spraci.info

Search

Items tagged with: telepolis

mad_i_cine@pluspora.com - vor 9 Tagen
Bernd Müller
Bernd Müller - vor 12 Tagen
Ist es möglich? Dass mit jedem Schluck Milch, mit jeder Scheibe Käse, mit jedem Bissen Fleisch, mit jeder Lederkleidung … Ja, es ist möglich!

» […] Die globalisierte Milchwirtschaft quält nicht nur Tiere, sondern beutet auch Menschen in und außerhalb Europas aus
… | …
Milch muss so günstig wie möglich produziert werden - zu stets sinkenden Preisen.
… | …
sie [sind]gezwungen […], mit minimalem Aufwand maximale Leistungen aus den Milchkühen herauszuholen
… | …
Obwohl sich die Anzahl der Tiere leicht verringert hat, bleiben die in der EU produzierten Milchmengen unverändert hoch. Das geht nur, weil eine moderne Kuh immer mehr Milch gibt. Großrahmig und mager muss sie sein und ein möglichst großes Euter haben, das sich bequem maschinell melken lässt.
… | …
Um 300 Kühe auf die Weide zu treiben, dafür w... Show more...
 

News | Telepolis Wettkampf mit Robotern entmutigt Menschen


Wenn Maschinen besser sind, mögen die Menschen sie weniger und sinkt ihr Selbstvertrauen sowie ihre Leistungsmotivation...

Info: Ich fand den Artikel recht interessant. Evtl. auch was für Euch?

Tags: #de #news #mensch #maschine #automation #psychologie #konkurrenz #kapitalismus #roboter #telepolis #ravenbird #2019-03-15
 

Artikel | Telepolis: Wie tief reicht der braune Staatssumpf?


Neue Enthüllungen werfen ein bezeichnendes Licht auf die Grauzone zwischen Staat und Rechtsextremismus in der Bundesrepublik

Neue Zeitungsrecherchen werfen beunruhigende Fragen auf: War der Verfassungsschutz in die Formierung mutmaßlicher rechtsterroristischer Strukturen in der Bundeswehr involviert? Der Veteranenverein Uniter steht im Verdacht, die Keimzelle einer "Schwarzen Reichswehr" (Focus) zu bilden, in der sich Soldaten, Polizisten und staatliche Funktionsträger informell organisierten, um im Krisenfall im Rahmen eines geplanten Putsches Massenmord an politischen Gegnern zu begehen...

Tags: #de #artikel #... Show more...
 

Artikel | Wertgesetz und warenlose Gesellschaft


Gerade habe ich folgenden durchaus interessanten Artikel auf Telepolis gelesen:

Zur noch ausstehenden Debatte über eine zukünftige Gesellschaft der Bedürfnisse

Mit dem Artikel von Heinrich Harbach zur Werttheorie vom 09. Dezember 2018 begann hier bei Telepolis ein bis dahin ungewöhnlicher Vorgang, bisher weitgehend nur in Fachkreisen diskutierte theoretische Problematik in breite Öffentlichkeit zu stellen. Die Diskussion im Forum war neben den üblichen Pöbeleien und die Argumentation direkt nicht berührender allgemeiner Marxkritik von Verwunderung geprägt: Warum dies hier? Das entspricht einem oft zu hörenden Vorwand, dass solche Veröffentlichungen unvereinbar mit der heiligen Dreifaltigkeit des Journalismus seien. Vorwand, weil dahinter die generelle Abneigung vieler "Linken" leicht zu er... Show more...
 

Technologie | Na toll jetzt sind sogar die Computer rassistisch!


Eben habe ich einen Artikel darüber gelesen das Computerprogramme Menschen mit dunkler Hautfarbe schlechter erkennen können als mit heller. Sprich bei Autonomen Fahrzeugen besteht für einen Fußgänger mit dunkler Hautfarbe ein höheres Risiko als für einen hellhäutigen Fußgänger. Da fragt man sich doch wer das programmiert hat!

Tags: #de #technologie #erkennung #autnome-fahrzeuge #fußgängererkennung #risiko #telepolis #ravenbird #2019-03-08
 

Artikel | Verlust der Langfristigkeit in der Industrie


Eben habe ich diesen Artikel gelesen. Einige interessante Überlegungen zum Thema Industrie und Langfristigkeit dabei. Ich würde mich dafür interessieren was Ihr dazu denkt.

Tags: #de #artikel #industrie #wirtschaft #langfristigkeit #nachhaltigkeit #überlegungen #telepolis #ravenbird #2019-03-08
 

News | Algerien: Friedliche Proteste kippen das System Bouteflika


In Algerien scheint es ja wenn ich mir diesen Artikel anschaue gerade äußerst rund zu gehen. Ich wünsche den Menschen dort das sie es schaffen das Bouteflika Regime zu stürzen und durch etwas besseres zu ersetzen.

Tags: #de #news #algerien #proteste #friedliche-proteste #bouteflika #system #staat #telepolis #2019-03-07 #ravenbird #2019-03-08
 

Meinung | Klimawende von unten?


