klimaschutz auf der Agenda. Was ist von dem Treffen zu erwarten? Ein Interview mit Luftfahrtexperte Heinrich Großbongardt.
Luftfahrt in den Zeiten verordneter Flugscham
#NationaleLuftfahrtkonferenz #Luftverkehr #Flugverkehr #Klima #Klimaschutz #Belastung #CO2
 
Fliegen wird immer unattraktiver - und die Luftfahrt sucht klimafreundliche Innovationen. "Power-to-Liquid ist ein sehr guter Weg", sagt Luftfahrtexperte Heinrich Großbongardt. Dabei werde nur so viel CO2 frei, wie der Luft vorher entnommen wurde.
Klimaneutrales Fliegen "funktioniert prinzipiell"
#NationaleLuftfahrtkonferenz #Luftverkehr #Flugverkehr #Klima #Klimaschutz #Belastung #CO2
 
Wieviel Wild verträgt ein Wald, der ein Mischwald werden will? Daran forschen Wissenschaftler seit drei Jahren. Sie haben im Sauerland 50 Versuchsflächen angelegt.
Wenn Bambi den Klima-Wald im Sauerland frisst - bundesweites Forschungsprojekt
#StudioSiegen #Südwestfalen #Klima #Wald #Bambi #Rehe #NRW
 
Deutschland und die nordischen Staaten wollen in Fragen der Klimapolitik enger zusammenarbeiten. Merkel trifft die Regierungsspitzen der skandinavischen Länder, die beim Thema Klima höchst ambitioniert vorangehen wollen.
Merkel in Island: "Der Preis des Nichtstuns ist höher als der des Handelns" | DW | 20.08.2019
#Umwelt #Klima #Gletscher #AngelaMerkel #NordischeStaaten #Island #Natur #Skandinavien #Deutschland #Klimaschutz
 
Sofortkonzept für den Klimaschutz: Crashkurs zum Klimaziel
https://taz.de/Sofortkonzept-fuer-den-Klimaschutz/!5615877/
#Klima-Demo #Klima #FridaysForFuture #Ökologie #Öko #Schwerpunkt
 
Wissenschaftler haben eine neue Studie zu Waldbränden und Kohlendioxid vorgelegt, die stutzig macht: Sie sagen, bei den Waldbränden könne auch Kohlenstoff gebunden werden. Reporterin Alexandra Hostert zur Studie.
Waldbrände binden etwas CO2
#CO2 #Waldbrände #Klima #Erderwärmung
 
Industrie in der Kritik: NGOs zanken mit Autolobby
https://taz.de/Industrie-in-der-Kritik/!5615732/
#IAA #Klima-Demo #Klima #Ökologie #Öko
 
Der ganze Fall Epstein war von Anfang an ein Skandal des Polizei- und Justizsystem der Vereinigten Staaten. Wie konnte er trotzt zahlloser Anzeigen von minderjährigen Opfern praktisch schadlos davon kommen? Spätestens seit 2008 konnte jeder wissen, er war ein vorbestrafter Kinderschänder. Er hat sogar beim Freigang seiner 13-monatigen Haftstrafe junge Mädchen geschändet.

Es gibt nur eine Antwort, das ganze politische System der USA ist kompromittiert, unterwandert und korrupt. Von wem? Von denen, die Epstein als Sexfalle eingesetzt haben, um bekannte und einflussreiche Persönlichkeiten erpressen zu können.

Der damalige Staatsanwalt, der mit den Anwälten von Epstein 2008 den "süssen deal" ausgehandelt hat, gab ja zu, ihm wurde von "oben" gesagt, Epstein arbeitet für einen Geheimdienst und er muss ihn deshalb sanft behandeln.

Welcher Geheimdienst soll das sein? Alle involvierten Personen, alle Beweise und Indizien zeigen nach Israel. Die Zionisten haben Amerika unter totaler Kontrolle und das war die Methode dazu.... Show more...
 
Studie zu Tagebau und Waldsterben: RWE „grillt“ den Hambacher Forst
https://taz.de/Studie-zu-Tagebau-und-Waldsterben/!5618305/
#HambacherForst #Klima #RWE #Tagebau #EndeGelände! #Ökologie #Öko #Schwerpunkt
 
Die AG #Umwelt und #Klima trifft sich heute, Mi., 14.08.2019 um 21 (!) Uhr im #PIRATEN-NRW-#Mumble.

