spraci.info

Search

Items tagged with: opec

Saudi official says OPEC+ nations favour 'gently' driving down oil inventories despite uncertainty over Iran exports. #SaudiArabia #OilPrice #OPEC #MiddleEast
 
The meeting is set to make recommendations ahead of a OPEC summit in late June, to be attended by Iran. #SaudiArabia #OPEC #MiddleEast #Iran #OilPrice
 
Iraq's oil minister discusses plans to strengthen its oil industry, diversify its economy and attract foreign investors. #Business&Economy #Iraq #OilPrice #OPEC
 
Gestiegene Ölpreise beunruhigen den US-Präsidenten. Und sie drohen wegen der verschärften US-Sanktionen gegen den Iran weiter zu steigen. Umso nachdrücklicher drängt Donald Trump die OPEC-Länder, mehr Öl zu fördern.
Trump ruft OPEC-Staaten zu verstärkter Ölförderung auf | DW | 27.04.2019
#Russland #DonaldTrump #OPEC #Saudi-Arabien #Iran #Benzinpreise
 
Neue Sanktionen der USA gegen den Iran: Präsident Trump will die Ölexporte des Landes "auf Null" bringen. Irans Präsident Rohani kündigt Reaktionen an. Auch eine militärische Lösung scheint eine Option zu sein.
Iran droht "halbstarkem" Trump | DW | 24.04.2019
#Iran #USA #Sanktionen #DonaldTrump #AyatollahAliChamenei #MevlütCavusoglu #OPEC #Öl #HassanRohani
 
Die US-Regierung verschärft ihre Sanktionen gegen den Iran. Ab Mai enden die bisherigen Ausnahmen. Droht eine Eskalation - oder ist es nur eine Verhandlung à la Trump?
Iran-Sanktionen: Eskalation oder Bluff? | DW | 23.04.2019
#Iran #Öl #Sanktionen #USA #China #Opec #Trump
 
Rohöl ist auf den internationalen Märkten so teuer wie seit fünf Monaten nicht mehr. Die aufflammende Gefahr eines offenen Kriegs in Libyen spielt dabei eine Rolle. Aber es gibt eine Reihe anderer Gründe.
Libyen-Krise lässt die Ölpreise steigen | DW | 09.04.2019
#Erdöl #Energiemarkt #Libyen #KhalifaHaftar #OPEC #Italien #Frankreich
 
Die Ölpreise auf den internationalen Märkten haben am Montag ein Fünf-Monatshoch erreicht. Die aufflammende Gefahr eines offenen Kriegs in Libyen spielt dabei eine Rolle. Aber es gibt eine Reihe anderer Gründe.
Die Libyen-Krise und der Ölpreis | DW | 08.04.2019
#Erdöl #Energiemarkt #Libyen #KhalifaHaftar #OPEC #Italien #Frankreich
 
Libyen, Venezuela, Opec: Ölpreis steigt auf höchsten Stand seit fünf Monaten - SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft
http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/oelpreis-steigt-auf-fuenfmonatshoch-wegen-libyen-venezuela-und-opec-a-1261757.html#ref=rss
#Energiewirtschaft #Ölpreis #Erdöl #Wirtschaft #Unternehmen&Märkte #BürgerkrieginLibyen #Venezuela #Opec
 
Wegen Anti-Opec-Gesetz der USA: Saudi-Arabien droht dem Dollar und US-Frackern
Ärger ums Öl: Saudi-Arabien will den Dollar als Zahlungsmittel ablösen
#Energiewirtschaft #Erdölförderung #Erdöl #Opec #Wirtschaft #Unternehmen&Märkte
 

International oil prices rise 25% this year amid OPEC cuts, solid demand in EU, China


Image/photo

#amid #china #cuts #demand #dow jones #energy information administration #goldman sachs #international #jeffrey currie #oan newsroom #oil #opec #prices #rise #solid #year
International oil prices rise 25% this year amid OPEC cuts, solid demand in EU, China
 
GeoEconomics - US Oil Dollars Empire vs BRICS - China continues to buy Oil from Iran despite US sanctions

The information gathered here is 99% copy paste of sources (src) around the net presented “as-is”, i can not proof its quality or truthfulness.

US wants to see Iran destroyed and it’s assets seized – because China starts to rival it and all nations are dependant on fossil fuels.

So oil and the control over oil and gas resources becomes a GeoEconomic decisive factor.