Auf Telepolis ist unter dem Titel 'Klimawende von unten' ein Artikel erschienen in welchen es darum geht wie es möglich sein könnte mit den bestehenden System und Strukturen einen Klimawandel von unten zu erreichen. Durchaus interessant, aber ich bin da äußerst skeptisch ob wir das ohne Überwindung von Kapitalismus und System hin bekommen.

Tags: #de #meinung #klima #klimawandel #klimawende-von-unten #klimaerhitzung #staat #kapitalismus #system #telepolis #2019-03-07 #ravenbird #2019-03-08
 

News | Schulstreiks: CSU mag keine selbstbewussten Jugendlichen


Eine wirklich interessante Betrachtung zum Thema des Verhältnisses der CSU zu den Schulstreitks habe ich gerade hier gefunden. Allerdings bestätigt das letztendlich nur meine Sicht von den Christsozialen.

Tags: #de #news #deutschland #schulstreiks #csu #haltung #jugendliche #selbstbewusste-jugendliche #telepolis #2019-03-07 #ravenbird #2019-03-08
 

Gedanken | Du kommst hier nicht rein!


Wie ich gerade bei Telepolis gelesen habe, könnte es jetzt wohl für mich und viele andere schwierig in und durch die Türkei zu reisen. Nicht das ich das auf absehbare Zeit

Tags: #de #türkei #einreise #regimekritisch #süleyman-soylu #urlaub #reisen #drohung #telepolis #ravenbird #2019-03-07
 

Texte | Wider den anthropischen Exzeptionalismus


Manifest für das Überleben der Spezies homo sapiens

Prolog: Gegenwärtig prüft die Biosphäre, ob sie die Spezies homo sapiens aus dem Rennen nimmt, und wenn ja, wann und auf welche Weise. Im Zuge dieser Überprüfung hat sich die Idee herauskristallisiert, der Menschheit eine Art von "Mitbestimmung" über ihr Schicksal einzuräumen: in Form eines Paktes für das Überleben. Bisher sah sich die Biosphäre uneingeschränkt dem Prinzip der Nicht-Intervention verpflichtet. Auch in Zukunft wird sie davon Abstand nehmen, sich in die ausschließlich inneren Angelegenheiten einer Spezies einzumischen... weiter

Info: Einfach mal kurz rein lesen :-)

Tags: #de #texte #anthropischer-exzeptionalismus #homo-sapiens #biosphäre #telepolis #2019-03-07
 
Studie VW I.D. Buggy: Elektrischer Strandläufer
heise online
#heiseonline #ct #iX #TechnologyReview #Newsticker #Telepolis #Security #Netze
 

Telepolis: Sozialdemokratie: Eine "ansehnliche Minorität"?


Zum Aufstieg der neuen Rechten in Europa und zu linken Versäumnissen. Eine Bestandsaufnahme politischer Mitschuld und Mitverantwortung

Der österreichische Dramatiker Arthur Schnitzler notierte in seinem Tagebuch vom 16. Februar 1919, jenem ersten Wahltag nach Ende der Habsburger Monarchie, an dem Männer und Frauen gleichberechtigt teilnehmen durften, er habe nur deshalb sozialdemokratisch gewählt, um "so weit von rechts wegzurücken als möglich" und um "der sozialdemokratischen Partei eine ansehnliche Minorität zu verschaffen"...

Tags: #de #deutschland #europa #links #rechts #versäumnisse #spd #sozialdemokratie #telepolis #ravenbird #2019-02-23
 

Telepolis: Was es heißt, auf die Blacklist des chinesischen Sozialkreditsystems zu kommen


2018 wurden bereits über 14 Millionen "nicht vertrauenswürdige" Personen und Firmen sanktioniert

China hat das Sozialkredit-System (social credit) 2014 gestartet, noch auf freiwilliger Basis. Seitdem haben Unternehmen diese Idee aufgegriffen, um Kunden auf vielfältige Art zu bewerten. Teilweise fließen diese Daten schon in staatliche Pilotsysteme ein. 2020 soll das behavioristische staatliche System zur völkischen Verhaltenssteuerung landesweit eingeführt werden. Unter Heranziehung möglichst vieler Daten aus privaten und staatlichen Datenbanken soll damit "Vertrauen" und Sicherheit durch Normierung des Verhaltens erzeugt werden, während man abweichendes oder unerwünschtes Verhalten straft. Die Bürger und Unternehmen erhalten Punkte f... Show more...
 

Telepolis: Hartz IV für Anfänger: Politiker, die nackten Menschen in die Taschen greifen


CDU und CSU fordern mehr Eigenverantwortung von Hartz IV-Empfängern. Die kostet aber so viel, dass sie für einen Großteil der Bevölkerung nicht bezahlbar ist...