Achtung: In der Wochenvorschau wurde versehentlich eine frühere Uhrzeit genannt. Diese AG beginnt ihre Sitzungen in Zukunft immer um 21 Uhr. Danke an @TygKF für den Hinweis. 😀

 
Das Phänomen Greta Thunberg: Die bessere Realpolitik
https://taz.de/Das-Phaenomen-Greta-Thunberg/!5614930/
#GretaThunberg #Klima #Klimawandel #FridaysForFuture #Ökologie #Öko #Schwerpunkt
 
Noch immer werden alte Wälder abgeholzt, in der Türkei derzeit für die Goldgewinnung und in Deutschland für den Abbau von Braunkohle. Für einen Wiederaufbau braucht es „rund 500 Jahre“, sagt Waldexperte Peter Wohlleben.
Waldexperte Wohlleben: "Alte Wälder sind wie Kathedralen" | DW | 14.08.2019
#Wald #Klima #Türkei #HambacherForst #PeterWohlleben #Klimaschutz #CO2 #Deutschland #BrasilienUrwald #Gold #Bergbau
 
Die schwedische Schülerin und Klimaaktivistin Greta Thunberg hat eine neue Klimabewegung angestoßen und wird von zahlreichen Mitstreitern auf das Äußerste verehrt. Zugleich stößt ihre Aktivität auch zunehmend auf Kritik. Der Kommentar eines Promi-Gastronomen hat jetzt für heftige Debatten in den sozialen Netzwerken geführt.
„Jetzt reicht es mir“: Promi-Gastronom wütet gegen Klima-Aktivistin Thunberg – Netz debattiert
#DetlefSteves #Umweltprogramm #Umweltschutz #Umwelt #... Show more...
 
Protest für Verkehrswende: VW-Zug bei Wolfsburg blockiert
https://taz.de/Protest-fuer-Verkehrswende/!5618170/
#Klima-Demo #Klima #Auto #Verkehr #Öko
 
Umweltpolitik der Konservativen: Die Ergrünung der Union
https://taz.de/Umweltpolitik-der-Konservativen/!5614748/
#Union #Klima #Grüne #Deutschland #Politik
 
Deutschland hat fast zwei Billionen Euro Staatsschulden. Die Bundesregierung will dem mit der Politik der „Schwarzen Null“ begegnen – obwohl dies unter Ökonomen umstritten ist. Zugleich gestaltet sich gerade die Klimaschutzpolitik kostspielig. Laut dem Regierungssprecher steht Bundeskanzlerin Angela Merkel dennoch fest zum Ziel der Schwarzen Null.
Trotz Klimaschutzpolitik: Merkel steht zum Ziel der Schwarzen Null – Regierungssprecher
#AngelaMerkel #Schuldenkrise #Verschuldung #Staatsschuld #Schulden #Klimaschutz #Klimawandel #Klima
 
#Klima #Mobilität
 
Der Sexualstraftäter Jeffrey Epstein soll im Gefängnis in Manhattan gestorben sein, wobei die Strafverfolgungsbehörden sagen, dass er sich selbst getötet hat. Epstein wurde wegen des Sexhandels mit Minderjährigen Angeklagt und sollte vor Gericht gestellt werden.

Der Tod ereignet sich zwei Wochen nachdem der 66-Jährige "verletzt" auf dem Boden seiner Zelle gefunden wurde, mit Verletzungen am Hals. Epstein sollte daraufhin wegen Selbstmordgefahr überwacht werden. Wieso wurde dann der Suizid nicht verhindert?

Strafverfolgungsbehörden berichteten mehreren Nachrichtenagenturen, dass Epstein am Samstagmorgen Selbstmord beging, wobei sein Körper gegen 7:30 Uhr Lokalzeit gefunden, in ein New Yorker Krankenhaus gebracht und dort der Tod festgestellt wurde.

Damit sind die vielen prominenten Kunden von Epstein ein grosses Problem los und können aufatmen. Es wird keinen Gerichtsfall geben und die riesen Liste an Anschuldigungen seitens der Opfer ad Acta gelegt.

Wie passend!!!

Es gab seit der Verhaftung von Epste... Show more...
 