It is pretty funny – if you are the biggest economy in the world – you can threaten the rest of the world with economic sanctions – and most follow suit.

India follows, but China is not playin... Show more...
 
Qatar becomes the first country in the Middle East to quit the oil cartel as a new dynamic takes shape in the oil game.
Qatar's break-up with OPEC
#Business&Economy #Qatar #OPEC #MiddleEast #Energy #OilPrice
 
Die Organisation Erdöl exportierender Länder hat sich bei ihrem Treffen in Wien darauf geeinigt, weniger Öl zu fördern, um so den Preis für den Rohstoff zu stabilisieren.
Opec einigt sich auf Förderkürzung | DW | 07.12.2018
#Opec #Förderkürzung #Erdöl #Brent #Saudi-Arabien #Iran #Irak #Russland #DonaldJTrump
 
Erdölexportierende Länder: Opec einigt sich auf Förderkürzung - Ölpreis steigt stark an - SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft
http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/opec-einigt-sich-auf-foerderkuerzung-oelpreis-steigt-stark-an-a-1242577.html#ref=rss
#Energiewirtschaft #Erdölförderung #Erdöl #Opec #Wirtschaft #Unternehmen&Märkte
 

OPEC might not reach deal to cut output by Friday, according to Saudi energy minister


Image/photo

#according #cut #deal #energy #friday #iraq #khalid al-falih #might #minister #oan newsroom #opec #output #reach #russia #saudi #saudi arabia #thamer ghadhban
OPEC might not reach deal to cut output by Friday, according to Saudi energy minister
 
Beim Treffen der Erdöl exportierenden Länder kristallisiert sich heraus, dass die aktuellen Fördermengen reduziert werden könnten. Das würde Donald Trump nicht gefallen. Die Entscheidung soll an diesen Freitag fallen.
Opec: Entscheidung über Fördermengen steht an | DW | 06.12.2018
#Opec #Fördermengen #Suadi-Arabien #Nigeria #Iran #Russland #DonaldJTrump
 
Die im Ölkartell Opec (noch) zusammengeschlossenen Länder haben am Donnerstag erneut über eine Förderbegrenzung verhandelt, um den Ölpreis zu stabilisieren oder ihn sogar wieder etwas zum Steigen zu bringen. Obwohl sich schon vor der Sitzung am Donnerstag in Wien diverse Opec-Länder für eine neue Drosselung ausgesprochen hatten, wurde letztlich keine Einigung erzielt. Am Freitag soll nun weiterverhandelt werden. "Wir werden eine Senkung haben", hatte der Ölminister des Omans vor dem Treffen noch überzeugt. Wie Mohammed bin Hamad Al-Rumhi hatte sich auch Nigeria und andere Länder für eine Förderbegrenzung ausgesprochen.

Die Opec, die gerade durch den Austritt von Katar weiter an Bedeutung verloren hat, ist mit dem Preisverfall in den letzten Monaten gar nicht zufrieden. Schließlich hängt die Ökonomie in diversen Förderländern, vor allem in Saudi-Arabien oder Venezuela, fast komplett am Öl. In Venezuela kollabiert die Wirtschaft längst, obwohl der Ölpreis in den letzten Jahren wi... Show more...
 
Die im Ölkartell Opec (noch) zusammengeschlossenen Länder haben am Donnerstag erneut über eine Förderbegrenzung verhandelt, um den Ölpreis zu stabilisieren oder ihn sogar wieder etwas zum Steigen zu bringen. Obwohl sich schon vor der Sitzung am Donnerstag in Wien diverse Opec-Länder für eine neue Drosselung ausgesprochen hatten, wurde letztlich keine Einigung erzielt. Am Freitag soll nun weiterverhandelt werden. "Wir werden eine Senkung haben", hatte der Ölminister des Omans vor dem Treffen noch überzeugt. Wie Mohammed bin Hamad Al-Rumhi hatte sich auch Nigeria und andere Länder für eine Förderbegrenzung ausgesprochen.

Die Opec, die gerade durch den Austritt von Katar weiter an Bedeutung verloren hat, ist mit dem Preisverfall in den letzten Monaten gar nicht zufrieden. Schließlich hängt die Ökonomie in diversen Förderländern, vor allem in Saudi-Arabien oder Venezuela, fast komplett am Öl. In Venezuela kollabiert die Wirtschaft längst, obwohl der Ölpreis in den letzten Jahren wi... Show more...
 