Tags: #de #deutschland #hartz4 #alg2 #cdu #csu #staat #kapitalusmus #telepolis #ravenbird #2019-02-21
 

Telepolis: Kommentar: Politik gegen Sparer und Bargeldbesitzer


Der IWF-Plan mit zwei Parallelwährungen Bargeld und elektronisches Geld

Die Zeichen stehen auf Sturm, und man wappnet sich. Nicht nur bei den Autobauern in Deutschland sieht es trostlos aus. Seit dem dritten Monat in Folge geht es mittlerweile abwärts - und zwar um fast 20 Prozent. Die Auftragseingänge im verarbeitenden Gewerbe fallen seit Juni 2018 beinahe exponentiell. Zweifellos steht eine Rezession vor der Tür. Die Frage ist nur, wie heftig sie dieses Mal wird nach einem von den Notenbanken künstlich erzeugten jahrelangen Boom...

Tags: #de #politik #bargeld #iwf #elektronisches-geld #rezession #kommentar #telepolis #ravenbird #2019-02-16
 

Telepolis: Intermezzo: Bildung und Individualismus


Oder: Wie wir uns Tag für Tag selbst an der Nase herumführen

Bildung. Ein großes Wort. Oft wird sie gefordert. Wir haben Bildungspolitiker, Bildungsaufträge, etwas altmodisch anmutend auch Bildungsanstalten, so wie es früher einmal Badeanstalten gab. Aber was heißt Bildung? Wofür brauchen wir sie?

Meine Meinung: Ein durchaus interessanter Ansatz. Was denkt Ihr dazu?

Tags: #de #bildung #formung #indoktrination #individualismus #staat #system #telepolis #ravenbird #2019-02-16
 

Telepolis: Neue Studie: Glyphosat erhöht Krebsrisiko


Der Unkrautvernichter könnte sich noch als giftige Erbschaft für den Agrochemie-Riesen Bayer erweisen

Nicht gerade beruhigende Neuigkeiten zum Thema Glyphosat: Eine in Mutation Research veröffentlichte Studie sieht einen "zwingenden Zusammenhang" zwischen der Nutzung des Pestizids und der Erkrankung an Lymphgewebekrebs. Die Autoren der Untersuchung (Exposure to Glyphosate-Based Herbicides and Risk for Non-Hodgkin Lymphoma: A Meta-Analysis and Supporting Evidence) sprechen von einem um 41 Prozent erhöhten Risiko bei Menschen, jedenfalls bei denen, die größeren Konzentrationen ausgesetzt sind, am sogenannten Non-Hodgkin-Lymphom zu erkranken...

Tags: #de #glyphosat #krebs #krebsrisiko #studie #metastudie #non-hodkin-lymphon #monsanto #bayer #kapitalismus #gesundheit #staat #telepolis #ravenbird #2019-02-16
 

Telepolis: Strompreis: Steuergeschenke nur für Reiche?**


Die Union plant ein neues Leckerli für Höchstverdiener und Millionäre, an Verbrauchssteuern für die Masse wird hingegen erbittert festgehalten

Klimawandel, Klimaschutz und Energiepolitik haben auch sehr viel mit Verteilungsgerechtigkeit zu tun - und zwar nicht nur im globalen Maßstab, in dem Ursachen und Folgeschäden des Klimawandels sehr ungleichmäßig verteilt sind. Oft haben jene am meisten und am ehesten unter Extremwetter, Dürren und Meeresspiegelanstieg zu leiden, die am wenigsten zu den Ursachen beigetragen haben...

Tags: #de #deutschland #klima #steuern #abgaben #lastenverteilung #staat #kapitalismus #system #telepolis #ravenbird #2019-02-04
 

Telepolis: Innenministerium verbietet kurdischen Verlag


Kommentar: Seehofer als verlängerter Arm Erdogans und das obsolete PKK-Verbot

"Seehofer wandelt auf den Spuren des türkischen Despoten Erdogan", empört sich die innenpolitische Sprecherin der Fraktion Die Linke, Ulla Jelpke, zum Verbot des Mezopotamien-Verlages in Neuss und der mit diesem Verlag verbundenen MIR Multimedia-Produktionsfirma. Sie vergleicht dies mit den Verboten kurdischer Zeitungen, Radio- und Fernsehsender in der Türkei...

Tags: #de #deutschland #kurden #seehofer #pkk #repression #verbot #mezopotamien-verlag #mir #staat #system #kommentar #telepolis #ravenbird #2019-02-13
 

Telepolis: Ich will, wo Es ist


Wie krank sind Rechtspopulisten und Rechtsextremisten? Versuch einer kleinen Psychopathologie der Neuen Deutschen Rechten

Die ersten Gerüchte über Chemnitz, gestreut in den rechten Wahnräumen des Netzes, waren eindeutig sexuell konnotiert: Eine deutsche Frau sei von dunkelhäutigen Ausländern sexuell belästigt worden, die drei Deutsche töteten, als diese versuchten, die bedrängte Frau zu schützen. Die erste rechtsextreme Gewaltwelle, die sich spontan in Chemnitz am 26. August 2018 entlud, wurde gerade durch diese Gerüchte von einer versuchten Vergewaltigung durch Flüchtlinge angefacht...