Prominenter Besuch im Hambacher Forst: Umweltaktivistin Greta Thunberg hat sich im Braunkohlerevier bei Aachen mit Umweltaktivisten getroffen.
Fridays-for-Future-Ikone Greta Thunberg: Überraschungsbesuch im Hambacher Forst
#HambacherForst #GretaThunberg #Braunkohle #Klima #Umwelt #FridaysforFuture #NRW
 
Fridays for Future ungebrochen in Aktion: Wieder Tausende auf der Straße
https://taz.de/Fridays-for-Future-ungebrochen-in-Aktion/!5616970/
#Klima #Schüler #FridaysForFuture #Ökologie #Öko #Schwerpunkt
 
Beim „Smile for Future”-Kongress in Lausanne in der Schweiz hat die derzeit wohl berühmteste Klimaaktivistin der Welt, Greta Thunberg, Journalisten aus dem Saal werfen lassen. Sie machte die Reporter für die schlechte Stimmung bei der Veranstaltung verantwortlich.
Klima-Ikone Thunberg lässt Journalisten aus dem Saal schmeißen
#Schweiz #Klima #Journalisten #GretaThunberg
 
„Die Irreversibilität der Veränderung ökologischer Systeme ist noch nicht begriffen worden“.
Man kann das nicht oft genug wiederholen: Die Erderhitzung lässt es nicht einfach ein bisschen wärmer werden, sondern bedroht tiefgreifend alle unsere Ökosysteme auf der Erde.
#Klima
 
Fast acht Millionen Menschen sterben vorzeitig an Krankheiten, die durch Luftverschmutzung ausgelöst werden. Wird in Europa die Qualität der Luft genau unter die Lupe genommen, fehlt es in Afrika an konkreten Daten.
Westafrika bleibt die Luft weg | DW | 08.08.2019
#Luftverschmutzung #Klima #WHO #Gesundheit #Westafrika #Feinstaub #Abgase
 
Alle rufen: Mehr Klimaschutz! Jetzt kommt dazu der Vorschlag, Fleisch höher zu besteuern. Aber auch der wird zerredet, meint Jens Thurau.
Kommentar: Das Problem der unbeweglichen Demokratie | DW | 08.08.2019
#Fleisch #Nahrung #Klima #Deutschland #Steuer
 
#Steuer #Klimakrise #Piraten #FFF #Klima #Fleisch #RLP #CO2
 
Am 20. September plant die "Fridays for Future"-Bewegung Demos in mehr als 100 deutschen Städten. Verdi-Boss Frank Bsirske animiert die Gewerkschaftsmitglieder zur Teilnahme.
Fridays for Future: Bsirske ruft Gewerkschaftsmitglieder zur Teilnahme auf
#FRidaysforFuture #Klima #Demo #FrankBsirske #Verdi #Gewerkschaft #NRW
 
Dorf wehrt sich gegen Kohlebagger: Pödelwitz will nicht weichen
https://taz.de/Dorf-wehrt-sich-gegen-Kohlebagger/!5610951/
#Klima #Klimaschutz #Verdrängung #Braunkohle #Ökologie #Öko
 
Generalstreik für Klimaschutz: Dem Ernst der Lage angemessen
https://taz.de/Generalstreik-fuer-Klimaschutz/!5610871/
#Klimaschutz #Generalstreik #Klimapolitik #Klima #FridaysForFuture #Ökologie #Öko #Schwerpunkt
 
Klimaaktivisten vom Bündnis "Ende Gelände" sind in das Areal des Kohlekraftwerks in Mannheim eingedrungen und haben für mehrere Stunden die Zufahrt blockiert. Sie fordern den sofortigen Kohleausstieg.
Klima-Aktivisten demonstrieren am Großkraftwerk Mannheim
#UmweltundNatur #Klima #GKM #Mannheim #Aktivisten #Demo #Steinkohle
 
Fridays for Future Sommerkongress: Alle müssen streiken
https://taz.de/Fridays-for-Future-Sommerkongress/!5610611/
#fridaysforfuture #Klima-Demo #Klima #Klimaschutz #GretaThunberg #FridaysForFuture #Ökologie #Öko #Schwerpunkt
 
Kongress von Fridays for Future: Sie sind allzeit bereit
https://taz.de/Kongress-von-Fridays-for-Future/!5610563/
#fridaysforfuture #Dortmund #Klima #Jugend #FridaysForFuture #Ökologie #Öko #Schwerpunkt
 
Letzte Woche wurde aufgrund der #Hitze viel öffentlich über den #Klimawandel diskutiert.
Wer sich zur Klimapolitik politisch engagieren möchte, ist herzlich willkommen bei der AG #Umwelt und #Klima, heute, Mi., 31.07.2019 um 20.30 Uhr im #PIRATEN-NRW-#Mumble.
#FridaysForFuture

 
Later posts Earlier posts