Beim Treffen der Erdöl exportierenden Länder kristallisiert sich heraus, dass die aktuellen Fördermengen reduziert werden könnten. Das würde Donald Trump nicht gefallen. Die Entscheidung wird aber erst am Freitag fallen.
Opec: Entscheidung am Freitag | DW | 06.12.2018
#Opec #Fördermengen #Suadi-Arabien #Nigeria #Iran #Russland #DonaldJTrump
 
Qatar chose to leave OPEC at a time when the future of the cartel is under question.
Why Qatar left OPEC
#Qatar #OPEC #SaudiArabia #MiddleEast
 
Despite calls from US President Donald Trump to keep oil flowing, major producers are expected to agree to cut output.
OPEC members expected to agree oil production cut
#OPEC #Business&Economy #OilPrice
 

President Trump pressuring OPEC to increase oil production ahead of crucial meeting


Image/photo

#ahead #crucial #increase #iran nuclear deal #islamic republic #meeting #oan newsroom #oil #opec #president #president trump #pressuring #production #trump #vienna
President Trump pressuring OPEC to increase oil production ahead of crucial meeting
 
Erdölexportierende Länder: Opec will Ölförderungen offenbar kürzen
Opec-Treffen in Wien: Ölkartell will offenbar weniger Öl fördern
#Energiewirtschaft #Erdölförderung #Erdöl #Opec #Wirtschaft #Staat&Soziales
 
Die einstige Öl-Großmacht Opec wird wohl eine weitere Reduzierung der Fördermenge beschließen, um so höhere Preise durchzusetzen. Dem größten Produzenten Saudi-Arabien steht dadurch Ärger ins Haus.
Opec wird wohl weniger Öl fördern | DW | 05.12.2018
#Opec #Opec #Ölförderung #Ölproduzenten #Fördermenge #Ölpreis #Katar
 

#Qatar to leave #OPEC behind


Although contributing only a fraction of OPEC's overall production, Qatar's decision also throws into question the viability of the cartel. Once muscular enough to grind America to a halt with its 1970s oil embargo, OPEC needed non-members like Russia to push through a production cut in 2016 after prices crashed below $30 a barrel. That's unlikely to change, especially as the United States regained the throne of the world's top oil producer.

I was always suspsicious about why the Western world, which tries to maintain a broad market of many companies, permits the existence of a cartel that creates the prices in something like a vacuum, with other countries who still refines crude oil, but is no member of this cartel. I never understood, and maybe, one of the reasons why I did not is that the cartel is about to lose credibility, or necessity.

#SaudiArabia #Russia #US #USA #Politics #News #Oil #CrudeOil #Brent
 
Qatar's announced withdrawal from OPEC comes at a critical juncture for the cartel and its de-facto leader.
Qatar quits OPEC as Saudis walk tightrope on oil prices
#OPEC #SaudiArabia #Qatar #Business&Economy #OilPrice
 
Qatar is set to quit the 15-nation bloc after more than 50 years, saying it will instead focus on natural gas.
Why is Qatar leaving OPEC?
#Business&Economy #Qatar #MiddleEast #OPEC #GCC
 
Kommentar Katars Opec-Austritt: Katars Provokation
http://www.taz.de/Kommentar-Katars-Opec-Austritt/!5553219/
#Katar #Saudi-Arabien #Opec #Iran #Nahost #Politik
 
Katar verlässt die OPEC. Den Ausschlag dafür mögen wirtschaftliche Motive gegeben haben. Doch in der außenpolitischen Situation des Emirats birgt der Entscheidung eine besondere Brisanz.
Katars OPEC-Abschied: ein vielschichtiges Signal | DW | 03.12.2018
#Katar #OPEC #Saudi-Arabien #Iran #USA #Erdöl #Erdgas
 
Qatar pulls out of the Organization of the Petroleum Exporting Countries, which controls global oil output.
What is OPEC?
#OPEC #Business&Economy #OilPrice #Qatar #MiddleEast
 
Heute gab Saad al-Kaabi, der Energieminister von Katar, bekannt, dass sein Land nach 57 Jahren Mitgliedschaft die Organisation erdölexportierender Länder (OPEC) im Januar 2019 verlassen wird. Über diesen Schritt habe er die OPEC informiert, kurz bevor er ihn öffentlich machte.