Meinung: Was meint Ihr zu dem Artikel. Ich habe beim lesen öfters mal den Kopf geschüttelt, aber auch geschmunzelt. Ach vielleicht bin ich so früh am Tag auch einfach noch nicht wach genug.

Tags: #... Show more...
 

Telepolis: Bundesregierung finanziert türkeitreue Islamisten in Nordsyrien


Antwort auf eine Kleine Anfrage bestätigt, dass Berlin die Syrische Nationale Koalition (Etilaf) mit Geld unterstützt

Nun steht es schwarz auf weiß: In der Antwort auf eine Kleine Anfrage der Partei Die Linke im Bundestag bestätigt die Bundesregierung, dass sie die Syrische Nationale Koalition (Etilaf) finanziert. Etilaf ist ein von Muslimbrüdern dominiertes Bündnis mit Sitz in Istanbul. Etilaf-Milizen wie Liwa al-Tawhid oder Jaish al-Islam arbeiteten immer wieder mit al-Qaida- und al-Nusra-Milizen zusammen...

Meine Meinung: Na ist das nicht toll? Da reden die Politiker der Regierungsparteien von Menschenrechten, westlichen Werten und dergleichen. Auf der anderen Seite unterstützen sie dann aber Terrormilizen, Extremisten und Islamisten welche auch noch be... Show more...
 

Telepolis: Subunternehmer und die Unterminierung der Verantwortung


Was hat der Neoliberalismus mit dem Ende des Duisburger Loveparade-Prozesses zu tun? Ein Kommentar

21 Menschen werden getötet und mehr als 600 verletzt. Einen Schuldigen kann das Gericht nicht ausmachen, wie wir nun wissen. Der Lopavent-Chef Rainer Schaller und der Oberbürgermeister Adolf Sauerland saßen nie auf der Anklagebank, was für Eltern, deren Kinder getötet wurden, unbegreiflich bleiben wird...

Meine Meinung: Da werden einige in meinen Augen sehr richtige und wichtige Pznkte angesprochen.

Tags: #de #kapitalismus #verantwortung #subunternehmer #komplexität #neoliberalismus #staat #rechtssystem #system #kommentar #telepolis #2019-02-08
 

Telepolis: Jeder sechste Deutsche findet ein Social-Scoring-System nach chinesischem Vorbild gut


Nach einer Umfrage glauben viele, sie würden davon profitieren, fast ein Fünftel spricht sich auch für die Bestrafung der schlechter Bewerteten aus

Es wird hierzulande mit großer Beunruhigung über die Einführung eines staatlichen Social-Credit-Systems in China gesprochen. Dessen Voraussetzung ist eine umfassende Überwachung, einschließlich Gesichtserkennung in öffentlichen Räumen, Ziel ist es, das Verhalten der Menschen nach einem behavioristischen Modell, das der operanten Konditionierung von Skinner (Walden Two oder Futurum II) gleicht, zu optimieren und gesellschaftskonform zu machen...

Meine Meinung: Wenn so ne Scheiße kommt muss ich mir wirklich überlegen auszuwandern. Die meisten wissen... Show more...
 

Telepolis: Warum man Burn-out nicht als Modeerscheinung abtun sollte


Kritik an einer Aufklärungsinitiative der Daimler und Benz Stiftung

"Dieser Zug ist verspätet wegen eines Unfalls mit Personenschaden." Für Bahnreisende gehört diese Mitteilung leider zum Alltag. Hinter der sauberen Formulierung verbirgt sich meistens ein Schienensuizid: Ein Mensch hielt sein Leben für sinnlos, für gescheitert, es geht nie wieder bergauf, ruiniert und dazu kommen vielleicht noch erdrückende Schuldgefühle...

Info: Ein sehr wichtiges Thema, auch wenn der Zitel in meinen Augen nur einen Teilaspekt davon betrifft.

Tags: #de #mensch #arbeit #druck #stress #burnout #aufklärungsinitiative #daimler-und-benz-Stiftung #psychische-störung #selbstmord #suizid #telepolis #2019-02-02
 

Telepolis: Rojava: Warten auf verlässliche US-Zusagen


Trump sagt "I love the Kurds". Garantien bekommen die verbündeten SDF in Nordsyrien aber nicht

Wie geht es mit dem Rückzug der US-Truppen aus Syrien weiter? Und wie wollen die USA die mit ihnen verbündeten Kurden schützen? Die Ko-Vorsitzende des Demokratischen Syrienrats, Ilham Ahmed, ist mit diesen Fragen nach Washington gefahren, um zu sondieren, wie es um die Unterstützung aus den USA steht...

Tags: #de #syrien #nordsyrien #kurden #usa #trump #zusagen #telepolis #2019-01-31 #2019-02-01
 

Telepolis: Leben in Zeiten der Ultradekadenz


Lauren Greenfields engagierter Dokumentarfilm "Generation Wealth" zeigt, wie Luxus und Materialismus unsere Kultur zerstören
Greed is good.

Gordon Gecko
"Luis Vuitton", "Dolce e Gabbana" - es ist lustig, in den ersten Sekunden dieses Films zuzuhören, wie Chinesinnen lernen, die Namen der Luxusmarken korrekt auszusprechen... Doch dieser Einstieg trügt. Lustig, erst recht lustig gemeint ist an diesem Film nämlich kaum etwas, und wenn man lacht, dann weil man sich fremdschämt, oder weil man das, was man sieht, nicht mehr erträgt. So gut wie nie aber lacht man mit den Menschen, die sich hier äußern. Am ehesten noch ab und zu mit Florian Homm, dem deutschen Hedge-Fonds-Manager, der sich irgendwann, als sein Schneeballsystem kollabierte, mit etwa 150 Millionen aus dem Staub machte...

Info:... Show more...
 

Telepolis: Anmerkungen zur Feinstaub-Diskussion


Ein Gastkommentar zum Hintergrund der Stellungnahme der Lungenärzte

Die aktuelle Feinstaub-Diskussion wurde von vier Autoren ausgelöst, den Professoren Köhler, Koch, Hetzel und Klingner. Auch wenn es häufig heißt, "eine Gruppe von klinischen Forschern und Lungenärzten" (Pressemeldung Lungenärzte im Netz) habe die grundlegende Kritik geäußert, so sind doch zwei von den vier Initiatoren, die beiden Professoren Koch und Klingner, keine Ärzte, sondern bekanntermaßen äußerst autoindustriefreundliche Ingenieure...

Info: Finde ich durchaus interessant als Hintergrundinformation. Vielleicht auch für Euch

Tags: #de #deutschland #feinstaub #feinstaub-diskussion #kommentar #christian-kreiß #lungenärzte #ingenieure #autoindustrie #diesel #interessen #manipulation #telepolis #2019-02-01
 

Telepolis: Sind eigentlich alles Populisten?


Der Europaparteitag der FDP zeigte noch einmal deutlich, dass es sich beim Streit zwischen vermeintlichen Populisten und ihren Kritikern um Scheingefechte handelt

Der Europawahlkampf wird noch mehr in der Form nationaler Wahlkämpfe inszeniert, die auf einen Richtungskampf zwischen Populismus versus Demokratie ausgerichtet werden. Damit soll jede grundsätzliche Alternative zum Kapitalismus ausgeblendet und eine Schimäre aufgebaut werden, die durchaus wirkungsmächtig ist. Schon sind viele Linke bereit, das liberale Feigenblatt für angeblich antipopulistische bürgerliche Demokraten zu geben...

Tags: #de #populismus #rechts #liberalismus #kapitalismus #fdp #afd #demokratie #system #telepolis #2019-01-29 #2019-01-30
 

Telepolis: Ausgebeutet und überzüchtet: Wie viel ist uns ein Schweineleben wert?


Eine Normenkontrollklage beim Bundesverfassungsgericht und eine Studie über Landwirtschaft und Feinstaub: Es gibt viele Gründe, um Bedingungen in der Schweinehaltung zu verbessern

In Deutschland verstößt die konventionelle Schweinehaltung gegen Tierschutzgesetz und Verfassung. Zu diesem Schluss gelangten zwei Hamburger Rechtsanwälte in einem Rechtsgutachten von April 2017, nachdem sie entsprechendes Filmmaterial und Fotos von Greenpeace gesichtet hatten...

Tags: #de #deutschland #tiere #schweine #haltung #tierwohl #mensch #normenkontrollklage #telepolis #2019-01-28 #2019-01-29
 

Telepolis: Gibt Götz Werner das Grundeinkommen auf?


Götz Werner, die Galionsfigur der BGE-Bewegung hat heimlich, still und leise Grundeinkommens-Website geschlossen

Hätte der "Broken Link Checker" auf der Webseite "BGE Vergleich" nicht automatisch festgestellt, dass der Link auf unternimm-die-zukunft.de nicht mehr funktioniert, hätte es wohl erst einmal niemand bemerkt. Der letzte Snapshot im Web Archive stammt vom 26.11.2018 und zeigte keinerlei Ankündigung, dass die Website eingestellt werden soll...

Tags: #de #grundeinkommen #bge #götz-werner #telepolis #2019-01-28
 

Telepolis: Gibt Götz Werner das Grundeinkommen auf?


Götz Werner, die Galionsfigur der BGE-Bewegung hat heimlich, still und leise Grundeinkommens-Website geschlossen

Hätte der "Broken Link Checker" auf der Webseite "BGE Vergleich" nicht automatisch festgestellt, dass der Link auf unternimm-die-zukunft.de nicht mehr funktioniert, hätte es wohl erst einmal niemand bemerkt. Der letzte Snapshot im Web Archive stammt vom 26.11.2018 und zeigte keinerlei Ankündigung, dass die Website eingestellt werden soll...

Tags: #de #grundeinkommen #bge #götz-werner #telepolis #2019-01-40
 

Telepolis: Onlinedurchsuchung auf bloßen Verdacht


Polizeigesetz Baden-Württemberg: Erneute Verschärfung?