Als Grund für den Ausstieg nannte al-Kaabi eine Konzentration Katars auf die Förderung und Verarbeitung von Erdgas. Katar, das auf dem weltweit größten Gasfeld sitzt, will die Produktion von Flüssigerdgas in den nächsten fünf Jahren von jährlich 77 Millionen auf 110 Millionen Tonnen steigern. Mit fast einem Drittel der Gesamtmenge ist das Land schon jetzt der weltweit wichtigste Produzent dieses Energieträgers. Bei der Ölproduktion spielt Katar dagegen mit etwa 600.000 Barrel täglich eine vergleichsweise untergeordnete Rolle: Saudi-Arabien fördert im selben Zeitraum fast zwanzig Mal so viel.

Die im letzten Jahr begonnene Blockade Katars durch den faktischen OPEC-Anführer Saudi-Arabien, Kuwait und die Vereinigten... Show more...
 
Heute gab Saad al-Kaabi, der Energieminister von Katar, bekannt, dass sein Land nach 57 Jahren Mitgliedschaft die Organisation erdölexportierender Länder (OPEC) im Januar 2019 verlassen wird. Über diesen Schritt habe er die OPEC informiert, kurz bevor er ihn öffentlich machte.

Als Grund für den Ausstieg nannte al-Kaabi eine Konzentration Katars auf die Förderung und Verarbeitung von Erdgas. Katar, das auf dem weltweit größten Gasfeld sitzt, will die Produktion von Flüssigerdgas in den nächsten fünf Jahren von jährlich 77 Millionen auf 110 Millionen Tonnen steigern. Mit fast einem Drittel der Gesamtmenge ist das Land schon jetzt der weltweit wichtigste Produzent dieses Energieträgers. Bei der Ölproduktion spielt Katar dagegen mit etwa 600.000 Barrel täglich eine vergleichsweise untergeordnete Rolle: Saudi-Arabien fördert im selben Zeitraum fast zwanzig Mal so viel.

Die im letzten Jahr begonnene Blockade Katars durch den faktischen OPEC-Anführer Saudi-Arabien, Kuwait und die Vereinigten... Show more...
 
Katar ist nicht bereit, im Streit mit Saudi-Arabien und seinen Verbündeten klein beizugeben. Jetzt sorgt das Emirat mit der Nachricht für Aufregung, aus dem Ölkartell Opec auszusteigen.
Katar verlässt Opec | DW | 03.12.2018
#Öl #Energie #Gemeinschaft #Handel #OPEC #Katar
 
Katars Energieminister hat angekündigt, dass sein Land aus der Organisation Erdöl exportierender Länder (Opec) austreten will. Offenbar soll der Schritt bereits in wenigen Wochen erfolgen.
Katar will Opec verlassen | DW | 03.12.2018
#Öl #Energie #Gemeinschaft #Handel #OPEC #Katar
 
news from the crude oil speculator front - Oil Regains Ground After Sharp Selloff - OPEC’s ministerial meeting takes place in Vienna, Austria

OPEC’s ministerial meeting takes place in Vienna, Austria




https://www.opecseminar.org/fxdata/opecseminar2018/prod/media/Newsletter-7th-OPEC-Seminar-hr.pdf

Oil Regains Ground After Sharp Selloff… just to fall all over again.

... Show more...
 
news from the crude oil speculator front - Oil Regains Ground After Sharp Selloff - OPEC’s ministerial meeting takes place in Vienna, Austria

OPEC’s ministerial meeting takes place in Vienna, Austria




https://www.opecseminar.org/fxdata/opecseminar2018/prod/media/Newsletter-7th-OPEC-Seminar-hr.pdf

Oil Regains Ground After Sharp Selloff… just to fall all over again.

... Show more...
 
news from the crude oil speculator front - Oil Regains Ground After Sharp Selloff - OPEC’s ministerial meeting takes place in Vienna, Austria

OPEC’s ministerial meeting takes place in Vienna, Austria




https://www.opecseminar.org/fxdata/opecseminar2018/prod/media/Newsletter-7th-OPEC-Seminar-hr.pdf

Oil Regains Ground After Sharp Selloff… just to fall all over again.

... Show more...
 
Benchmark Brent crude oil fell to a low of $60.29, its lowest since November 2017.
Oil prices hit year low as OPEC considers output cut
#Business&Economy #OilPrice #Europe #OPEC
 
news from the crude oil speculator front - Oil Regains Ground After Sharp Selloff - OPEC’s ministerial meeting takes place in Vienna, Austria

OPEC’s ministerial meeting takes place in Vienna, Austria




https://www.opecseminar.org/fxdata/opecseminar2018/prod/media/Newsletter-7th-OPEC-Seminar-hr.pdf

Oil Re... Show more...
 