Von der Öffentlichkeit weitgehend unbemerkt wird das Polizeigesetz in Baden-Württemberg zur Zeit kontinuierlich verschärft. Nach einer sehr einschneidenden Verschärfung vor gerade einmal 14 Monaten plant der baden-württembergische Innenminister Thomas Strobl (CDU) nun einen weiteren Abbau von Bürgerrechten...

Tags: #de #deutschland #baden-württemberg #bawü #polizei #polizeigesetz #onlinedurchsuchung #überwachung #kontrolle #einschüchterung #repression #staat #system #thomas-strobl #cdu #bürgerrechte #telepolis #2019-01-25 #2019-01-26
 

Telepolis: Gelbwesten: Insistierende Mobilisierung


Zum "Acte IX" kamen 84.000 in ganz Frankreich nach offiziellen Quellen, inoffizielle gehen von weit mehr aus. Die Protestbewegung zeigte sich in vielen Städten

Es kamen mehr als am letzten Samstag. Um 19 Uhr nannte das französische Innenministerium die Zahl von 84.000 Demonstranten in ganz Frankreich, die dem Aufruf zum "Acte IX" der Gilets Jaunes gefolgt waren. Am Samstag zuvor, dem achten seit Beginn der Proteste, hatte man als offizielle Teilnehmerzahl 50.000 angegeben...

Tags: #de #frankreich #gelbwesten #mobilisierung #protest #widerstand #protestbewegung #telepolis #2019-01-13 #2019-01-14
 

Telepolis: Athen: Regierungskoalition zerbricht


Die Unabhängigen Griechen verlassen wegen "Nord-Mazedonien" die Regierung, Tsipras will Vertrauensfrage stellen

Panos Kammenos, bislang Verteidigungsminister im Kabinett von Premierminister Alexis Tsipras und Parteichef des Koalitionspartners Unabhängige Griechen, hat heute nach einem Treffen mit Tsipras das Ende der Koalition verkündet. Fast vier Jahre nachdem am 26. Januar 2015 Alexis Tsipras und Panos Kammenos in Athen den Beginn ihrer Links-Rechts-Koalition endete diese gegen 10:30 h am Sonntagmorgen im Megaron Maximou, dem Amtssitz von Tsipras.

Tags: #de #griechenland #regierungskoalition-zerbricht #alexis-tsipras #unabhängige-griechen #nord-mazedonien #mazedonien #telepolis #2019-01-13 #2019-01-14
 

Telepolis: NSU-Richter lässt NSU-Ausschuss auflaufen


Manfred Götzl verweigert dem Parlament von Brandenburg als Zeuge weitgehend die Kooperation - Der Fall Szczepanski wird immer zwielichtiger

Die Personalie war die Nachricht: Manfred Götzl, der fünf Jahre lang als Vorsitzender Richter den NSU-Prozess vor dem Oberlandesgericht (OLG) München geleitet und im Juli 2018 die Urteile verkündet hat, war jetzt vom NSU-Untersuchungsausschuss in Brandenburg als Zeuge geladen. Zum ersten Mal überhaupt stellte sich der Jurist öffentlichen Fragen zum Prozess. Der Auftritt war eine Enttäuschung, was auch am Ausschuss selber lag...

Tags: #de #nsu-richter #nsu-ausschuss #brandenburg #manfred-götzl #staat #system #nsu #telepolis #2019-01-14
 

Telepolis: Roboter auf dem Feld und im Stall


Wieviel und welche Technik vertragen Öko-Landbau und -Tierhaltung?

Die Technisierung im Stall und auf dem Feld ist im Laufe der letzten Jahrzehnte stets weiter vorangeschritten. Inzwischen gehen Ackerbauern immer routinierter mit ihren Maschinen um. Ob Saatgutkombinationen, Düngerstreuer, Grubber, Eggen, Spritzgestänge, Mähdrescher, Kartoffelroder - je größer und schwerer die Maschinen, desto höher ist die Arbeitsleistung. Das hat seinen Preis: Unter dem immensen Gewicht der Maschinen verdichten sich die Böden, darunter leiden Bodenfruchtbarkeit, Bodenlebewesen und Nährstoffverfügbarkeit - auch auf Bio-Äckern...

Tags: #de #landwirtschaft #öko-landbau #automatisierung #roboter #telepolis #2019-01-13
 

Telepolis: Wissenschaft - Helfer für Wirtschaft und Machteliten


Die Einbahnstraße des Fortschritts - Teil 2

Die akademische Wissenschaft ist längst schon zur Entwicklungsstube der Industrie geworden (Missbrauchte Wissenschaft). In den Naturwissenschaften werden - ohne jegliche ethische Erdung und soziale Kontrolle - immer abenteuerlichere und monströsere Projekte (Biotechnologie, Genetik, Künstliche Intelligenz, Waffenrobotik, Quantenphysik, Large Hadron Collider (Teilchenbeschleuniger), Kernfusionsreaktor, Marskolonisierung) mit Milliardenaufwand und meist zugunsten des globalen militärisch-industriellen Komplexes gefördert...

Tags: #de #fortschritt #wissenschaft #wirtschaft #macht #machteliten #wirtschaftseliten #eliten #staat #system #kapitalismus #verantwortung #telepolis #2019-01-07 #2019-01-08
 

Telepolis: Stickoxide: Betroffen sind vor allem die Ärmsten


Die besonders stark befahrenen und belasteten innerstädtischen Straßen werden von den ärmeren Bevölkerungsschichten bewohnt. Rechte Parlamentarier finden es nicht repräsentativ, dort die Luftschadstoffe zu messen

Die nun in den meisten Landesparlamenten vertretene extreme Rechte präsentiert sich ja gern als Sprachrohr des kleinen Mannes. Ein Blick auf die Anträge der AfD vermittelt allerdings ein ganz anderes Bild...

Tags: #de #stadt #stickoxide #betroffenheit #verkehr #gesellschaft #mensch #gesundheit #auto #verbrennungsmotor #armut #telepolis #2019-01-07 #2019-01-08
 

Telepolis: Madrid macht's vor: Autofahren ist heilbar


Kann Autofahren wirklich eingeschränkt werden? In Deutschland scheint dies trotz entsprechender Gerichtsurteile nahezu unmöglich

Eine unheilige Allianz von Bundesregierung und Autolobby verlangt "Freie Fahrt für freie Bürger" um jeden Preis - auch um den Preis der Gesundheit von Millionen Menschen. Doch Spaniens Hauptstadt Madrid macht vor, dass es geht und wie es geht...

Tags: #de #auto #stadt #verkehr #individualverkehr #spanien #telepolis #2018-12-01
 

Digitalisierung frisst Computermesse


Dass die einst blühende #Computermesse #Cebit ihre Pforten schließt, ist nicht nur eine Folge von Management-Fehlern. Es ist die logische Konsequenz von #Digitalisierung und #Internet. Messen sind sinnvoll für Gegenstände, bei denen die #Haptik eine wichtige Rolle spielt. Aber um die Pricing-Modelle einer Cloudspeicher-Lösung zu erklären, braucht es keine grauen Herren an neonbeleuchteten Hochglanzständen mehr. Aus dieser Perspektive entwickelt der unten verlinkte #Telepolis Artikel ein demnächst noch viel weiterreichende Bedrohungsszenario für den #Arbeitsmarkt, verwirft gängige Lösungen dieser Problematik wie das #BGE mit einem Wisch-und-weg und fordert am Ende ein neues Wirtschaftssystem, über das man in der Telepolis demnächst angeblich mehr erfahren soll ^^

Beispiel Cebit: Die Digitalisierung frisst sich selbst


Das Ende der Messe ist ein Gegenbeispiel für Behauptungen, die Digitalisierung würde dem Arbeitsmarkt nicht schaden - ein Kommentar
 

Telepolis: Ich migriere, wohin ich will


Ein Kommentar zur Migrationsdebatte

Ich habe im Laufe meines Lebens schon so einige Länder bereist und habe vor, das in Zukunft weiterhin zu tun. Durch jede Passkontrolle, die ich bislang passiert habe, wurde ich anstandslos durchgewunken. In der Türkei erhielt ich ohne jegliche Probleme eine Aufenthaltsgenehmigung weit über das übliche, drei Monate gültige Touristenvisum hinaus. Ich bin frei. Ich kann auf dieser Welt jeden Ort besuchen, den ich besuchen möchte - und wenn ich längerfristig bleiben möchte, wird mir kaum ein Land diesen Wunsch verwehren...

Tags: #de #migration #staaten #leben #kommentar #telepolis #2018-11-28
 

Telepolis: Integrity Initiative: Britische Beeinflussungskampagne gegen Russland?


https://www.heise.de/tp/features/Integrity-Initiative-Britische-Beeinflussungskampagne-gegen-Russland-4232365.html

#Telepolis #Großbrittanien #Russland #FakeNews #NATOPropaganda
 

Telepolis: Hartz IV-Reform oder Bruch mit dem Hartz IV-System?


Über Nebelkerzen bei der aktuellen Debatte über eine Überwindung von Hartz IV - Ein Kommentar

Hartz IV am Ende? Diese Fragen stellen sich in den letzten Tagen einige Zeitungen. Sowohl Robert Habeck von den Grünen als auch Andrea Nahles von der SPD ist mit Konzepten an die Öffentlichkeit getreten, die angeblich das Ende von Hartz IV bedeuten. Nur sollte man dann schon genauer hingucken, was damit gemeint ist...

Tags: #de #deutschland #hartz4 #hartziv #debatte #überwindung #nebelkerzen #kommentar #telepolis #2018-11-16
 

Telepolis: Der Zwang zum perfekten muskulösen Körper macht junge Männer krank


Mädchen müssen schlank, junge Männer muskulös sein. Nach einer Studie produziert der bislang übersehene Drang zur Körpernormierung auch bei Männer psychische Störungen...