President Trump: Hopefully Saudi Arabia and OPEC will not be cutting oil production


Image/photo

#arabia #cutting #hopefully #oannewsroom #oil #opec #president #presidenttrump #production #saudi #saudiarabia #trump #vienna #will
posted by pod_feeder
President Trump: Hopefully Saudi Arabia and OPEC will not be cutting oil production
 

President Trump takes aim at globalism, defends America’s sovereignty at UN


Image/photo

#aim #america #defends #globalism #oannewsroom #opec #organizationofthepetroleumexportingcountries #president #presidenttrump #sovereignty #takes #trump #ungeneralassembly #unhumanrightscouncil #unitednations #worldtradeorganization #wto
posted by pod_feeder
President Trump takes aim at globalism, defends America’s sovereignty at UN
 
Der US-Präsident Donald Trump hat der Organisation erdölexportierender Länder (OPEC) vorgeworfen, Benzinpreise in die Höhe zu treiben. Dies geht aus einer in seinem Twitter-Account veröffentlichten Mitteilung hervor.
Trump fordert OPEC zur Benzinpreisreduktion auf
#Benzinpreise #OPEC #DonaldTrump #USA
 
Vor knapp zwei Wochen fand ein Energieministertreffen der Teilnehmerländer des OPEC+-Deals statt.
Wer kontrolliert das Erdöl weltweit?
#Prognose #Bedeutung #Wirtschaft #Quoten #Aufstockung #Erdöl #Öllieferungen #Ölförderung #OPEC #Russland
 
Der Iran stemmt sich mit Zugeständnissen an die Wirtschaft gegen schärfere US-Sanktionen. Um das Öl-Geschäft vor den Strafmaßnahmen zu schützen, erlaubt er künftig privaten Unternehmen die Ausfuhr von Rohöl.
Iran will Ölexport vor US-Sanktionen schützen | DW | 01.07.2018
#Iran #Erdöl #USA #Exporte #EschakDschahangiri #OPEC #DonaldTrump #Saudi-Arabien
 
Der weltweite Ölpreis sei zu hoch, befand US-Präsident Donald Trump. Deshalb habe er König Salman von Saudi-Arabien gebeten, die Ölproduktion zu erhöhen, schrieb er. Der saudische König reagierte umgehend.
Trump reguliert internationale Ölproduktion | DW | 30.06.2018
#Olpreis #Ölproduktion #Saudi-Arabien #OPEC #DonaldTrump #USA
 
Russland hat Kapazitäten, um die jüngste gemeinsame Entscheidung mit der Opec umzusetzen, wonach die Ölfördermengen ansteigen sollen. Mit dem Thema beschäftigt sich Igor Juschkow, Analyst der russischen Denkfabrik National Energy Security Fund.
Höhere Ölförderquoten gemeinsam mit Opec: Was sie für Russland bedeuten
#Ausstieg #Atomdeal #Atomabkommen #Ölförderung #Ölvorkommen #Öl #OPEC #Iran #USA #Caracas #Venezuela #Russland
 
Bei der wohl interessantesten Entwicklung in der transkontinentalen Wirtschaft geht es nicht um die Ukraine beziehungsweise um die russischen „Gasströme“ nach Europa – und auch nicht um OPEC+.
Russland hat Integrationspläne für weitere Halbinsel
#Zusammenarbeit #Waren #Seehandel #Schiffe #Handel #Ölförderung #Gasförderung #Gaslieferungen #Gaspipeline #NordStream2 #Gazprom #OPEC #WladimirPutin #Europa #Russland #KoreanischeHalbinsel #Südkorea #Nordkorea
 
Ende der vergangenen Woche haben sich die Teilnehmer des OPEC+-Deals geeinigt, die Ölförderung um eine Million Barrel pro Tag aufzustocken. Wie der russische Energieminister Alexander Nowak ankündigte, wird Russland jeden Tag 200.000 Barrel mehr gewinnen.
OPEC+-Deal: Russland und Saudis spielen USA in die Hand
#Öl #Wirtschaft #Ölpreis #Ölmarkt #Ölförderung #FitchRatings #EnergieministeriumRusslands #OPEC #AlexanderNowak #Iran #Nahost #Saudi-Arabien #USA #Russland
 
Later posts Earlier posts