Tags: #de #mensch #mann #selbstoptimierung #zwang #gesundheit #telepolis #2018-11-13
 

Telepolis: Vom Segen der Privatisierung


In Großbritannien begann vor 25 Jahren der Siegeszug der Privatisierung mit der Eisenbahn, das neoliberale Versprechen kam und kommt dem Steuerzahler teuer zu stehen

Der November ist bekanntlich der Monat historischer Gedenktage, die im Allgemeinen auch feierlich begangen werden. Der 5. November war ein bedeutender Jahrestag für die jüngere Geschichte Großbritanniens, allerdings dürfte er an den allermeisten, vor allem im Ausland, vorbeigegangen zu sein. Wahrscheinlich hatte die britische Regierung gute Gründe den Mantel des Schweigens darüber auszubreiten...

Meine Meinung: Gerade der British Railways Act ist ein Paradebeispiel für den Fehler des neoliberalen Ansatzes immer mehr Infrastruktur und hoheitliche Aufgaben vom Staat auf private Anbieter auszulagern bzw. der Privatwirtschaft zum Fraß vorzuwerfen. Im... Show more...
 

Telepolis: Bundeswehr startet Serie zur Personalwerbung für die KSK


Insgesamt stagniert die Personalstärke der Bundeswehr, was trotz oder wegen steigender Rüstungshaushalte die Diskussion über eine Wiedereinführung der Wehrpflicht stärken wird

Nach dem Willen der Bundesregierung wird der Etat für die Bundeswehr weiter steigen. 2019 soll er um mehr als 4 Milliarden von jetzt 38,9 Milliarden auf 43,2 Milliarden Euro steigen. Die Bundeswehr und die Bundesverteidigungsministerin von der Leyen würden den Etat gerne bis 2023 auf 60 Milliarden anheben. Damit will man nicht nur der Forderung Trumps näherkommen und das Material verbessern, sondern auch die Truppenstärke erhöhen und mehr Sold zahlen können. Geplant ist, wie von der Leyen im Februar 2017 sagte, schon jetzt eine Personalstärke von fast 200.000 Soldaten. Doch die Zahl stagniert bei... Show more...
 

Telepolis: Wenn strenge Vorschriften kaum überwacht werden


Christoph Jehle wünscht sich mehr "Marktüberwachung" - ein Kommentar

Die Liste der in Zusammenarbeit mit der Europäischen Kommission erarbeiteten Vorschriften für Geräte und Vorrichtungen, deren Anwendung den Energiebedarf betreffen, hat inzwischen einen beachtlichen Umfang erreicht und umfasst vom Standby-Verbrauch bis zu nicht-gewerblichen Kaffeemaschinen praktisch alle Bereiche des täglichen Lebens. In Vorbereitung befindet sich derzeit die Regulierung für Wasserhähne und Duschköpfe...

Meine Meinung: Es gibt viele Vorschriften und Gesetze die nicht umgesetzt bzw. durchgedrückt werden und das nicht nur auf Europäischer Ebene. Auf bundesdeutscher Ebene möchte ich da mal das ElektroG nennen. Ein Gesetz das... Show more...
 

Telepolis: 9. November 1918: Es ging um Räte als Alternative zur bürgerlichen Demokratie


Bei den Veranstaltungen zum Jubiläum der Novemberrevolution wird teilweise Geschichtsklitterung betrieben

In einer Zeit, wo sich alles um Jahrestage dreht, hat es die Novemberrevolution besonders schwer, wahrgenommen zu werden. Schließlich jährt sich am 9. November in Deutschland zum 80ten Mal die Reichspogromnacht, die von NS-Staat und willigen deutschen Vollstreckern inszenierte Ouvertüre zur Shoah. Am 9. November 1923, also vor 95 Jahren, griff die offen antisemitische Rechte um Hitler und Ludendorff schon mal nach der ganzen Macht und scheiterte in München vordergründig...

Tags: #de #deutschland #9-november #09-11 #11-09 #novemberrevolution #räte #demokratie #geschichte #geschichtsklitterung #telepolis #2018-11-09
 

Telepolis: Spielt Feinstaub eine Rolle bei der Entstehung von Autismus


Nach einer Langzeitstudie von Kindern in Shanghai ist das Risiko für eine Autismuserkrankung bei hohen PM1-Werten um 86 Prozent erhöht

Vermutet wurde schon länger, dass es einen Zusammenhang zwischen Autismus und Luftverschmutzung geben könnte. 2012 hatten kalifornische Wissenschaftler eine Studie veröffentlicht, die einen Zusammenhang mit Luftverschmutzung durch den Verkehr nahelegte. Kinder mit autistischen Symptomen befanden sich im Vergleich gesunden Kindern bis zu dreimal häufiger während der Schwangerschaft und im ersten Lebensjahr an Wohnorten, die die höchste Luftverschmutzung durch Stickstoffdioxid und Feinstaub (PM 2,5 und PM 10) aufwiesen...

Tags: #de #... Show more...
 
Later posts Earlier posts